Montag, 31. Mai 2010

Alverde Feuchtigkeits Ampullen


Feuchtigkeit kann die Haut nie genug haben, deshalb habe ich mir von Alverde die Feuchtigkeits Ampullen mit Meeresalge gekauft.

Enthalten sind 5 Ampullen mit jeweils 1 ml Inhalt, ausreichend für 5 Anwendungen.

Ampullen sind meistens mit Konzentraten gefüllt und hochwertigen Inhaltsstoffen, die einzeln verpackt sind damit der Inhalt immer frisch für eine Anwendung ist.



Die Alverde Ampullen sind mineralstoffreich, enthält eine Mischung verschiedener ätherischer Öle, beruhigende Kamille, Algen-Extrakt und Hyaluronsäure.

Mithilfe eines Wattepads habe ich die Kappe der Ampulle abgebrochen. Dabei müsst ihr vorsichtig sein, denn ihr könnt euch am Glas schnell schneiden.

Die Konsistenz ist flüssig, vergleichbar mit Gesichtswasser. Ich habe den Inhalt dann auf mein gereinigtes Gesicht aufgetragen und die Pflege ist schnell in meine Haut eingezogen. Ich hatte aber leider nach der Anwendung ein Spannungsgefühl, musste unbedingt noch meine Tagescreme anschließend auftragen.

Edit; ihr habt nach meinem persönlichen Fazit gefragt:

Fazit: Als Einzelanwendung bin ich skeptisch, da meine Haut gespannt hat. Wenn auch nur leicht, aber das sollte bei einer intensiven Feuchtigkeits Ampulle doch nicht passieren. Als Kur habe ich die Ampullen nicht angewendet und kann euch deshalb dazu nichts sagen...

Kommentare:

  1. Und welches Fazit kannst du daraus ziehen? Empfehlenswert oder eher nicht?

    AntwortenLöschen
  2. Genau, dein Fazit wüsst ich auch gerne :) Aber das die haut nach der 'Feuchtigkeits'Ampulle wieder spannt ist ja auch nicht umbedingt Sinn&zweck der Sache.. schade war auch am überlegen mir die Ampullen mal zuzulegen.. :P

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich eben an so einer Ampulle verletzt - den halben Daumen aufgeschnitten - blutet wie verrückt - mit schminken is erstmal nix.
    Ansonsten habe ich echt Probleme diese Ampullen aufzubekommen - auch mit Kosmetiktuch.
    Die Wirkung ist ok, das Preis-Leistungsverhältnis schlecht.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!