Sonntag, 22. August 2010

Clarins Teint Eclat Mat Make up

                 


Nachdem ich mit der Gesichtspflege von Clarins so zufrieden war, wollte ich auch meine Foundation umstellen und zu einer Foundation von Clarins greifen. Der Kundenservice hatte mir vorab von einigen Foundations die zu mir passen könnten viele Proben geschickt, damit ich Textur und Farben ausprobieren konnte.

Ich habe mich dann für das "Teint Eclat Mat" entschieden, ein mattierendes leichtes Make up für Mischhaut.
Es gibt in meiner Stadt die Dekorative von Clarins eigentlich nicht zu kaufen, doch Müller bietet wenigstens die Foundations an. Inhalt liegt bei 30 ml, preislich bei rund 30 Euro. Mein Farbton ist "10 Doré cannelle"

Versprochene Eigentschaften
  • Mattierender Effekt für Misch- und ölige Haut
  • Mittlere bis hohe Deckkraft ohne Maskeneffekt 
  • Weiches Hautgefühl
  • SPF 15
  • Lange Haltbarkeit


Die Foundation befindet sich in einer sehr schmalen Flasche. Der Duft erinnert an Make up und Creme, ist sehr angenehm.

Die Textur hat sich gut meiner Haut angepasst. Kein Maskeneffekt. Jedoch muss man die Foundation schnell in die Haut einarbeiten, sonst wird die Konsistenz schnell pudrig. Mit der Haltbarkeit war ich auch zufrieden, nachdem ich noch mit Puder fixiert habe, hielt die Foundation über Stunden. Allerdings fehlte mir etwas Frische in meinem Gesicht, was wohl am Farbton lag. Es wäre schön, wenn es mehr Farben zur Auswahl geben würde. Insgesamt wurden alle Versprechen aus der Werbung gehalten. Unreinheiten wurden abgedeckt, selbst Rötungen waren kaum mehr sichtbar.


                        

                     

Fazit: Eine gute Foundation, jedoch für mich persönlich nicht die perfekte Foundation. Man muss zügig arbeiten, sonst wird die Textur auf der Haut schnell schmierig. Daher empfehle ich die Verwendung von einem Foundation Brush zum Auftragen. Die Farbauswahl könnte auch besser sein, ich vermisse einen frischen mittleren Beigeton. Der gekaufte Farbton passt zwar, mir fehlt aber ein bisschen die Leuchtkraft meiner Haut. Meine nächste Foundation werde ich wieder von Clarins kaufen, allerdings ein anderes ausprobieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!