Donnerstag, 2. Dezember 2010

Meine aktuelle Haarpflege

Ich verwende ausschließlich Friseurprodukte für mein Haar, da meine Haare viel Pflege brauchen. Ich glätte jeden Tag meine Haare, dadurch sind sie sehr pflegebedürftig geworden. Die professionellen Produkte haben mich viel mehr überzeugt, meine Haare fühlen sich mit einem Friseurshampoo viel besser, weicher, gepflegter an. Das einzige Produkt aus dem Drogeriebereich, dass mich bisher überzeugen konnte ist die Alverde Glanzhaarkur.
Im Moment verwende ich sexyhair Produkte. Die Marke wurde 1992 in L.A gegründet um "überzeugende Produkte" zu entwickeln, mit denen man "grenzenlos kreativ arbeiten kann". Alle Produkte könnt ihr z.B online bei Haarprofi bestellen, Informationen findet ihr auf der Seite von Sexyhair.


1. Reinigung + Shampoo

Supernatural by sexyhair, 100ml um 8 Euro
Es handelt sich dabei um ein Reinigungsshampoo, dass ich 1-2 mal die Woche vor dem Shampoo verwende um Stylingrückstände zu entfernen.

Reinvent Color Extend Shampoo (für dickes Haar)
300ml um 17 Euro
Ich verwende das Sexyhair Shampoo für gefärbtes Haar erst seit kurzem, davor habe ich das Healthy Soymilk Shampoo verwendet. Da ich aber gerne neue Produkte probiere, habe ich mich für das Color Extend Shampoo entschieden. Die Konsistenz ist extrem dickflüssig, vor der Anwendung muss man das Shampoo gut mit Wasser mischen. Ich komme aber gut mit dem Shampoo zurecht, meine Haare glänzen schön und fühlen sich weich an. Frei von Silikonen und Parabenen.



2. Conditioner

Soy Tri-Wheat Leave In Conditioner
250 ml um 20 Euro
Nach dem Shampoo verwende ich einen Conditioner zum Sprühen. Ich mag cremige Konsistenzen für mein Haar eigentlich lieber, aber da ich oft zu faul bin einen Conditioner zum Auswaschen zu verwenden ist die Leave-In Pflege zum Aufsprühen ideal. Sie gibt meinen Haaren auch viel Pflege, ich bin sehr zufrieden und werde das Produkt auch wieder nachkaufen.


3. Pflege + Zusatzpflege

Wella Professionals Haarmaske für gefärbtes Haar, 150ml um 18 Euro
Sexyhair Soy Renewal Hairoil, 125ml um 25 Euro

Die Wella Haarkur wurde mir vor einiger Zeit zum Testen zugeschickt, einen Bericht gibt es hier. Sie ist bald leer, danach werde ich wahrscheinlich eine Sexyhair oder Paul Mitchell Maske kaufen.
Das Haaröl nehme ich, wenn meine Haarlängen- und Spitzen besonders trocken sind. Und ich liebe es! Die Haare trocknen schneller und erhalten mehr Glanz. Einen genauen Bericht habe ich hier bereits geschrieben.



4. Hitzeschutz

Sexyhair Smooth & Protect Flat Iron Hairspray
Inhalt 150 ml, um 19 Euro

Ich verwende den Hitzeschutz erst seit kurzem, finde ihn aber richtig gut. Ich war erst skeptisch als er mir empfohlen wurde, aber ich kann sehr gut mit ihm arbeiten. Ich sprühe einfach etwas davon in meine Handflächen und fahre damit dann über die Haarlängen. Anschließend sind die Haare bis zu 230 Grad vor Hitze geschützt und Glänzen mehr, da das Spray viel Glanz schenkt. Sehr empfehlenswert!

Kommentare:

  1. Ich glätte meine Haare auch täglich und hab irgendwie noch nicht das richtige Hitzeschutzprodukt gefunden.. ganz so viel Geld hab ich leider auch nicht zur Verfügung :/ kennst du noch irgendwelche anderen Produkte in der Richtung, die nicht ganz so teuer sind und auch was taugen?

    http://make-me-up-girl.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hmm... ich habe meine Haare früher auch tagtäglich geglättet... aber ich musste meinen Haaren nie wirklich viel Pflege zuwenden. o.O Ich wundere mich immer so, wenn ich sehe oder lese, wie viele Pflegeprodukte andere Mädels benutzen müssen. Da frage ich mich wirklich, ob ich nicht vielleicht so'n Pflegemuffel bin. o.O

    Liebste Grüße,
    Linh
    http://linhsfashionworld.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!