Sonntag, 9. Mai 2010

L'oreal Collagen Micro-Vibration Eye


L'oreal hat Ende April die erste Augenpflege mit Vibrations-Technologie gegen Augenringe, Tränensäcke und Falten auf den Markt gebracht. L'oreal hat mir das Produkt zur Verfügung gestellt und ich hab sie für euch getestet:

Inhalt: 15ml (typisch für Augencreme)
Preis: Um 18 Euro



Der Vorteil
Die Pflege besteht aus zwei Schritten: Zunächst trägt man die Augencreme auf, anschließend benutzt man den Vibrationskopf. Ein Komplex in der Augencreme soll helfen, verfärbte Pigmente, die sich unter dem Auge ansammeln und für Augenringe verantwortlich sind, zu entfernen. Zusätzlich sollen Tränensäcke und dunkle Ränder vorgebeugt werden, ebenso Falten. Die Formel mit Collagen soll auch Krähenfüsse mildern.
Die vibrierende Massagekugel stimuliert anschließend die Mikrozirkulation, zusätzlich kühlt der Vibrationskopf, da er aus Metall ist.



Die Augencreme
Für mich war die Augencreme noch zu reichhaltig, aber dennoch mein Eindruck von der Textur und wie meine Haut reagiert hat:

Positiv

  • Fühlt sich angenehm auf der Haut an

  • Keine schwere Textur

  • Zieht schnell ein; keine Rückstände auf der Haut

  • Weiches Hautgefühl

  • Eigenet sich als Make up Unterlage
Negativ

  • Wahrscheinlich nicht für extrem trockene Haut geeignet; dafür empfinde ich die Augencreme für zu leicht

  • Schöner hätte ich persönlich gefunden, wenn die Augencreme mehr ein Creme-Gel wäre, dadurch wäre der Kühlungs Effekt hörer und somit wäre die Augenpartie erfrischter

  • Koffein als Inhaltsstoff wäre auch super gewesen - kenne ich von meiner MAC Augencreme und wirkt total erfrischend und belebend!


Der Vibrationskopf & Anwendung
Man darf den Vibrationskopf nur für den unteren Augenbereich verwenden, nicht für die Lider. Die Vibration um die Augen war angenehm, allerdings nur solange man keinen Knochen berührt. Passiert das nämlich, fühlt man sich ein bisschen wie beim Zahnarzt - so ging es mir jedenfalls. Nach der Anwendung prickelte der Bereich noch angenehm leicht.

Damit ihr einen Eindruck von der Vibration machen könnt, gibt es ein Video für euch:
Entschuldigt die schlechte Bildqualität, ich habe zum ersten mal ein Video mit meiner Kamera gedreht. Ich gelobe Besserung!



Fazit: Ob tatsächlich alle positiven Effekte eintreffen, bezweifle ich. Einfach weil es nicht möglich ist - Falten zum Beispiel um die Augen entstehen schon alleine durch die Mimik (Minmikfalten), und wenn Falten erstmal da sind, kann keine Creme der Welt Falten verschwinden lassen. Das sollte man als Verbraucher wissen, und L'oreal sollte lieber "kaschiert Falten" statt "Anti Falten System" als Beschreibung wählen. Ansonsten gefiel mir das Produkt gut und ich finde es schade, dass die Augencreme für mich noch zu reichhaltig war. Das Besondere ist die Vibration, denn so schaffen es auch Augencreme-Muffel wie ich, eine Creme für meine Augen zu verwenden.

Kommentare:

  1. Super Bericht! Ich muss die Pflege auch noch testen! LG, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich interessant an, kannst du was zu dem Thema Augenringe sagen? Das ist bei mir nämlich ein Problem und wenns was bringen würde, wäre das interessant für mich!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!