Mittwoch, 7. April 2010

Meine Haarpflege Routine

Bei Formspring.me hat mir eine Leserin folgende Frage gestellt:
"Welches Shampoo (hat es silikone?) benutzt du zu der Brazil But Baarkur von TBS?"  

Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, dass ich gleich mal ein wenig zu der Pflege meiner Haare schreibe.

Meine Haare sehen im Moment so aus:
Seit ungefähr 3 Jahren glätte ich meine Haare regelmäßig, eigentlich nach jeder Haarwäsche


Meine Eigentliche Haarstruktur ist aber Lockig:


Das Glätten hat meine Haare trotz vieler Kuren und Hitzeschutz mitgenommen. Meine Haare locken sich leider überhaupt nicht mehr - selbst wenn ich meine Haare an der Luft trockenen lassen, sieht man höchstens eine lang gezogene Welle, aber keine Locken mehr. Ich habe beim Friseur nachgefragt, und dort wurde mir gesagt dass sich die Haarstruktur zwar nicht verändert, aber es durch das dauerhafte Glätten dazu kommen kann dass das Haar sich in den Längen nicht mehr lockt.


Shampoo: Alpecin Medicinal Shampoo Konzentrat gegen fettiges Haar


Ich weiß mir beim Shampoo keinen Rat mehr. Mittlerweile habe ich fast JEDES Shampoo gegen fettiges Haar ausprobiert, kaum eins hat wirklich geholfen. Vorallem im teuren Bereich habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Das ärgerliche: Eigentlich habe ich kein fettiges Haar, aber seitdem ich die Anti Baby Pille abgesetzt habe, spielt meine Haut und meine Haare (noch) verrückt.
Im Shampoo sind keine Silikone enthalten, aber darauf achte ich auch nicht. Meine Haare kommen mit/ohne Silkone gleich gut mit der Pflege zurecht.

Inhalt: 200 ml
Preis: 7 Euro


Reingungsshampoo: Ecoly Supernatural (by SexyHair) cucumber purifying Shampoo


Einmal die Woche, meistens vor einer Kur, reinige ich mein Haar intensiv mit einem Reingungsshampoo. Der
Effekt ist ähnlich wie bei einem Peeling für die Haut: Letzte Rückstände aus dem Haar werden entfernt.

Inhalt: 100 ml
Preis: 8 Euro
Erhältlich nur im Friseurfachgeschäft


Conditioner: SexyHair Soya Milk Conditioner


Der Conditioner wurde mir in einer Beratung empfohlen. Eine gute Pflege um meinem Haar verlorene Feuchtigkeit zurück zu geben. Die Haare sind anschließend weicher (aber nur schlaff) und glänzen mehr.

Inhalt: 400ml
Preis: 17 Euro
Erhältlich nur im Friseurfachgeschäft



Eigentlich benutze ich die Haarpflege aus der Drogerie nicht gerne (Alpecin verwende ich, weil ich damit gute Erfahrung gemacht habe) denn mir ist die Pflege nicht intensiv genug. Bei der neuen Gliss Kur Serie "Shea Cashmere" hat mir die Optik so gut gefallen, dass ich mir die Leave-In-Kur mitgenommen habe. Es gab auch 2 Euro Rabatt, für den normalen Preis von knapp 5 Euro hätte ich mir das Produkt nicht mitgenommen.
Die Pflege ist ein bisschen zu leicht für ausgelaugtes Haar, aber Ok. Silikone enthalten.

Inhalt: 150ml
Preis: Durch den 2€ Rabatt 2,95€ (sonst 4,95€)

Kommentare:

  1. Mich würde interessieren welche Produkte du zum Glätten benutzt :o)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. es ist wirklich erstaunlich wie schön gesund und glänzend deine haare doch aussehen obwohl du sie jeden tag glättest!

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Ja, glätten schadet der Haarstruktur, meine Freundin hatte richtige "Schafslocken" und durch das viele glätten wurden Wellen draus. Das mit fettigen Haar kennt jeder, ich habe mich schon damit abgefunden jeden 2.Tag zu waschen... du hast übrigens tolle Haare, würde mir also keinen Kopf machen!

    AntwortenLöschen
  4. ich bekomme meine kinnlade nicht hoch.... du hast ja soooo schönes haar!! Vor ca. 7 Jahren konnte ich auch damit angeben,meine haare waren toootal gerade! nun habe ich wellen! Tja einmal unter dem sauren regen von mannheim gekommen und nun sind sie nur noch *....* werde mal schaun, ob ich mit diesen produkten was bei mir bewirken lässt!

    AntwortenLöschen
  5. Haallo! :)

    Du hast einen super schönen Blog. Gefällt mir sehr gut! & du bist richtig hübsch! Musste mal gesagt werden hihi

    Würde mich freuen, wenn du auch einmal auf meinem Blog vorbeischauen würdest :)

    Liebe Grüßee

    www.leemaryejsick.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!