Sonntag, 13. Dezember 2009

Unterschiedliche Highlighter

Ich wurde letztens in einem Kommentar gefragt, was denn Highlighter überhaupt sind.
Highlighter sind schimmernde Produkte in diversen Konsistenzen, die der Haut mehr Ausdruck schenken. Mit einem Highlighter sieht die Haut je nach Anwendung weicher, gesünder, strahlender aus.





Gängig sind entweder flüssige- bis cremige Produkte (z.B Radiance Highlighter von The Body Shop oder High Beam von Benefit) oder kompakte Puder (z.B Mineralize Skinfinish von M.A.C)

Vorteile von flüssigen Highlighter:
- Sie können zum Make up gemischt werden; so schimmert der Teint ganz zart und wirkt frischer
- Man kann sie individuell und gezielt einsetzen
- Man kann den Highlighter auch in der Augenbrauenregion anwenden

Nachteile von flüssigen Highlightern:
- Man kann sie nicht über Puder anwenden (Flecken können entstehen; das Ergebnis sieht unebenmäßig aus)

Vorteile von kompakten Puder Highlighter:
- Können über Puder aufgetragen werden
- Lassen sich schnell und einfach auftragen

Nachteil von kompakten Puder Highlighter:
- Lassen sich meistens nur groß flächig auftragen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!