Montag, 20. September 2010

Meine Gesichtspflege: Clarins hat sich wieder bewährt

Wie ihr wisst, ist Clarins meine lieblings Marke seitdem ich mir vor einiger Zeit ein Gesichtsfluid gekauft habe. Und auch als ich im Urlaub die Hautkrankheit Polymorphe Lichtdermatose bekommen habe, waren die Clarins Produkte so mild zu meiner Haut, dass ich sie weiterhin benutzen konnte. Hinter Polymorphe Lichtdermatose verbirgt sich eine Sonnenallergie, die meine Haut entwickelt hat seitdem ich mich nicht mehr intensiv sonne. Seit ungefähr 2006 versuche ich, mich nicht mehr intensiv zu sonnen um Sonnenfalten vorzubeugen. Das hat bei mir den negativen Effekt, dass meine Haut z.B im Urlaub, wo die Sonnenwirkung anders als in Deutschland ist, völlig empfindlich reagiert. Bereits am zweiten Tag war meine Haut voller Ausschlag, Rötungen und Unreinheiten und blieb es, bis ich wieder in Deutschland war. Bereits nach 2 Tagen war meine Haut wieder normal.

Meine Clarins Pflege konnte ich trotzdem weiter verwenden, ohne dass sie meiner Haut geschadet hätte. Seitdem bin ich noch überzeugter von der Marke und froh, das passende für meine Haut gefunden zu haben.


Morgens


Cleasing Gel aus der "Eclat du jour" Serie oder den Reinigungsschaum für Mischhaut (aus einem Reiseset noch vom Urlaub übrig) - je nach Lust und Laune. Beide sind schön schäumend, wobei der Reinigungsschaum nochmal weicher ist. Ist die kleine Größe leer, werde ich mir den Schaum nachkaufen.  

Iris Toning Lotion
Ebenfalls aus dem Reiseset übrig, dass ich mir für den Urlaub gekauft habe (Set für 22 Euro). Ich benutze es noch zu ende, mag es aber überhaupt nicht. Der Duft ist unangenehm, sehr parfümiert. Und nicht so reichhaltig wie der Toner aus der "Eclat du jour" Serie. Mattiert dafür aber auch besser, daher verwende ich ihn morgens.

Beauty Flash Balm (nicht auf dem Foto)
Nehme ich erst seit kurzem. Der Beauty Balm ist ein Effekt Produkt und die Haut soll sofort mehr strahlen. Bisher bin ich sehr zufrieden, allerdings ist der Balm in einer sehr leichten Textur. Für den Winter brauche ich eine Creme. Preislich liegt der Balm bei 35 Euro.

Eye Revive Beauty Flash Eyecream
Morgens und Abends. Die erste Augencreme, die ich nie vergesse aufzutragen. Preislich liegt die Augencreme bei 35 Euro


                                                                        Abends

                           

Scrub Cleanser dadurch dass der Cleanser leicht peelt, habe ich in der letzten Zeit nur noch ganz selten ein Peeling gemacht (die letzten 3-4 Wochen höchstens 2 mal).

Eclat du jour Toner den LIEBE ich! Der beste Toner, den ich je hatte. Extrem Feuchtigkeitsspendend.

Huile Lotus Gesichtsöl hilft gegen leichte Unreinheiten. Ich wechsle Abends immer zwischen dem Öl und dem Beauty Flash Balm.

Kommentare:

  1. Darf ich frage wie viel du für das alles dann am Ende bezahlt hast? :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Produkte sind teilweise selbst gekauft, teilweise auch von Clarins gestellt. Ich selbst habe ca. ~120 Euro für die Gesichtspflege ausgegeben.

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das finde ich teuer! Aber wenn´s hilft!

    LG
    Miriam vom Schminkkoffer :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich werd mich auch mal bei Clarins umschauen, schaden kann es ja nicht

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!