Mittwoch, 27. Januar 2010

P2 private color party

Im Moment erscheinen so viele neue LE und generell viele neue Produkte, dass ich aus den "News"- Posts gar nicht mehr raus komme.... ;-)
Als ich heute auf der Suche nach der Essence LE "Cute as hell" war, habe ich bei DM gesehen, dass P2 auch wieder einen neuen Aufsteller mit der LE "private color party" hat. Bei P2 muss ich sagen, dass ich von den Drogeriemarken im unteren Preissegment P2 mit Abstand am besten finde. Zwar gefallen mir auch nur relativ wenige Produkte, aber insgesamt finde ich dass P2 ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet und besonders für junge Mädchen viele schöne Produkte zu bieten hat. Doch die LE enttäuschen mich häufig. Denn immer wieder finde ich die Themen und die Aufmachung der Produkte total lieblos, unkreativ und langweilig. Bei "private color party" war das wieder der Fall...










Es gibt 3 Lidschattensticks, 3 Lipglosse, 3 Nagellacke sowie fake lashes und 2 Mascara mit Eyeliner in einem.

Mitgenommen habe ich mir aber dennoch 2 Lidschattenstifte. Einmal "20 Saturday night fever", und 10 "flashdance". Damit ich zwei Basetöne habe, wenn ich mal mit gelb oder türkies schminke.










Fazit: Langweilig. Zwar hat mir die Farbe vom Eyeliner in türkies super gut gefallen, allerdings gefiel mir das Mascara Bürstchen überhaupt nicht... Die restlichen Produkte bis auf die 2 Eyeshadowsticks die ich gekauft habe, fand ich einfach nur gruselig. Besonders die glitzer Nagellacke! Echt schade.

Kommentare:

  1. Ich find die Le auch sowas von schlecht...

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe sie heute begutachtet und garnichts mitgenommen. Aber ehrlich gesagt gefällt mir das Format der Lipglosse sehr gut, so schlank und lang. (Auch, wenn ich Hartplastikverpackungen Tuben vorziehe).
    Lg (:

    AntwortenLöschen
  3. Da gefällt mir auch nichts! Genau wie bei essence in letzter Zeit...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!