Freitag, 27. November 2009

Benefit Bad gal lash vs. Dior Diorshow



Benefit "Bad gal Lash" 8,5g 20,50€

Dior "Diorshow"  11ml 28,50€ (Douglas)

Der Verglich hinkt ein bisschen nach, denn beide Mascaras sind ja schon länger auf dem Markt und beide beliebt. Aber ich habe mir gedacht, dass ich doch mal über einen Vergleich der beiden schreibe.



Links: Dior, rechts benefit

Es ist witzig - beide Mascaras sind eigentlich identisch. Jedenfalls fängt die Gleichheit bereits bei der Verpackung an - die Mascaras sind gleich groß, ähnliche Aufmachung und das wichtigste: Die Bürste ist auch gleich. Ich als Verbraucherin habe keinen Unterschied sehen können bei der Form und Art der Bürste. Dafür riecht man einen ersten Unterschied: Die Diorshow duftet. Sie duftet auch wirklich toll, aber bei einer Mascara muss ich mich dann immer fragen was das soll. Allergiker oder Kunden mit empfindlichen Augen können die Mascara evtl. durch diesen übertriebenen Luxus nicht verwenden.

Der deutlichste Unterschied ist dann in der Konsistenz zu sehen. Während der Diorshow etwas cremiger ist, ist der Benefit etwas flüssiger (relativ gut sichtbar auf dem unteren Bild).  Welche Konsistenz besser ist, lässt sich eigentlich streiten. Ich finde es deutlich besser, wenn die Konsitenz nicht so cremig ist wie bei dem Diorshow Mascara, denn solche Konsistenzen trocknen schneller ein.
Und schon wieder ärgere ich mich, weil Dior in den Mascaras auch wieder mit Paraffinöl arbeitet... Bei Benefit ist das nicht der Fall, und deshalb bekommt Benefit nochmal einen Pluspunkt. Was mir mit dem Kamerablitz noch aufgefallen ist: Das schwarz von Benefit ist im Vergleich zu dem Dior schwarz satter und dunkler:



links dior, rechts benefit

Das Tuschergebnis:

Es sollte nicht überraschen, dass die Wimpern mit beiden Mascaras eigentlich identisch aussieht. Durch die große Bürste rate ich, die Volumen Mascaras generell nur bei mittel- bis langen Wimpern zu verwenden. Sonst könnte der Mascara überall langen, nur nicht auf den Wimpern.


Benefit's BAD Gal (1x aufgetragen)



Dior's Diorshow (1x aufgetragen)

Fazit: Meine Entscheidung fällt eher auf den Benefit Bad Gal. Das Ergebnis ist das gleiche wie mit der Diorshow nur für einen günstigeren Preis. Außerdem arbeitet Benefit ohne Paraffinöl (da freut sich mein Kosmetik Herz...) sondern mit Bienenwachs.

Kommentare:

  1. Hallo Isabelle,

    ich muss sagen, ich finde deinen Blog sowas von toll!
    Wie super du die ganzen Make-Ups erklärst, alles testest und berichtest, ich bin soooo begeistert!

    Da du hier ja die Expertin bist :D habe ich einmal eine Frage, undzwar schminke ich mich relativ "schlicht", d.h. Eyeliner, Mascara und Rouge!
    Nun habe ich aber deinen Post vor einigen Tagen gesehen zum Thema Concealer!
    Habe in letzter Zeit auch sehr müde Augen, ein Concealer soll ja die Augen optisch "wacher" erscheinen lassen, kannst du mir da einen Tipp geben bzw. eine Empfehlung aussprechen?
    Dazu muss ich sagen, ich bin ein etwas dunklerer Hauttyp, jetzt nicht dunkelhäutig, aber schon eher etwas dunkler. Und zudem möchte ich nicht mehr als 10 Euro ausgeben!
    Achso und noch eine Frage, kann ich einen Concealer auch benutzen, ohne dass ich Make-Up trage?? Also weder eine Foundation noch sonst irgendwas? Kann Make-Up im Gesicht nämlich überhauot nicht ab!
    Meinst du ich bzw du findest da was für mich? Bin für alle Ratschläge und Tipps offen ,-)

    Ps.: Hör bloß nicht auf zu bloggen, ganz ganz großes Lob an dich!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, herzlichen Dank für deinen tollen Kommentar! Freut mich riesig!

