Donnerstag, 31. Dezember 2009

MAC Haul

So, mein wirklich letzter Einkauf für dieses Jahr...
Weil ich bei Mac Karrie vor ein paar Tagen den Lipstick "'Kinda Sexy" gesehen habe und der Farbton mir so, so, so gut gefallen hat musste ich ihn mir noch bestellen. Zudem noch das Blush "Margin", ein natürlicher Pfirsisch Ton mit Satin Finish sowie noch die "Plushlash", weil meine mittlerweile leer ist - aber sie hielt wirklich lange und schenkt so tolles Volumen... Über die Entdeckung bin ich wirklich froh, meine absolute lieblings Mascara mittlerweile! Früher brauchte ich immer 2,3 Mascaras um richtiges Volumen zu bekommen dabei schafft die Plush Lash das ganz alleine.




NARS Orgasm Blush



(mit Blitz aufgenommen)

 
(Ohne Blitz aufgenommen)

Nars Blush "Orgasm"
Inhalt: 4,5g
Preis: 29 Euro

Vor ein paar Tagen habe ich über mein Twitter Account veröffentlicht, dass ich bei Douglas in der Kölner Filiale den Blush "Orgasm" von NARS bestellt habe.

Online bei Douglas gibt es die Option "Wunschprodukt nicht gefunden?" mit der Option, dass man Douglas einfach eine E-mail schicken kann und dann versucht wird, dass Produkt zu finden - zur Verfügung stehen dann die 1.200 Parfümerien in 23 Ländern. Ich habe am 23.12 eine E-mail geschickt mit der Nachfrage des "Orgasm" von NARS und nur 2 Stunden später hatte ich schon die Antwort, dass mir in der Kölner Douglas Filiale ein Blush zurück gelegt worden sei und ich nur noch anrufen muss, meine Daten durchgeben sollte und dass Blush dann zu mir geschickt wird. Beeindruckender Service, muss ich sagen! Soweit ich weiß ist die Bestellung aber nur über die Douglas Card (Kundenkarte) möglich. Alternativen müsst ihr bei Douglas erfragen.
In der Kölner Filiale angerufen war ich dann aber doch etwas genervt. Zwar wurde mir in der E-mail ein Ansprechpartner zugewiesen (was ich auch super fand, so muss man nicht ewig alles erklären) aber mein Ansprechpartner war krank. Am Telefon hatte ich dann zwar einen freundlichen Herrn, der aber nicht so viel Ahnung hatte. Er war sich nämlich unsicher, ob er mir das Produkt überhaupt zuschicken dürfte denn "sie seien ja die einzigen, die Nars führen" (von den Douglas Filialen). Aber er hat es mir dann trotzdem zugeschickt - mit dem Hinweis, dass es bis zu zwei Wochen dauern kann, bis dass Blush bei mir eintrifft. Ehrlich gesagt war ich mir überhaupt nicht sicher, ob ich es überhaupt jemals zugeschickt bekomme. Aber doch! Nach nur 3 Tagen ist "Orgasm" bei mir angekommen und aufgrund des Kassenzettels der dabei lag, konnte ich auch sehen dass der nette Douglas Verkäufer sofort nach meinem Anruf den Versand fertig gemacht hat. Ging ohne Probleme, den Versand musste ich auch nicht bezahlen. Abgebucht wird der Preis von 29 Euro dann von meiner Douglas Card.

Dass Problem bei Nars ist, dass man die Marke kaum bekommt - in Deutschland nur in 3 Städten:

Köln: Douglas, Schildergasse 39, (0221 - 257 7381)

Berlin: KaDeWe, Tauentzienstraße 21-24 (030- 23629099)
Quartier 206, Friedrichstr. 71 (030- 20946821)

Hamburg: Alsterhaus, Jungferstieg 16-20, (040 - 3 59 01 0)
 
Doch einen kleinen Trost gibt es: Man kann die Produkte per Telefon bestellen. Schade ist eben nur, dass man nicht die Möglichkeit hat, die Produkte wirklich zu testen und auszuprobieren. Deshalb sollte man schon vor der Bestellung ganz genau wissen, was man möchte. Über ebay ist ein Kauf leider nicht zu raten, da bei ebay fakes angeboten werden. Gerade bei dem Orgasm sollte man da wirklich vorsichtig sein - gerade bei so einem teuren, hochwertigen Produkt sollte man dann doch lieber den Nars Preis bezahlen statt ein überteuertes Fake Blush zu kaufen (denkt vorallem an die Inhaltsstoffe, bei Fakes weiß man ja nie...)
 


