Mittwoch, 2. Juni 2010

Dove Visible Effects Bodylotion

Seit kurzem gibt es von Dove aus der "Visible Effects" - Serie eine Bodylotion sowie eine passende Handcreme. Unilever / Dove wirbt mit einem "Mult-Layer-Complex" bei der Bodylotion: Hydroxyethylurea (HEU) - eine abgewandelte Form der hauteigenen Urea - und der eigens mit Unilever entwickelte Wirkstoff Glycerol Quat (GQ) sollen die Haut tiefer mit Feuchtigkeit versorgen als Konkurrenz Produkte und das Ergebnis soll lange Feuchtigkeit und "sichtbar schönere Haut" sein. Ob sie das auch schafft?

Inhalt: 250 ml
Preis: Um 4 Euro




Duft, Konsistenz
Der Duft ist angenehm, duftet relativ neutral-frisch. Mir persönlich gefällt der Duft aber nicht besonders gut. Die Konsistenz ist eher gelig, eine Mischung zwischen einer reichhaltigen, cremigen Bodylotion und einem Gel. Sehr angenehm: Die Textur fühlt sich auf der Haut nicht kalt an! Das gefiel mir beim Eincremen besonders gut.


Pflegewirkung
Die Bodylotion lässt sich wirklich gut auftragen, die Haut ist SOFORT weich. Das ist wirklich total schön, und die Haut bleibt über Stunden weich, zart - extrem seidig. Doch dadurch entsteht auch ein sehr negativer Effekt: Die Handinnenflächen nehmen die Bodylotion kaum auf, es bleibt eine fast schmierige Schicht auf den Händen. Das stört mich wirklich extrem, lässt sich aber durch das Waschen der Hände direkt nach dem Auftragen etwas mildern. Trotzdem schade, das Gefühl gefällt mir überhaupt nicht.
Ansonsten ist meine trockene Haut super gut gepflegt durch die Bodylotion. Ich habe nie Lust meinen Körper einzucremen, doch mit der neuen Dove Bodylotion habe ich mich gerne eingecremt. Ob die Haut schöner wird kann ich nicht sagen. Mein Freund war der Meinung, dass die Haut nach der Creme attraktiver/schimmernder aussehen würde, ich konnte von diesem angeblichen Effekt aber nix erkennen ;-)

Fazit: Ansich finde ich die Bodylotion toll, weil sie wirklich samtig-weiche Haut macht. Und das bei meiner Haut bis zu 48 Stunden. Doch der Duft sagt mir persönlich nicht zu und wirklich störend finde ich das Gefühl auf den Händen nach dem Eincremen: Eine leichte Schicht legt sich um die Hände und zieht in den Handinnenflächen sehr schlecht und nur sehr langsam ein, so dass man sich nach dem Eincremen unbedingt sofort die Hände waschen sollte.

Kommentare:

  1. Toller Bericht - ich fande die Werbung schon ansprechend und jetzt durch deinen Bericht werde ich sie mir wohl kaufen - bin nämlich auch so ein Eincrememuffel...

    AntwortenLöschen
  2. Toller Bericht - ich fande die Werbung schon ansprechend und jetzt durch deinen Bericht werde ich sie mir wohl kaufen - bin nämlich auch so ein Eincrememuffel...

    AntwortenLöschen
  3. wenn sie wirklich so gut pflegt, dann ab in die drogerie.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!