Freitag, 6. November 2009

MAC Palette

Da ich im Moment etwas Stress habe und morgen nochmal arbeiten muss, schaffe ich es nicht mehr für euch zu schreiben - aber morgen ist dann endlich die stressige Woche rum und ich schaffe es hoffentlich, wieder meh zu schreiben. Sorry :-(

Heute kann ich voller Stolz meine erste MAC Palette zeigen. Die leeren MAC Paletten gibt es nur in den Stores. Meine 15er Palette hat leer 15 Euro gekostet. Gefüllter Wert liegt bei ca. 270 Euro, günstiger ist es allerdings wenn ihr die Palette gleich gefüllt bei MAC kauft (die Farben können individuell zusammen gestellt werden). Dann liegt der Preis bei ca. 230 Euro.

Die Farben (von links oben nach unten)
Shroom, Seedy Pearl, Beautiful Iris, Shale, Satin Taupe, Patina, Gleam, Fire Spot (LE), Coppering, Star Violet,  Sketch , Twinks, Steamy, Print und Plumage.

(Für eine größere Ansicht einfach auf das Foto klicken)

Kommentare:

  1. Hey!

    Ich mag deinen Blog, schön übersichtlich und viel zum Gucken :D

    Hab mal ne Frage, weil mir dein Teint auch eher dunkler erscheint. Ich bin zwar nicht dunkelhäutig, aber als Halbitalienerin hab ich auch im Winter gebräunte Haut und hab das Gefühl, dass bei mir die Farben nicht so gut decken wie z.B. bei meiner Freundin, die hellere Haut hat.

    Kannst du mir da einen Tipp geben?
    Also ich benutze die UDPP als Base und die ist auch toll, aber eine bessere Deckkraft gibt sie auch nicht her.

    Kann es auch an den falschen Pinseln liegen?
    Ich hab zwar einen MAC 239er Brush, aber der is leider gefaket. Welchen Pinsel benutzt du zum Auftragen?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lina,

    Hast du denn schon mal versucht die Lidschatten auch feucht aufzutragen? Wenn du deinen Pinsel leicht (wirklich nur leicht!) anfeuchtest und anschließend den Lidschatten aufträgst, leuchten die Farben mehr und sind deckender. Aber du solltest nicht über den ganzen Lidschatten mit dem Pinsel gehen sondern nur über eine kleine Ecke, weil die feuchte Oberfläche antrocknet.

    Ansonsten lohnt es sich, in einen guten Pinsel zu investieren. Gerade die fake Brushs sind von extrem schlechter Qualität. Und solche Pinsel können die Farben nicht gut aufnehmen und abgeben.
    Ich benutze die Pinsel von The Body Shop, die sind wirklich toll. :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    Danke für die schnelle Antwort :)

    Nee, feucht auftragen hab ich noch nicht probiert, aber das werd ich mal tun.

    Ansonsten muss ich mal gucken, dass ich mir gute Pinsel besorg.
    Hab zwar schon zwei von MAC, von denen ich auch weiß, dass sie Originale sind (douglas), aber da hab ich nur den 224 und den 231, also beide nicht zum großen Auftragen fürs Lid geeignet.

    Hast du denn da einen Favorit, den man auch in Deutschland kriegen kann?

    AntwortenLöschen
  4. Ok, letzte Frage hat sich erübrigt, hab gesehen, dass es The Body Shop online gibt, aber die Seite ist im Moment im Aufbau, deswegen war ich verwirrt.

    Naja ich denke, ich werd mal abwarten, was der MAC Onlineshop so bringt und mir dann dort was suchen :D

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!