Schon länger herrscht ein absoluter Hype um das Produkt, in etlichen Zeitungen wurde das Blush gezeigt und empfohlen, und obwohl ich mich mit dem Nars Sortiment noch nie beschäftigt habe (obwohl ich schon mal am Counter war), kannte ich das Orgasm.
Die Farbe ist ein pfirsisch-pink Ton mit goldenem Schimmer. Das Schimmer legt sich zart und ebenmäßig auf die Haut und schenkt sofortige frische und Ausstrahlung. Der Ton passt zu vielen Make up Looks, lässt sich gezielt einsetzen und steht (fast) jedem Typ. Besonders blondinen, aber auch brünette (wie ich) steht das Blush.



(Aufnahme mit Blitz)


(Aufnahme ohne Blitz)

Man kann Orgasm sehr gut von zart und leicht bis intensiv auftragen. Besser man beginnt dezent und dossiert, denn sonst ist die Farbe schnell too much im Gesicht. Die Textur ist die klassische, bekannte Pudertextur ohne dass das Puder sich besonders geschmeidig oder zart anfühlt (im Gegensatz zum Coraliste von Benefit; duftet leider auch nicht so toll).

Erinnert hat mich das Blush an zwei andere: Einmal das "Coralista" von Benefit (im Foto unten links) und der Farbton "04" von The Body Shop (im Foto unten rechts)


Swatches auf der Haut (mit Blitz aufgenommen)

Man erkennt gut, dass zwar alle 3 einen sehr ähnlichen Grundton haben, allerdings ist der Orgasm viel zarter und schimmert intensiver als das Coralista (Benefit) und das The Body Shop Blush (Nr. 4)



Fazit: Eine tolle Nuance für den Alltag, der Goldschimmer ist wunderschön auf der Haut und man sieht gesund, frisch und erholt aus. Abzug gibt es aber dennoch für den Preis - zwar ein exklusives Produkt, aber explosiv teuer (nur 4,5g für 29 Euro - wahnsinn!) und auch dass man Nars nicht ohne Umstände einfach erhält (es sei denn man wohnt in Köln, Hamburg oder Berlin) ist nervig. Aber trotzdem bin ich glücklich, mir dass Blush gekauft zu haben denn die Qualität & die Farbe sind super! 

365 days to make it right

Liebe Leser,

..Und schon wieder ein Jahr vorbei (umso älter man wird, umso schneller vergeht ein Jahr...)

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Feier schön :-)

Ich hoffe auch 2010 von euch zu lesen!

Liebe Grüße,
Isabelle

Lush Bestellung

Heute ist meine Lush Bestellung angekommen. Das geht bei Lush immer ziemlich schnell - innerhalb von 2 bis 3 Tagen ist das Paket i.d.R schon angekommen.



Aqua Marina Gesichtsreiniger
Enzymion Tagescreme für Mischhaut
Santa's Rice Porridge


Aqua Marina Gesichtsreiniger

Boah, der ist echt eklig - beim ersten Eindruck jedenfalls.
Enthalten sind Algen, deshalb riecht der Reiniger auch etwas fischig. Ist nicht besonders schlimm und man gewöhnt sich dran, aber fies ist der Duft trotzdem. Aber ich will mich nicht beschweren - Algen sind reich an Mineralien, da dürften die auch stinken.
Ich hatte extra nochmal ein Foto von dem Reiniger auf der Haut gemacht, doch das hab ich eben ausversehen gelöscht. Gibt es dann die Tage nachgereicht. Ansonsten gefällt mir der Reiniger sehr gut - geeignet für normale bis Mischhaut. Was mir besonders gefällt ist die entgiftende Wirkung. Ich werde berichten, wenn meine Haut sich bessert...






