Donnerstag, 21. Oktober 2010

Senzera Sortimentserweiterung: Duschgel und Deo


Nachdem Senzera Anfang des Jahres ihre erste Pflegelinie mit Bodymilk & Bodygel, Scrub und eine Lotion nach der Rasur auf den Markt gebracht hat, ist das Sortiment jetzt um ein Duschgel und ein Deo erweitert worden. Eine Übersicht der Produkte sowie eine Vorstellung von Senzera habe ich bereits vor einiger Zeit hier (klick) geschrieben.

                             Duschgel                                                                  Deo
                             Inhalt 20ml Preis 9 Euro                                           75ml  Preis 11 Euro


Mittlerweile gibt es auch endlich einen Onlineshop! Wenn ihr zwei Produkte aus dem Shop bestellt gibt es sogar eine Senzera Kosmetiktasche als Geschenk dazu. Mehr Infos findet ihr hier (klick)

Deo


Ich mag den Duft der Senzera Produkten sehr gerne: Orange & Aprikose. Auch beim Deo finde ich den Duft passend, da er sehr frisch ist. Ansich hat das Deo auch gut geschützt. Doch störend finde ich die Tube, da ich sie für ein Deo unpraktisch finde. Drückt man auf die weiche Tube zu stark, kommt zu viel Deo aus der Öffnung und verschmiert den Deckel anschließend. Die Konsistenz ist ein kühlendes Gel, auch nach der Rasur ist das Deo mild zur Haut.

Duschgel


Das Duschgel ist mit Milchsäure, die die natürliche Hautflora im Gleichgewicht hält. Schäumt sehr mild (= trocknet die Haut nicht aus) und reinigt gut die Haut. Bis auf die Milchsäure kann ich aber keine großen Unterschiede zu einem anderen, günstigerem Duschgel, finden weshalb ich den Preis von 9 Euro nicht nachvollziehen kann.


Fazit: Mit der Qualität der Senzera Produkte kann man zufrieden sein. Ich durfte bisher alles probieren und testen, war mit jedem Produkt grundsätzlich zufrieden. Das Preis-/Leistungsverhältnis finde ich akzeptabel. Jedoch stört mich vorallem beim Deo die Verpackung, da sie in meinen Augen unpraktisch ist. Beim Duschgel finde ich besonders die enthaltene Milchsäure gut. Wer bereit ist, 9 Euro für ein Duschgel zu bezahlen, sollte es mal testen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!