Dienstag, 25. Mai 2010

Sony Ericsson Vivaz

Ich wurde letztens per E-Mail gefragt, wie ich mittlerweile das mein neues Sony Ericsson Vivaz finde. Der Kauf liegt schon einige Wochen zurück, ich konnte mir mittlerweile einen guten ersten Eindruck verschaffen und hatte eine Pressemitteilung von Handyratenkauf in meinem Postfach, so dass ich lust hatte nochmal über das Vivaz zu bloggen. 

Seit Februar 2010 kann man diverse aktuelle Handymodelle bei Handyratenkauf (Klick!) ohne Vertrag kaufen. Läuft dann genau so ab wie eine monatliche Grundgebühr mit Vertrag: Ihr wählt ein Wunschmodell aus, anschließend die für euch passenden monatlichen Raten & die Laufzeit (als Beispiel; 15 Euro 24 Monate).
So habe ich es auch gemacht, denn ich habe im Moment noch einen Vertrag und wollte aber unbedingt ein Smartphone haben, mit dem ich auch unterwegs bloggen kann. Sollte sich aber jeder gut überlegen, ob das auch für sich selbst eine Möglichkeit ist



Mein Handy Sony Ericsscon Vivaz gibt es bei Handyratenkauf für ab 17,67€ monatlich Klick

Mit dem Vivaz das Internet in der Tasche:
Ich möchte nie wieder ein "normales" Handy, ich finde es viel zu praktisch von fast überall online sein zu können. Ich twittere unterwegs viel, lese mir Kommentare von euch durch, kann E-Mails von GMX direkt aufs Handy downloaden.





Die Handy Kamera:


  • Liegt besonders gut in der Hand
  • Das Gewicht von 97Gramm ist angenehm
  • Kamera hat 8 Megapixel; man kann auch Panorama Fotos machen
  • Datenübertragung via Bluetooth, GPRS, HSDPA, HSUPA, UMTS, Wi-Fi / WLAN
  • Lädt die Internet Seiten in wenigen Sekunden
  • Durch eine "Übersicht" Funktion kann man die Internet Seite schnell unterteilen, so dass man nicht viel auf dem Display herum scrollen muss
  • Mit Quickoffice kann man Dokumente direkt auf dem Smartphone erstellen & bearbeiten (Vollversion ist dazu notwendig)
  •  "TelmapNav" , ein mobiles Navi System speziell für Handys ist auch im Menü, zusätzlich ist Google Maps programmiert
  • Im Multi Media Bereich: Radio, MP3 Player, TrackID
  • Durch das Programm "SMS Preview" kann man eine erhaltene SMS in jedem geöffneten Programm lesen, ohne das Programm verlassen zu müssen
  • Man kann Videos direkt vom Smartphone hochladen zu Blogger oder Youtube
  • Jede SMS "Unterhaltung" kann man übersicht nachlesen


Alternative hat mich das HTC Desire noch sehr interessiert:



Ist es dann aber nicht geworden, weil ich es noch nicht gewagt habe ein Smartphone mit einem Antroid Betriebssystem zu kaufen. In 1-2 Jahren vielleicht...

Bei Handyratenkauf gibt es das HTC Desire schon ab knapp 16 Euro monatlich: Klick


Kommentare:

  1. das vivaz sieht toll aus.. wär auch sofort mein favorit, wenn es android hätte... bin im moment auf sparkurs für das desire ;)

    AntwortenLöschen
  2. Unterwegs bloggen, ein Traum =). Wie machst Du es mit den Internetkosten, haste da einen Vertrag?

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe für 10€ mtl. eine Internet Flat... Geht anders gar nicht, ein Smartphone ist ja quasie dauer-online. :o)

    @Judy
    Ich wollte das Desire auch gern, mir wurde aber abgeraten wegen dem Betriebssystem. Mein nächstes wird dann aber ein HTC oder vlt doch das iPhone - mal sehen, wie sich der Markt entwickelt. Vielleicht auch ein Microsoft Betriebssystem, wenn die bis dahin besser sind als jetzt.

    Es gibt eindeutig bessere Smartphones als das Vivaz - für einen Anfänger ist es aber okay ;-)

    AntwortenLöschen
  4. wer hat dir denn vom betriebssystem abgeraten (ein iphone besitzer?? es gibt doch nichts besseres als ein android gerät? :)

    AntwortenLöschen
  5. Richtig tolles Teil! Habs auch seit einer Woche in pink ;) Kann ich nur empfehlen!!

    LG

    madamesurprise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das Handy ist echt toll. So eins hätt ich auch gern. :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!