Santa's Rice Porridge Mask


Ich liebe Gesichtsmasken - und die frischen Gesichtsmasken von Lush erst recht. Leider hat man nicht viel davon: weil die Masken immer frisch zubereitet werden, sind sie nur zwei Wochen haltbar und müssen im Kühlschrank gelagert werden. 55ml, so der Inhalt der Masken, in 2 Wochen zu verbrauchen ist schon extrem. Ich benutze ja jeden Tag eine Maske - aber selbst ich schaffe es nicht, die Masken in 2 Wochen zu leeren. Experten-Lushies lagern deshalb die Masken auch im Gefrierschrank.
Santa's Rice Porridge ist eine Weihnachtsmaske und limitiert. So duftet sie auch - schön weihnachtlich nach Mandeln. Enthalten sind neben Mandeln noch Satsumas, getrocknete Cranberrys und nochmal zusätzlich Mandelöl.

Die Maske aufgetragen:



Was mir nicht gefällt: Die Konsistenz der Maske ist ziemlich feste. Ich hab die Masse erst in der Hand etwas erwärmt und dann aufgetragen. Doch leider bildet sie extrem große Brocken (sehe Foto) wie oft bei den frischen Masken. Ansich finde ich das nicht schlimm, aber so krümmelt die Maske eben sehr und das nervt schon. Ansonsten hat mein Gesicht die Maske gut vertragen: Die Haut war anschließend schön weich und durch die Mandeln auch gepeelt.

Dienstag, 29. Dezember 2009

Demake'Up Aqua Clean Reingungspads



Schon vor ein paar Wochen sind mir in der Werbung die neuen "Aqua Clean schäumende Reingungspads" von Demake'Up aufgefallen. Dabei handelt es sich um noch trockene Wattepads, die mit nur wenigen Tropfen Wasser Schaum entwickeln. Hört sich super an - musste ich sofort ausprobieren...

Bis ich die Pads allerdings im Handel gefunden habe, hat es ein bisschen gedauert. Zuerst habe ich bei DM geschaut, aber in meiner Stadt führt DM die Marke Demake'Up überhaupt nicht. Bei Müller (sowie Schlecker) habe ich die Pads dann gefunden - die Packung für knapp 3,50 Euro. Es gibt zwei Ausführungen, einmal Aqua Clean regular mit Meeresmineralien und Aqua Clean peel zusätzlich mit Luffa Fasern, um die Haut schon während der Reinigung zu peelen. Ich habe bisher nur die klassischen "regular" Aqua Pads gefunden.



Die Pads befinden sich in einem praktischen, durch Zipper wieder verschließbaren Täschchen. Inhalt sind 28 Pads.



Die Anwendung ist leicht und schnell: Einfach ein paar wenige Tropfen Wasser auf das Pad und anschließend in kreisenden Bewegungen mit dem Pad über das Gesicht gehen. Ein Pad ist groß genug, um damit das gesamte Gesicht zu reinigen. Somit hat man mit den 28 Pads auch 28 Anwendungen, dafür finde ich den Preis von knapp 3,50€ in Ordnung. Neben dem Gesicht kann man auch das Augen Make up mit den Pads säubern. Allerdings nur "normales" Augen Make up, für wasserfestes Makeup braucht man weiterhin einen ölhaltigen Entferner. Zwar hat das Produkt nicht meine eher empfindlichere Haut um die Haut gereizt, aber wenn man sehr empfindlich ist sollte man vielleicht doch lieber einen speziellen Augen Make up Entferner benutzen.

