Sonntag, 7. Februar 2010

Garnier Mineral Deodorant / Anti - Transpirant

Seit Januar 2010 betritt Garnier ein neues Terrain: Es gibt neben Körperpflegeprodukte jetzt auch noch Deo von Garnier. Aber nicht "irgendein" Deo, sondern ein Deo mit Mineralien, dass verspricht dass man 48 Stunden Schutz hat. Erhältlich als Anti Transpirant.

Was ist ein "Anti-Transpirant" genau?
Ein Anti-Transpirant arbeitet anders als ein übliches Deodorant. Anti-Transpirante enthalten spezielle Inhaltsstoffe, die die Wirkung haben dass sie die Schweißporen verkleinern oder zusammenziehen und somit weniger Schweiß vom Körper ausgeschütet werden kann. Schweiß ist zwar eigentlich geruchlos, es kommt aber zu dem unangenehmen Geruch weil auf der Haut Bakterien den Schweiß als Nahrung benutzen. Durch ein Antitraspirant nimmt man den Bakterien quasie die Nahrung. Für den Körper ist das völlig ungefährlich. Jedoch ist der Schutz selten bis nie 100%, weil man nicht jede Schweißdrüse im Achselbereich mit dem Antitranspirant abdecken kann. Meistens bewirkt der Inhaltsstoff Aluminiumchlorid den intensiveren Schutz. Allerdings kann Aluminiumchlorid die Haut reizen und ist deshalb nicht für jeden geeignet. Gerade wenn man die Achseln regelmäßig rasiert, kann es zu Hautreizungen und jucken kommen. Die Hersteller haben deshalb meistens hautberuhigende Inhaltsstoffe wie z.B Aloe Vera in ihren Produkten.




Ich eigne generell für einen Deo - Test nicht, da ich nur minimal schwitze. Doch aufgrund des Werbespruches, dass das Deo angeblich 48 Stunden zuverlässig schützt, möchte ich doch meine Erfahrungen in einem Post schreiben...

Inhalt: 50ml (Roll on)
Duft- und Pflegerichtung: "Extra Care"
Preis: Knapp 3 Euro
Alle Deos sind frei von Alkohol!

Zuerst mal: Ich finde es werbetechnisch gesehen, völlig komisch, dass man ausgerechnet für ein Deo damit wirbt, dass man 48 Stunden Schutz vor Schweiß und Geruch hat. Gerade wenn man viel schwitzt, wird man sich innerhalb von 48 Stunden mindestens 2 mal geduscht haben, braucht also kein Produkt dass angeblich 2 Tage hält. Der Werbespruch ist deshalb irgendwie schon ein bisschen eklig und seltsam, völlig unpassend meiner Meinung nach.
Aber die Verpackung hat mich im DM Markt sehr angesprochen, außerdem die Neugierde weil es von Garnier zuvor noch kein Deo gab. Deshalb habe ich es mir gekauft.

Der Duft ist sehr angenehem, riecht pudrig-frisch und ist sehr dezent. Ich habe mich für den Roll On entschieden, da ich mir immer "einbilde", dass mir ein Roll On aufgrund der cremigen Konsistenz mehr Schutz bietet als die flüssige Kosistenz zum Aufsprühen. Dass Mineral von Garnier wird aus Vulkangestein gewonnen und saugt Schweiß wie ein Schwamm auf.
Ich bin (leider) ein Sportmuffel, deshalb habe ich das Deo nur im Alltag getestet, bei ganz gewöhnlichen Tätigkeiten. Dadurch, dass wir umgezogen sind, war ich körperlich aber schon mehr aktiv als sonst, weil ich ja viel schwere Gegenstände und Kisten tragen musste... Und bei mir hat das Deo auch schnell schlapp gemacht. Nach ungefähr 4 Stunden war der Schutz weg. Man hat zwar nicht viel gerochen; es hat auf keinen Fall gestunken, aber man hätte das Deo durchaus auffrischen können. Zudem ist die Kugel im Roll On Deo nach einigen Anwendungen immer verklebter geworden.

Es gibt 6 verschiedene Sorten. Das tolle daran ist, dass man das Deo individueller für sich kaufen kann:

- Garnier mineral Ultra Dry: Für extreme Bedingungen geeignet, auch bei viel Schweiß


- Garnier mineral Fresh: intensive Frische für ein Gefühl voller Energie.

- Garnier mineral Invisible: hinterlässt keine weißen Flecken auf der Kleidung

- Garnier mineral Sensitive: speziell für sensible Haut entwickelt und getestet. Mild und sanft

- Garnier mineral Silky: angereichert mit Perlmutt, um rasurbedingte Unregelmäßigkeiten auszugleichen
- Garnier mineral Extra Care: speziell entwickelt, um durch die Rasur gereizte Achseln zu beruhigen

Jeweils pro Sorte gibt es dann einmal das Deo zum Sprühen und einmal als Roll on.

Fazit: Ich bin nicht besonders begeistert. Der Deo Schutz ist in Ordnung, aber auf keinen Fall intensiver oder besser als bei einem anderen Deo! Allergiker sollten das Anti Transpirantz mal ausprobieren, aufgrund der Mineralien kommen Allergiker vielleicht gut damit zurecht. Für alle anderen finde ich es überflüssig, fast 3 Euro dafür auszugeben. Sicher, es ist wieder ein individuelles Problem, ob man durch das Produkt gut geschützt ist oder nicht. Aber in meinem Fall kann ich ganz klar sagen: Ich werde mir das Garnier Mineral Anti Transpirant nicht nochmal nachkaufen, dafür hat es mich einfach nicht genug überzeugt um wieder teure 3 Euro zu bezahlen!

Foto: Garnier

Kommentare:

  1. Ich fands auch total seltsam dass man da 48h kriegt... Jetzt riechts im Sommer bestimmt richtig toll in der Straßenbahn *ihh* Ich hab seit 2 Jahren eh immer das gleiche Deo und bin zufrieden mit dem =)

    AntwortenLöschen
  2. Welche der 6 verschiedenen Sorten hattest du denn? :)

    AntwortenLöschen
  3. Extra Care habe ich ausprobiert :-)

    AntwortenLöschen
  4. ich hab das spray ausprobiert (mineral fresh)
    gut gerochen hat es schon, fand das deo an sich aber nicht so toll... beim sport macht es auf jeden fall schlapp und ich werde es auch nicht weiterbenutzen..

    toller blog übrigens :)

    lg

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!