Mittwoch, 2. Dezember 2009

AMU mit der Dior Designer Palette

Heute habe ich dann sofort meine neue Dior Artist Palette ausprobiert. Den teuren Einkauf bereue ich immer noch nicht, ich finde den dunklen Pflaumenton einfach wunderschön. Den hellen, beige-goldenen Ton habe ich weggelassen und einfach nur mit dem dunklen Ton gearbeitet und anschließend das schönes Glitzer über den Lidschatten aufgetragen. Das war's schon! Leider konnte ich den Schimmer nicht richtig im Foto festhalten, die Fotos wurden schon bei Sonnenschein aufgenommen!

Was für mich ein Rätsel ist, ist allerdings das Base. Lässt sich schlecht auftragen und macht die Farbe auch nicht hatbarer?! Ich habe mich heute auf der Arbeit 8 Stunden nicht nachgeschminkt und die Farbe hat sich in die Lidfalte abgesetzt. Deshalb lässt man das besser weg und benutzt ein gutes Base.


Kommentare:

  1. Sieht sehr schön aus! Aber finde das mit der Base für den Preis echt enttäuschend.

    Allgemein mag ich deinen Blog sehr gerne, schaue öfter mal vorbei und habe mir auch schon den ein oder anderen Tipp von dir "geben lassen", z.B. beim Franck Provost Shampoo. Bin zufrieden

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karalina,

    Ich begrüße dich als neue Leserin! :-)
    Ja, in der Tat etwas enttäuschend, dass das Base nicht so gut ist. Hätte etwas dicker sein können; dann wäre die Grundlage wirklich besser!

    AntwortenLöschen
  3. das schöne Glitzer von der Palette von Dior meinst du oder?
    Sieht nämlich sehr gut kombiniert aus!

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!