Die Reinigung der Pads ist in Ordnung, aber nicht intensiv. Der Schaum ist sehr zart und leicht auf der Haut, und ich habe trotzdem noch zusätzlich meinen üblichen Reiniger verwendet. Außerdem fehlt mir das Gesichtwasser bei der Reinigung mit den Aqua Clean Pads. Es wird zwar in der Werbung gesagt, dass man nur die Pads zum Reinigen verwenden muss, aber ich finde dass man trotzdem noch ein Gesichtswasser verwenden sollte (und das zählt für mich noch zur Reinigung)

Der Schaum auf meiner Haut:


Fazit: Ich finde die Reinigungspads nett. Sie ersetzen zwar (leider) einfach keine normale Reinigung, da sie nicht sehr intensiv reinigen aber ich finde die Pads sehr praktisch für unterwegs/auf der Reise sowie nach einer langen Partynacht (und man einfach nur ins Bett möchte..). Deshalb bereue ich den Kauf nicht und die Packung wird sicherlich leer werden.

Montag, 28. Dezember 2009

MAC Haul



Meine zwei neusten MACs:

Blush "Well Dressed" (Satin)
Khol Kajal "Prunella"



Well Dressed ist ein helles, kühles rose.



Prunella ist ein dunkles Lila, fast schwarz.


Labello "Fruity Shine Dragonfruit"



Wusstet ihr, dass in Deutschland schon 348 Labellos zum Verkauf standen? Einer davon ist bei mir gelandet: Der Fruity Shine Dragonfruit.
Eigentlich mag ich Labello nicht so gerne. Ich finde die Pflege zu leicht und habe immer das Gefühl, dass meine Lippen noch mehr von dem Labello Ding brauchen. Doch als ich im Regal auf der Verpackung was von Schimmer gelesen habe, hab ich ihn mir doch noch gekauft.



Die Verpackung ist ein pinker Stift mit Sternen und einem Drachen mit Blumen. Sieht für einen Labello ganz nett aus, sonst sind die Verpackungen ja meistens einfarbig.



Die eigentliche Farbe ist ebenfalls pink. Ehrlich gesagt war ich total enttäuscht, als ich den Stift gesehen habe. Wo sind denn die versprochenen Schimmerpartikel? Man sieht zwar (wenn man sehr genau hinschaut) welche, aber aufgetragen funkelt oder schimmert nichts. Gar nichts, und das hat mich ein bisschen wütend gemacht denn es steht schließlich auf der Packung, dass die Lippen anschließend "unwiderstehlich schimmern". Danke, liebe Beiersdorf AG.



Bei den Swatches sieht man nochmal genauer, dass die Lippen lediglich ein wenig pinke Farbe abbekommen:
Der Duft ist sehr fruchtig - gefällt mir zwar, liegt aber ziemlich in der Nase.




Neu im Regal: Essence "Go Snow" LE



4 Puderlidschatten in 4 Farben (lila, rose, blau, grau) 1,75€
2 Lipglosse in 2 changierenden Farben 1,45€
1 Creme Blush in Pink 2,45€
3 Nagellacke in 3 Farben (blau, lila, grün) 1,75€
1 Heat Pack (Wärmekissen) 1,45€
Applikatoren 4 Stck. 1,25€

Die offizielle Produktübersicht findet ihr bei Essence Online (klick!)



Mitgenommen habe ich nur den Nagellack in dem fröstigen Blauton "Alpine Snow 04" sowie den silbrig-schimmernden Lidschatten "Crystal Flake 04". Der Lidschattenton hat mir besonders gut gefallen, weil er nicht ganz kalt und kühl auf der Haut aussieht.





Mehr Swatches konnte ich leider nicht machen, weil es im Aufsteller leider keine Tester gab. Lediglich das Blush gab es als Tester: Die Konsistenz ist sehr cremig und die Farbe knall Pink. Das gemachte Foto ist leider etwas unscharf, denn noch erkennt man immerhin die Farbe:



Samstag, 26. Dezember 2009

Beauty Fragen: Lidschatten & Haare

Ich habe ein paar Fragen zugeschickt bekommen, und veröffentliche Sie im Blog denn vielleicht hat einer von euch im Moment die gleichen Fragen... ;-)

1)Ich habe braun/grüne Augen und braune Haare und eine blasse Haut.Welche Lidschatten soll ich benutzen?Welche Eyeliner und Kajalfarben passen am besten zu mir?

