Dienstag, 31. August 2010

Genifique Konzentrat



Das "Star" - Produkt der Linie ist das Konzentrat. Man trägt es unter Tages- und Nachtcreme auf und hat einen zusätzlichen Pflegebooster für die Haut.

Inhalt: 30ml
Preis: Um 80 Euro
(50 ml um 100 Euro)



Das sagt Lancome:

Die Textur von GÉNIFIQUE KONZENTRAT bietet ab dem ersten Tropfen eine Haut wie neugeboren.  Die außergewöhnliche Fusion aus fließender Leichtigkeit mit faszinierender Zartheit begeistert sofort. Die Textur zieht besonders schnell ein und hinterläßt ein samtweiches und zartes Hautgefühl. Die Haut ist ebenmäßiger, verfeinert - strahlend vor Jugendlichkeit. Verwenden Sie GÉNIFIQUE immer als ersten Schritt in Ihrer Pflegeroutine: gleich nach der gründlichen Reinigung morgens oder abends vor der gewohnten Pflegeroutine auftragen.



Erster Eindruck
Das Konzentrat befindet sich in einem sehr attraktiven, schwarzen Glasflakon und wird mit einer Pipette aufgetragen - total luxuriös! Die leichte Textur fühlt sich ganz weich und leicht an, zusätzlich erfreulich ist der fast neutrale Duft.

                              

Anwendung
Bei mir gibt es natürlich noch nicht so viel zu reparieren - deshalb war es von Anfang an klar, dass ich nicht mit großen Ergebnissen rechnen kann. Doch viel mehr hat mich interessiert: Kann die Pflege auch jüngere Haut nehmen (25+/30Jahre)? Denn das verspricht Lancome. Eine natürliche Reaktion bei einer reichhaltigen Pflege so wie es bei der Genifique Serie der Fall ist, kann eine negative Reaktion der Haut sein. Doch bei dem Konzentrat war dies nicht der Fall. Im Gegenteil: Meine Haut hat das Konzentrat überraschend gut aufgenommen, es blieb nichts auf der Haut zurück. Eine glattere Haut hatte ich nicht, dafür ist meine Haut von selbst noch prall und straff genug. Aber meine Haut wirkte entspannter nach der Anwendung. Ich habe das Konzentrat auch alleine als Make up Unterlage verwendet.

Inhaltsstoffe


Das Silikonöl ist hier kein böser Inhaltsstoff, sondern das Öl legt sich in Linien und Falten und glättet die Haut so optisch - die Haut wirkt glatter und weniger knittrig.

Positiv
  • Angenehm leichte Textur
  • Zieht schnell ein
  • Pflegebooster für die Haut
  • Schenkt mehr Frische
  • Duftneutral
  • Weiches Hautgefühl
  • Entspanntere Haut
Fazit: Empfehlen würde ich das Konzentrat ab 30 Jahren. Gerade wer im Beruf oder im Alltag oft gestresst ist und sich einen frischeren Teint wünscht sollte sich das Konzentrat genauer ansehen. Bei mir hat es aufgrund des Alters noch nicht meine Haut geglättet, aber entspannt.

Kommentare:

  1. 80 Euro ist nicht gerade ein Pappenstiel. Ich bin skeptisch was die Silikone angeht, verstopft das nicht die Poren und führt dies daher nicht zu mehr Unreinheiten?
    LG

    http://wassermelonenherz.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Wow, für den Preis gehe ich dann lieber dran vorbei.
    Trotzdem danke für Deinen Test.

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich sehr interessant an und ich gehöre zur Zielgruppe!

    AntwortenLöschen
  4. Hi
    Genifique Konzentrat
    Fascinating views on that! very informative, Great looking site you have here and great post too.
    Thank you!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!