Freitag, 16. April 2010

Montagne Jeunesse Tuchmaske(n)

Ich hatte die Tuchmaske(n) von Montagne Jeunesse vor einigen Monaten schon mal kurz in einem Post erwähnt, aber da ich mir heute mal wieder nach langer Zeit eine Tuchmaske gekauft habe, wollte ich euch dazu nochmal einen kleinen Post schreiben.

Meine Haut zickt im Moment ziemlich, eigentlich mache ich jeden Tag eine Maske damit meine Haut ebenmäßig wird. Wenn ich keine Masken mache, habe ich schon mal schnell ein paar Unreinheiten. In der letzten Zeit kam ich kaum dazu, eine Maske aufzutragen (oder hatte keine Lust) doch als ich heute bei Müller einkaufen war, habe ich mir nochmal eine Tuchmaske von Montagne Jeunesse gekauft.

Inhalt: 1 Maske für 1 Anwendung
Preis: 1,25€
Erhältlich bei: Müller, Kloppenburg, Budnokowsky, Real SB (bei Schlecker auch, aber ich würde niemals bei Schlecker einkaufen gehen!!!)
Mehr Informationen und Produktübersicht findet ihr auf der Montagne Jeunesse Seite


Montagne Jeunesse bietet viele verschiedene Masken- und Peelings an, auch zur Fußpflege. Leider ist das Angebot in Deutschland nicht so toll wie in UK, doch immerhin gibt es bei uns 5 verschiedene Masken im Angot. Je nach Geschäft variiert das Angebot. Leider sind die Masken bei uns sehr teuer, in UK kostet eine Maske nur 0,99 GBP!
Ich liebe die beruhigende Maske mit Lavendel und Jasmin, es gibt aber noch z.B eine Maske mit Aloe Vera, Meermineralien, Orange... Bei der Auswahl ist für jeden Typ eine Maske dabei. Jede Haut ist anders und individuell, wenn eine Maske bei meiner Haut gut pflegt heißt das nicht, dass jeder sie verträgt. Deshalb probiert euch einfach mal durch...




Bilder: Montage Jeunesse



Die Maske liegt gefaltet und bereits mit der pflegenden Emulsion getränkt in der Verpackung. Den Mundteil trennt man nochmal heraus und legt ihn dann auf die Nase, damit auch dieser Bereich gepflegt wird. Auch wenn man die Maske trägt kann man noch etwas sehen, da der Augenbereich nicht bedeckt wird.
Am besten peelt man die Haut vor der Anwendung (und Reinigung nicht vergessen) damit die Pflege gut in die Haut einziehen kann. Nach ungefähr 15 Minuten merkt man, dass die Maske nicht mehr so getränkt ist wie am Anfang und kann sie dann abnehmen.

Ich liebe die Tuchmasken einfach, weil
  • Schnelle Pflege
  • Schnelle Anwendung
  • Unkompliziert
  • Kein nerviges abwaschen der Maske



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!