Sonntag, 27. Juni 2010

Unterschiedliche Hauttypen

Da es einige Fragen wegen dem Hauttyp gab, hier eine kleine Übersicht der unterschiedlichen Hauttypen. Der Hauttyp ist ein Leben lang gleich, jedoch kann er durch extreme Hormonelleveränderungen (z.B Schwangerschaft, Krankheit, Wechseljahre) verändert werden. Die Merkmale sind nur zur groben Orientierung, jede Haut ist individuell, hat andere Probleme - daher kann man nicht jede Haut automatisch in ein klassisches Muster einordnen. ;)

Die normale Haut
- glatt und feinporig
- feuchtigkeit und Fettehalt sind ausgeglichen
- glänzt nicht
Nur 1/6 aller Frauen und Männer haben eine normale Haut

Die trockene Haut
- erscheint müde, fahl, manchmal auch "grau"
- kann schuppig aussehen
- spannt schnell
- reagiert empfindlich
- schnell Fältchen
- neigt zu jucken
Etwa jeder 3. hat eine trockene Haut

Die Mischhaut
- T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) sind meistens ölig
- glänzt im Laufe des Tages
- oft unproblematisch im Umgang mit Kosmetikprodukten
- wangen oft trocken oder normal
- manchmal bis oft Mitesser

Die fettige Haut
- glänzt stark
- großporig
- neigt zu Unreinheiten
- die Haut glänzt nach dem Mattieren schnell wieder

Die empfindliche Haut 
 - meist trocken und fettarm
- oft gerötet
- reagiert sensibel auf Reize
- reagiert bei Witterungseinflüssen gestresst
- reagiert irritiert bei diversen Inhaltsstoffen, Dufststoffen, Konservierungsstoffen etc
- spannt oft

Kommentare:

  1. Wo kann man denn eigentlich am Besten seinen Hauttyp bestimmen lassen?

    AntwortenLöschen
  2. ich habe eindeutigt trockene Haut -__-*

    AntwortenLöschen
  3. Mein Hauttyp ist merkwürdig^^ Etwas zwischen Mischhaut, öliger Haut und empfindlicher Haut .. habe bis jetzt keine gute Tagespflege für mich finden können :(

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Übersicht! Meinen Hauttyp kenne ich leider noch nicht. :/ Der ist wohl etwas komplizierter...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!