Dienstag, 4. Mai 2010

Avène Cleanance

Ihr habt mich geben, unbedingt über die Avène Cleanance K Gel-Creme zu schreiben. Da ich die Gel-Creme aber erst seit kurzem verwende und mir bisher nur einen ersten Eindruck verschaffen konnte, gibt es trotzdem eine Preview zu einem Produkt aus der Avène Reihe gegen unreine Haut/Akne:

das Cleanance seifenfreies Reinigungsgel

Ich bin meine unreine Haut langsam satt. Seitdem ich die Pille abgesetzt habe (ich hab im Blog schon einige male darüber berichtet) spielt neben meinen Haaren auch meine Haut verrückt. Mal ist sie wie früher; rein ohne viel Unreinheiten, mal total gerötet und mit vielen Unreinheiten. Gerade wenn Hautprobleme den Ursprung in einer Hormonumstellung haben, kann man nicht all so viel zur Besserung machen. Aber man kann die Haut unterstützen - unter anderem mit der richtigen Gesichtspflege. Meine Wahl fiel auf die Apotheken Marke Avène, weil ich nur Gutes über die Marke gelesen habe. Bisher ist sie mir in der Apotheke bisher nie aufgefallen - mittlerweile bin ich froh, dass ich mir das Sortiment an Gesichtspflege doch mal angeschaut habe und dabei gesehen habe, dass ich in meiner Stadt auch Avène kaufen kann.

Kurz zur Marke:
Avène ist eine eine dermatologische Marke mit pharmazeutischen Prinzipien. Wissenschaft spielt bei Avène ebenso eine große Rolle, so sind die Produkte auch für besonders empfindliche Haut geeignet. Das Besondere an den Produkten ist das Avène Thermalwasser, was in jedem Produkt enthalten ist. Das Avène Thermalwasser besitzt bakterielle Reinheit, einen niedrigen Anteil an Mineralstoffen und ist besonders reichhaltig an Kieselerde. Dadurch hat das Thermalwasser eine hautberuhigende, reizlindernde und entzündungshemmende Eigenschaft.
Avène gibt es nur in der Apotheke zu kaufen.


Inhalt: 200 ml
Preis: 13,50€
Tipp: Schaut in Online Apotheken nach. Meistens findet ihr ein Produkt 2-3 Euro günstiger!


Die Eigentschaften
Das Reinigungsgel enthält 56% des Avène Thermalwasser, beruhigt die Haut schon während der Reinigung und beugt Unreinheiten vor

Erster Eindruck

Positiv
  • Zuerst der Duft: Angenehm zurückhaltend. Ich kriege die Krise bei stark parfümierten Produkten. Hier ist zwar Parfum enthalten, aber ein angenehmer Duft
  • Die Textur: Gelig, aber nicht zu "flutschig" (wenn ihr wisst, was ich meine) - schäumt mit Wasser auf und verwandelt sich in einen angenehmen Schaum
  • Ergiebigkeit: Man braucht für das ganze Gesicht nur einen kleinen Klecks 

Inhaltsstoffe
Auf der Homepage kann man zu jedem Produkt die Inhaltsstoffe nachlesen - das finde ich besonders gut. Auf dem Produkt stehen die Inhaltsstoffe natürlich auch nochmal drauf. Zinkglukonat wirkt entzündungshemmend und Kürbiskernextrakt soll die Talgproduktion regulieren.

Die Inhaltsstoffe in der Übersicht:
AVENE AQUA. AQUA. DECYL GLUCOSIDE. POLYSORBATE 20. CETEARETH-60 MYRISTYL GLYCOL. DISODIUM COCOAMPHODIACETATE. GLYCERIN. SODIUM LAUROYL SARCOSINATE. METHYL GLUCETH-20. BENZOIC ACID. CETRIMONIUM BROMIDE. CUCURBITA PEPO. DISODIUM EDTA. PARFUM. CI 61570. LACTIC ACID. PHENOXYETHANOL. CI 19140. ZINC GLUCONATE. (Quelle: Avène)



Anwendung
Im Gegensatz zur Gel-Creme finde ich die Reinigung wirklich ergiebig. Eine kleine Perlengröße reichte bei mir aus, um das komplette Gesicht zu reinigen.

Positiv
  • Der Schaum fühlt sich zart auf der Haut an
  • Schnelle Reinigung, lässt sich wieder gut abwaschen
  • Erfrischende Wirkung
Negativ
  • Meine Haut hat nach der Reinigung ein wenig gespannt

Fazit: Zwar spannt meine Haut nach der Reinigung leicht, doch ich mag die Konsistenz und Textur des Reinigungsgels sehr gerne und meine Haut ist tief gereinigt. Ich bin gespannt, wie meine Haut nach längerer Anwendung reagiert.

Sobald ich die Gel-Creme ein paar Wochen verwendet habe, schreibe ich dazu noch etwas.
Habt ihr auch schon Erfahrung mit Avène gemacht? Gibt es Produkte, die ihr empfehlen könnt?

Kommentare:

  1. Ich benutze seit 1,5 Wochen Proben, die mir Avene zugesendet hat. Und genau das würde ich dir auch raten, schreib sie einfach an, erzähl ihnen dein Problem. Die haben mir 7 Proben zugesendet, was ih wirklich nett fand. Da mich die Produkte überzeugt haben, war ich heute in der Apotheke. (Mein Freund meinte vor ein paar Tagen ob ich wieder eine neue Pflegeserie teste, weil meine Haut sich so verbessert hat hehe)
    Ich glaube, damit entgültig meine Pickel bekämpfen zu können :)
    Wär toll, wenn du weiter über deine Erfahrungen mit Avene verichten würdest :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich verwende das Reinigungsgel auch. Auch die K-Creme, die Ac-Creme, sowie das Gesichtstonic und die Sachen sind echt große klasse! Meine Haut hat sich durch diese Produkte erheblich verbessert. Ich werde nie wieder was anderes verwenden. ^^

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Avene =) Besonders das Thermalwasserspray ist klasse =)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!