Bei braunen Augen kann man fast alle Lidschattenfarben tragen. Besonders hübsch bei braun/grünen Augen sehen lila/Aubergine Farben aus.
Ob du einen Eyeliner verwenden solltest, liegt immer an der größe der Augen. Denn vergiss nicht: Ein Eyeliner schenkt den Augen zwar mehr Tiefe, verkleinert die Augen auch optisch! Bei dem Kajal ist es gleich: dunkle Farben verkleinern optisch, helle Farben wie weiß hingegen öffnen das Auge mehr und das Auge erscheint größer!


2)Meine Haare sind an den Spitzen etwas dünn und irgendwie möchte ich sie gerne weiter pflegen,welche Produkte sind am Besten geeignet?

Sind die Spitzen erst einmal kaputt, kann man sie leider nicht mehr retten. Also am besten die Spitzen schneiden lassen, und anschließend gut pflegen. Nach jeder Haarwäsche Conditioner verwenden, 1x die Woche eine reichhaltige Haarmaske und wenn nötig ein Spitzenfluid nehmen. Achte aber immer darauf, wie viel pflege deine Haare benötigen -  das ist immer eine individuell.


3)Welche Mascara ist die beste?Ich hab tolle Wimpern,aber leider nicht die tollste Mascara dazu.


Es kommt drauf an, welches Ergebnis du gerne hättest. Wenn die Wimpern mehr Volumen haben sollen, dann nimmst du am besten eine spezielle Mascara für Volumen mit einer großen Bürste. Sollen die Wimpern eher verlängert werden, musst du darauf achten dass die Bürste nicht ganz groß ist und präzise.
Ich persönlich liebe die MAC "Plushlash", eine wunderbare Volumen Mascara!


Wenn auch ihr Fragen an mich habt, könnt ihr mir unter beautyaddicted@gmx.de eine E-mail schreiben!

Freitag, 25. Dezember 2009

MAC Lipstick "Pretty please"





Der Lipstick Pretty Please ist ein kühles, helles rose mit Lustre Finish. Zwar ist er Teil der LE "Love Lace", doch auch sonst im normalen Sortiment erhältlich. Ich mag den Ton sehr gerne (hatte den Lipstick schon mal), denn auf den Lippen sieht die Farbe natürlich und schimmernd aus.



 

 

MAC Nail Lacquer "light affair"





 


Den Nagellackton "Light Affair" aus der LE "Love Lace" von MAC wollte ich unbedingt haben. Zuerst war ich etwas genervt von MAC, denn die LE gab es in den Shops und den Countern schon ab dem 14.12 während man die Produkte online bei MAC erst ab dem 21.12 bestellen konnte (bei Douglas gab es die Produkte leider gar nicht).
Die Fotos sind leider von schlechter Qualität weil ich sie eben schnell gemacht habe (bei schlechter Lichtbedingung, da Abends) aber der Farbton ist wirklich wunderschön. Ein heller, kühler grau-beige Ton mit einem Hauch von Lila. Ich war jedoch überrascht, wie klein die Nagellack Flasche von MAC ist. Das liegt vielleicht daran, dass ich fast nur OPI Nagellacke verwende, denn OPI hat ja wirklich große Flaschen. Bei MAC zahlt man dann für 10ml 12,50 Euro. Ich bin gespannt, ob der Preis mit der Qualität übereinstimmt. Auf meinen Nägeln habe ich 3 Schichten aufgetragen und der Lack deckt sehr, sehr gut ohne schmierig zu  oder unebenmäßig zu werden. Außerdem hat der Nagellack einen UV Schutz, aber wofür er den hat ist mir ein Rätsel... ;-)



 
.

Make up Weihnachtsgeschenke





MAC Nagellack "Light affair" aus der LE Love Lace
MAC  Lipstick Pretty please
Sephora e/s "de luxe punk" und "armelle"
Douglas Gutschein

Swatches und genauere Infos folgen dann morgen Abend sofort für euch. :-) Ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen 1. Weihachtsfeiertag heute!