    Zu deinen Fragen:

    Ja, den Concealer kannst du auch ohne Make up benutzen. Je nach dem reicht Concealer ja auch völlig aus. Den Concealer kannst du auch als Highlighter im Gesicht anwenden, dunkle Schatten aufhellen, rote Stellen kaschieren... Der Concealer ist wirklich ein Allround Talent! :)

    Der Concealer sollte zwei Töne heller sein als das übliche Make up. Da du leicht gebräun bist, nehm einen beige Ton und kein Ton der zu rose ist (könnte zu hell sein; dann sieht man die Übergänge zu sehr)

    Schau mal, ob P2 (DM) auch Concealer im Sortiment haben... Den hatte ich zwar noch nicht, aber ich mag die Qualität von dem P2 Produkten. Essence und Catrice habe ich getestet und ich fand sie einfach schrecklich.
    Mein lieblings Concealer ist von The Body Shop, der kostet 12 Euro und ist fantastisch. Vielleicht kannst du dir den Concealer in einem der Shops mal auftragen lassen und einen Tag testen, ob die Haltbarkeit und Qualität gefallen.

    Den Concealer rund um das Auge auftragen, ruhig auch etwas breiter als nur direkt unter den Augen (ruhig einen größeren Kreis, nur nicht zu groß). Die Übergänge gut verwischen. Auch im Bereich direkt neben der Nasenwurzel zwischen Nase und Auge auftragen, denn dort ist der tiefste/dunkelste Punkt im Gesicht.

    Und sonst, was du noch machen kannst um frisch auszusehen: Rouge auftragen! Damit sieht man sofort frisch aus! Ein weißer Kajal vergrößert die Augen optisch und öffnet den Blick; und Highlighter auf den Wangen zeichnen das Gesicht weicher und ebenmäßger, durch Schimmer wird auch das Licht refelektiert.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen! :)

    AntwortenLöschen
  3. hey, erstmal ein riesen riesen kompliment.
    ich finde es toll wieviel ahnung du von kosmetik hast und wie gerne du die sachen testest und uns daran teilhaben lässt und die fragen sehr hilfsbereit beantwortest.
    echt toll :-)
    bin aus zufall mal auf deinem blog gestoßen und fand ihn sehr gut. somit ist er sofort in meine favoritenliste gewandert.
    ich habe nun auch ein paar fragen und hoffe das du mir helfen kannst.
    ich suche ein gutes make-up welches lange hält und deckend ist aber nicht wie angemalt aussieht. kannst du mir da eins empfehlen? ich habe mischhaut.
    außerdem wollte ich noch wissen welches dein mascara tipp ist. also welchen du am besten findet bzgl volumen und länge. der benefit?
    ich würde mich auch freuen wenn du mir noch sagen könntest ob du das alverde oder frank provost shampoo besser findest.
    und nun zu meiner wirklich letzten frage ^^
    kannst du einen sehr guten abdeckstfit empfeheln? außer von bodyshop etc. ich hab nämlich momentan ziemlich starke augenringe und habe hier keinen bodyshop etc.


    ich würde mich riesig freuen, wenn du zeit hast und mir die fragen beantworten würdest.


    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia,

    Vielen Dank für dein Kompliment. Ich begrüße dich herzlich als Leserin und freue mich.

    Make up:
    Von den Drogerie Produkten bin ich von dem neuen Satin Make up von Maybellin Jade begeistert. Das gibt es erst kurz zu kaufen, aber ich habe es mir schon 2 mal nachgekauft. Das Make up ist leicht cremig, hat dadurch eine gute Deckkraft und fühlt sich zart auf der Haut an. Mit der Haltbarkeit bin ich auch zufrieden. Kann ich dir wirklich empfehlen.
    Ansonsten mag ich das MAC Studio Fix und aus der Parfümerie das Dior Forever. Dass Dior verbindet sich extrem gut mit der Haut und fühlt sich wie eine zweite Haut an!

    Mascara:
    Mit dem Bad Gal von Benefit bin ich zufrieden, er ist aber nicht mein Liebling. Viel lieber mag ich den Plush Lash von MAC. Mein absoluter Liebling; dadurch werden die Wimpern toll voluminös und perfekt geschwungen! Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Mascara lange hält. Ich tusche meine Wimpern ja extrem, und ich hab die Mascara jetzt ca. 2 Monate und sie ist immer noch gut voll.

    Concealer:
    Ich habe letztens von Alverde bei DM die Camou Creme getestet, der soll als Concealer auch gut sein. Muss ihn mir die Tage mal besorgen, testen und werde dann berichten. Also wenn du noch ein paar Tage Geduld hast, kann ich dir mehr sagen. :)

    Und noch zum Shampoo:
    Mir gefällt das Alverde sogar noch besser als das Provost Shampoo!

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank, werde gleich bei dm wegen P2 gucken und auch mal bei The Body Shop schauen! Isabelle, du bist toll ;-)

    verfolge deinen Blog nun fast täglich!

    Finde es vor allem so toll, dass das nicht so ein 0-8-15-Fashion Blog ist, sondern mal was Anderes!

    Mach bitte genauso weiter!

    Lg

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!