Freitag, 30. Juli 2010

L'Oreal Glam Shine 6h - was ist da schief gelaufen?


Ein Liploss, der lange hält? Ihr hattet einige Fragen zu dem "Glam Shine 6h" von L'Oreal. Freundlicherweise wurde er mir von L'Oreal zu Testzwecken zugeschickt und ich konnte ihn auf die Probe stellen.


Ich habe den Farbton 112 "Keep the sweet", ein fast durchsichtiger Farbton mit viel silber Schimmer. Es gibt insgesamt 9 Farbtöne. Der Inhalt liegt bei 6 ml zu 12 Euro. Swatch auf den Lippen reiche ich nach.

Zunächst was die Werbung sagt:
  • Verbesserte Formel mit bis zu 6 Stunden Haltbarkeit
  • Sanftes und geschmeidiges Gefühl auf den Lippen
  • Mehr Volumen

Erster Eindruck
Optisch finde ich den Lipgloss wirklich schick. Sieht edel aus, hebt sich deutlich von der restlichen Drogeriekosmetik ab. In der Farbauswahl vermisse ich leider ein perfektes "nude Beige". Alle Farben enthalten Schimmer. Der Duft ist leicht blumig, angenehm da nicht sehr extrem. Besonders gern mag ich den Herz-Applikator, den L'Oreal mittlerweile ja bei (fast) allen Marken durchzieht. Die Lipglosse von Lancome und The Body Shop haben jetzt auch den gleichen Applikator. Damit lässt sich der Gloss schön auftragen, mag ich lieber als die klassischen Applikatoren.



Textur
Ich erinnere mich an die erste "Glam Shine 6h"- Textur nur noch sehr dunkel, meiner Meinung nach war die Textur aber nur minimal anders als die neue. Da ich mir nicht mehr ganz sicher bin, kann ich mich auch irren. Jedenfalls ist das Gefühl auf den Lippen sehr angenehm - zunächst. Nach dem Auftrag fühlt sich der Lipgloss angenehm, ja sogar ein bisschen "geschmeidig" (wie in der Werbung versprochen). Doch dann, schon nach wenigen Sekunden, trocknet der Lipgloss auf den Lippen. Und somit verschwindet auch der "nasse" Gloss- Effekt und da meine Farbe sowieso kaum Sichtbar war, sieht man nach ein paar Minuten fast nur noch den silbernen Schimmer. Was ist denn da los? Sicher, kein Gloss hält 6 Stunden. Damit war zu rechnen. Doch dass sich die anfängliche angenehme Textur in eine klebrige Schicht verwandelt, finde ich total schade.

Haltbarkeit
Dadurch, dass sich die Textur auf den Lippen verändert, ist sie natürlich wirklich länger Haltbar. Ungefähr etwas mehr als eine Stunde war die Schicht auf meinen Lippen. Bestimmt noch länger, doch dann wollte ich unbedingt wieder den Gloss frisch auftragen, da meine Lippen sowieso nicht mehr gut aussahen. Die Lippen dürfen auch nicht trocken sein, sonst werden die Lippen wohl gleich direkt rissig durch den Lipgloss.

Volumen Effekt
Ich habe bei mir keinen Volumen Effekt gemerkt, aber ich habe von Natur aus volle Lippen. Ein Lipgloss vergrößert immer optisch ein bisschen die Lippen.


Fazit
Für Fans, die Lippenprodukte mit langer Haltbarkeit mögen und die eine trockene Schicht auf den Lippen nicht stört. Mich stört das Gefühl auf den Lippen viel zu sehr... Leider trocknet der Gloss auf den Lippen, so dass a.) der typische Lipgloss Effekt verloren geht, b.) fast nur noch ein silbernen Schimmer ohne Farbe zu sehen ist und c.) die Lippen kleben. Wirklich schade.

Kaufempfehlung? Nein

Kommentare:

  1. In der Glamour war eine Probe, da fand ich ihn eigentlich relativ gut.
    Der Geruch hat mir gefallen und auch der Schimmer war irgendwie anders.
    Aber mal schauen ob ich ihn mir nächste Woche holen werde.
    Danke jedenfalls für deinen Bericht!
    Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. ich wollt den mal ausprobieren, weil man ja in der werbung förmlich zu gekleistert wird damit. aber ich denke, dass werd ich wohl verschieben:(

    AntwortenLöschen
  3. Waa. Ich hatte ein "altes Modell" dieses Glossen und verabscheue ihn regelrecht.
    Der kelbt & bappt was die Kanne hält, glitzert mehr im Gesicht als auf den Lippen und trocknet aus.
    Einfach nur pfui.

    AntwortenLöschen
  4. @Laura*
    Ich hatte wahrscheinlich die gleiche Probe in der Glamour, aber die war ja wohl voll ekelhaft. Ich hatte genau das gleiche Problem: Der Lipgloss ist total schnell getrocknet. Von Farbe war nichts zu sehen, sondern nur Glitzer wie verrückt. Der letzte Scheiß (entschuldigt das Wort)...

    AntwortenLöschen
  5. Hm, ich benutze den Lipgloss im Farbton 103 "Forever Nude" schon recht lange und war immer ganz zufrieden damit, hatte auch nie Probleme mit rissigen Lippen etc... Dass er jetzt verändert wurde wusste ich noch gar nicht, aber das klingt ja nicht gerade vielversprechend...

    AntwortenLöschen
  6. na, das hört sich ja weniger gut an und wenn man dann noch überlegt, was der Gloss kostet...da ist man wohl mit dem einen oder anderen niedrigpreisigeren Produkt besser bedient, schade!

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den Hinweis! Ich wollte so gerne mal diesen Gloss in einer anderen Farbe (beere, weinrot) ausprobieren weil ich die Farbauswahl so klasse finde. Jeztt weiß ich gar nicht ob ich ihn mir zulegen soll oder nicht :O

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!