Donnerstag, 24. Dezember 2009

Alverde Rouge "07 Flamingo"





Farbton "Flamingo" Preis: 2,95€

Die DM Drogerie Naturkosmetik Eigenmarke "alverde" hat in ihrem Kosmetiksortiment das Puderrouge "Flamingo", auf das ich schon lange ein Auge geworfen hatte. Denn die Farbe geht sehr ins rötliche, ist ein stark strahlendes Pink. Die Farbe ist gut pigmentiert und matt.

Enthalten ist Turmalin, ein Mineral dass aus Steinen gewonnen wird und daher natürlich ist. Das Blush ist außerdem ohne synthetische Konservierungsstoffe.


Blush aufgetragen:



Einen ganzen Tag hält das Blush nicht auf der Haut. Allerdings muss ich in meinem Job mein Make up sowieso häufiger am Tag überprüfen und schminke mich deshalb ungefähr 2x am Tag nach und daher stört es mich persönlich nicht, wenn das Blush nicht so lange hält. Leider läuft man dadurch aber Gefahr, dass das Blush auf der Haut fleckig wird! Aber man muss Abstriche machen - für knapp 3 Euro ist es okay, wenn die Qualität nicht die aller Beste ist..

Fazit: Eine wirklich tolle Farbe! Allerdings nicht ein "allround-Talent", denn ich rate dazu die Farbe nur mit warmen e/s Farben zu kombinieren. Zart aufgetragen wirkt die starke Farbe natürlich.

Mittwoch, 23. Dezember 2009

50!

Liebe Leser,

Ich freue mich sehr dass ich mittlerweile schon über 50 regelmäßige Leser habe. Nochmal den Hinweis für euch, dass ich mich sehr über Tipps, Ideen, Wünsche, Ratschläge und jegliche Meinungen freue. Gerade bei der Kosmetik und der Schönheit gibt es immer mehrere Ansichten und ich freue mich über jeglichen Meinungsaustasch mit euch!

Ich wünsche euch allen ein schönes Fest und ein paar stressfreie, besinnliche Tage mit Freunden & der Familie!

Liebste Grüße für euch,
Isabelle

Endlich MAC Refills online!

Wie lange habe ich darauf gewartet - endlich gibt es die MAC Lidschatten refills für die Paletten online zu kaufen!
So spart man pro Lidschatten 4 Euro. Die passenden Paletten gibt es auch online - zu finden unter der Suchoption "Palette"


Paraffinöl - NEIN zur Hautpflege!

Ich schreibe in meinen Beiträgen öfters davon, dass ich Kosmetik mit Paraffinöl nicht verwenden möchte. Doch was genau ist Paraffinöl? Und was bewirkt es auf der Haut? Die Inhaltsstoffe in Kosmetik und Körperpflege sind wichtig, denn nur gute Inhaltsstoffe sind auf Dauer gut für die Haut. Deshalb habe ich eine kleine, kurze Übersicht über das (böse) Paraffinöl geschrieben.

Paraffin entsteht bei der Erdöldestillation. Oft handelt es sich dabei um am Rand Abgesetztes oder vom Bodensatz des Rohöltanks - es ist also ein Abfallprodukt der Erdölindustrie, das nochmal weiter verarbeitet wird. Neben kosmetischen Produkten findet man Paraffin in Kerzen, Schuhcreme, Polituren etc. Auch Vaseline ist ein Paraffinprodukt.
Das Problem von Paraffin: Es legt sich auf die Haut, verstopft die Poren und lässt die Haut nicht richtig atmen. Doch wir nehmen das erstmal nicht richtig wahr, für uns fühlt sich die Haut schön weich an und geschmeidig. Jedoch ist das, was wir fühlen, nicht der Zustand unserer Haut sondern die Schicht die sich auf die Haut legt.
In der Kosmetik Industrie gibt es allerdings zwei Meinungen über Paraffin. Hersteller, die mit Paraffin arbeiten halten gegen die negativ-Haltung gegen Paraffin damit an, dass Paraffin in kleiner Konzentration nicht schädlich sei. Allerdings ist es belegt, dass in einem alten medizinischen Lexikon die Rede von "Paraffinkrebs" ist - der meist durch lang eindauernde Einwirkung von Rohpraffin bei Arbeiten in Paraffinfabriken entstanden ist. So extrem harmlos wie Paraffin verkauft wird, scheint es also nicht zu sein.Oft wird auch erwähnt, dass Paraffin "Feuchtigkeit" in der Haut hält. Doch das ist völlig irreführend, denn Paraffin kann überhaupt keine Feuchtigkeit in der Haut halten - die Haut ist lediglich geschützt durch die Schicht die auf ihr liegt. Was aber auch nicht gut ist, denn so ist die natürliche Arbeitsweise der Haut gestört.

