Freitag, 10. September 2010

Clarins "Eye Revive Beauty Flash" Augencreme



Da meine vorige Augencreme, die Fast Response von MAC gerade leer gegangen war, schickte Clarins mir die "Eye Revive Beauty Flash" Augencreme.
Ich brauche eine belebende Augencreme, da ich morgens oft müde- und ab und zu geschwollene Augen habe. Außerdem stören mich leichte trockenheits Fältchen um meine Augen, die ich durch zu wenig Schlaf (und zu wenig trinken) habe. Trotz eines guten Angebots finde ich schwer die passende Augencreme. Die von MAC gefiel mir zwar total gut, aber ich wechsle auch sehr gerne und war deshalb gespannt, wie die von Clarins ist.

Inhalt: 20 ml
(somit 5 ml mehr als üblich in einer Augencreme)
Preis: 32 Euro

Warum braucht man eigentlich eine Augencreme?
Ich höre immer wieder von Kunden, dass sie ihre gewohnte Tagescreme auch um die Augen auftragen. Doch das ist nicht gut, denn die Haut um die Augen ist deutlich dünner als die Haut im restlichen Gesicht. Die Inhaltsstoffe von der Tagescreme sind auf eine dickere Haut ausgelegt und deshalb nicht geeignet für die Haut um die Augen. Mögliche Folgen wenn man die Tagescreme auch als Augencreme verwendet kann eine Allergie oder eine negative Reaktion der Haut sein!

Konsistenz und Duft
Die Augencreme ist ein leichtes Creme-Gel, nicht so leicht wie ein Gel aber auch nicht so reichhaltig wie eine Creme. Hat den Vorteil, dass sie nicht zu intensiv ist für die Augenpartie. Denn wenn eine Augencreme zu reichhaltig ist (was individuell auf den Zustand der Haut ankommt!) , fühlt sich die Haut gespannt an und Cremereste bleiben auf den Lidern liegen. Mit einem Creme-Gel kann man auch mal zwischendurch eine Augenmaske machen, wenn man das Gefühl hat dass man eine extra Portion Pflege braucht (z.B nach einer langen Party Nacht etc.). Wenn man noch jung ist und keine extrem trockene Haut hat, reicht ein Gel oder ein Creme-Gel meistens aus. Die Textur fühlt sich erfrischend an und zieht schnell ein.

                       

                       

Pflege
Ich war zunächst nicht sehr begeistert, da mir der erfrischungs Effekt zu gering war. Doch dann habe ich einmal geweint und hatte am nächsten Morgen extrem geschwollene, dicke Augen. Und dann hat die Augencreme bewiesen, dass ich ihr unrecht getan habe: Die Pflege war super - zwar nicht besonders erfrischend, aber trotzdem abschwellend. Außerdem ist sie sehr zart zur Haut und zieht schnell ein. Insgesamt gefiel mir der Pflegeeffekt dann doch ganz gut.


Fazit: Eine gute Augencreme. Ich würde sie empfehlen für jedem, der eine gute Feuchtigkeitsaugencreme sucht und keine besonders kühlende Wirkung brauchen bzw. möchten.

Kaufempfehlung? Ja

1 Kommentar:

  1. Würde es Dir was ausmachen, zu schauen, ob da Silikone drin sind, bitte.

    Dankeschön.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!