Samstag, 28. August 2010

Wella Professionals: Care³ Brilliance Shampoo + Maske



Konsumgöttinnen hat mir dann aus der neuen Wella Professional Haarpflege aus der Brilliance Serie für kräftiges Haar das Shampoo mit der passenden Maske zugeschickt. Ich war zunächst etwas skeptisch weil ich seit Monaten ja nur noch Shampoo gegen fettiges Haar verwende weil meine Kopfhaut durch Hormonschwankungen total aus dem Gleichgewicht gekommen ist. Mein Haar ist großer Belastung ausgesetzt - ich wasche mir jeden Tag die Haare, föhne und glätte sie danach immer. Und das jeden Tag. Dem entsprechend kaputt sind meine Spitzen: Mittlerweile sind sie spröde und aufgespalten.

Vorweg: In beiden Produkten sind verschiedene Silkone enthalten. Ebenfalls sind Parabene und Tenside enthalten. Wenn ihr also auf diese Inhaltsstoffe schlecht reagiert, sind die Produkte leider nicht für euch geeignet.


Shampoo
Inhalt: 250 ml
Preis: Um 12 Euro

SEHEN
Das Shampoo ist in einer Plastikflasche, mit der man gut dossieren kann. Aber mir persönlich gefällt die rote Flasche überhaupt nicht. Sieht völlig langweilig und unkreativ aus. Die Textur des Shampoos ist angenehm leicht und ziemlich flüssig. Lässt sich mit Wasser gut aufschäumen und besonders gut im Haar verteilen.


SPÜREN
Nach dem Waschen haben sich meine Haare im nassen Zustand etwas spröde angefühlt, ich hatte schon das Gefühl das Shampoo nicht zu vertragen. Doch als ich meine Haare dann geföhnt habe, wurden sie ganz samtweich, voluminös (obwohl ich bereits dickes, volles Haar habe) und fühlten sich großartig an. Meine Haare haben sofort geglänzt (Silikonen sei Dank) und, was mich sehr verwundert hat, meine Spitzen sahen auch deutlich besser aus. Ich denke, hier zeigt sich, dass das Silikonöl zumindest etwas besser ist als in günstigen Produkten denn ich benutze in der letzten Zeit viele Produkte mit Silikonen und kein anderes Produkt hat meine Spitzen so gut aussehen lassen!


GENIESSEN
Im Pressetext wird darauf hingewiesen, dass das Haar selbst 2 Tage nach der Reinigung noch toll duften soll, weil Wella ein intensives Parfum benutzt hat. Bei mir traf das nich zu. Der Duft ist meiner Meinung nach auch kein besonderer Duft. Riecht leicht blumig, angenehm und eigentlich ziemlich leicht. Nach einigen Stunden riecht man aber kaum noch einen Duft an den Haaren, sondern die Haare riechen eben nur nach Haaren. Dafür war das Haargefühl umso toller. Meine Haare fühlten sich ganz weich aber trotzdem griffig an, glänzten, wirkten intensiv gepflegt und mit viel Feuchtigkeit versorgt. Mein Freund war begeistert von meinen weichen Haaren. Und ich war total zufrieden mit dem Ergebnis.



Maske
Inhalt: 250ml
Preis: Um 18 Euro

SEHEN
Die Maske befindet sich in einem roten Tiegel, dadurch kann man die Maske bis zum letzten ausleeren. Auch hier finde ich das Design - wie bei der Shampooflasche - nicht schön. Die Konsistenz der Maske ist schön cremig-geschmeidig.


                         

FÜHLEN 
Laut Wella legt sich die "Triple Blend Technology" um die Haare. Ich hatte bei mir auch tatsächlich das Gefühl, dass das stimmt. Wie auch bei dem Shampoo war das Pflegeergebnis mit der Haarmaske toll.


GENIESSEN
Bei der Maske finde ich den Duft besser als beim Shampoo. Ich empfinde den Duft blumig-vanillig. Meine Haare fühlten sich nach der Maske weich an, aber ohne dass sie beschwert wurden.


Fazit: Beide Produkte haben bei mir gehalten, was versprochen wurde. Das Haargefühl war mit beiden Produkten perfekt, ich musste mir ein paar mal ins Haar greifen weil meine Haare so geschmeidig, weich und glänzend waren. Wenn die Produkte im Handel erhältlich sind, werde ich mir das komplette Sortiment nochmal anschauen. Selbst am 2. Tag waren meine Haare noch so frisch, dass ich sie nicht sofort waschen musste!

Kaufempfehlung? Ja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!