Auf der Inhaltsstoffliste findet ihr Paraffin unter Paraffin und Paraffinum liquidum. Meistens ist Paraffin im Verhältnis der Inhaltsstoffe reichlich enthalten und steht daher bei den Inhaltsstoffen ziemlich am Anfang der Liste, da Paraffin häufig auch Grundlage ist. Meistens findet man Paraffin in günstigen Produkten (z.B in den Essence Handcremes ist Paraffin enthalten)

Zum Schluss kommt es immer auf die eigene Haut an. Jede Haut ist individuell und reagiert anders - deshalb muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er Paraffin in Produkten akzeptiert oder nicht. Für mich persönlich ist es auch eine Frage von Qualität - wenn ich mir eine teure Mascara kaufe, dann erwarte ich dass ich den Preis zahle weil das Produkt eine sehr gute, sehr hohe Qualität hat. Doch leider muss ich immer wieder erleben, dass auch Luxus Marken wie Dior oder Yves Saint Laurent mit Paraffin arbeiten (z.B in Mascaras). Dabei ist Paraffin ein "billiger" Inhaltsstoff. Da stellt man sich als Kunde automatisch die Frage, wofür man den hohen Preis zahlt (ich bin zwar Kauffrau und nicht ganz naiv und kenne auch das Preisschema, aber trotzdem ärgert es mich dass solche teuren Marken mit günstigen Inhaltsstoffen arbeiten). Die Entscheidung liegt bei euch...

Für jeden, der sich mehr für die Inhaltsstoffe in Kosmetik interessiert, kann ich den Ratgeber "Kosmetik Inhaltsstoffe von A - Z von Heinz Knieriemen" (AT Verlag, ISBN 978-3-85502-974-7) empfehlen! In dem Buch erhaltet ihr eine sehr gute Übersicht vieler Inhaltsstoffe in Produkten, Erläuterungen, Tipps und Übersicht des INCI-Index (Synonym der Inhaltsstoffe auf der Rückseite der Produkte)

Dupe: Chanel vs. Catrice "Orange Fizz"

Den hübschen Chanel Nagellack "Orange Fizz 307" habe ich mir im Sommer gekauft. Die Farbe ist ein koralliges Orange. Jetzt hat die Drogerie Marke Catrice mit dem Farbton "C03 Coral Pink" einen fast von der Farbe her identischen Farbton heraus gebracht. Der Catrice Nagellack ist allerdings nicht im Standart Sortiment erhältlich sondern nur für kurze Zeit im limitierten Look "Nude Sensation" (mit einem Klick auf den Link erhaltet ihr mehr Informationen über den Look!)




Tatsächlich: links seht ihr den Catrice Nagellack, rechts den Chanel Nagellack.

Die Nuancen unterscheiden sich nur zart und minimal, erkennbar nur im direkten Vergleich.






Fazit: Wem der Chanel Nagellack gut gefallen hat, aber zu teuer war der sollte sich beeilen und den Catrice Nagellack kaufen (nicht vergessen - der Nagellack ist nur limitiert!). Auf den Nägeln gleichen sich beide Töne wirklich ganz extrem, der Unterschied der Nuancen ist nicht sichtbar.