Donnerstag, 13. Mai 2010

MAC Prep + Prime for Lips


MAC führt eine Reihe Grundierungsprodukte, die unter dem Namen "Prep + Prime" laufen. Für Augen gibt es eine Lidschattengrundierung sowie eine Grundierung für die Wimpern, für das Gesicht diverse Grundierungen für unter das Make up aber auch zur Fixierung und für die Lippen gibt es ebenfalls eine Grundierung. Diese habe ich mir bereits im letzten Jahr gekauft und schreibe euch dazu meine Erfahrung.

Inhalt: 1,7 g
Preis: 16,50€

Textur
Prep + Prime for Lips erinnert an einen Lippenpflegestift, denn er ist in der Textur und in der Konsistenz ähnlich wie ein Labello. Auf den Lippen glänzt die Textur nur sehr leicht. Beim Auftragen muss man aufpassen nicht zu viel zu verwenden, sonst kann man den Lippenstift nämlich nicht mehr richtig auftragen. Ebenso sollten die Lippen vor dem Auftragen von Prep + Prime trocken sein!


Auftrag
Die Lippen fühlen sich sofort nach dem Auftrag geglättet und ebenmäßig an. Trocknene, raue Stellen wirken minimiert, der Lippenstift wirkt ebenmäßiger auf den Lippen.

Hier ein Vergleichsfoto:



Fazit: Die Lippen sind sofort sichtbar & fühlbar glatter. Wenn man allerdings zu viel erwischt, hilft das Produkt nicht mehr, der Lippenstift verbindet sich nicht mehr richtig mit den Lippen. Auch hielt der Lippenstift bei mir nicht länger, lediglich das Finish sah durch die geglätteten Lippen besser aus. Wenn man zu trocknen Lippen neigt, die trotz peelen schnell wieder spröde werden, ist das prep + prime for Lips ein tolles Produkt denn ungleichmäßigkeiten werden ausgeglichen. Für alle anderen finde ich das Produkt nicht sehr hilfreich; bei mir liegt prep + prime for lips zuhause rum, weil ich es nicht wirklich verwenden muss.

Kommentare:

  1. Ich schleiche ja schon länger drum rum,bei meinen eher trockenen Lippen ist das wohl wirklich ne Option...danke für den Post :))

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  2. danke für das review.
    ich denke für mich könnte es noch etwas sein, da ich sehr trockene lippen habe und es oft doof aussieht, wenn ich einen deckenden lippenstift auftrage.

    AntwortenLöschen
  3. Hatte über den auch schon gepostet ich bin noch sehr hin und hergerissen was das Produkt angeht

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!