Freitag, 10. Dezember 2010

Primavera Hydro Lippenbalsam mit Neroli & Cassisöl


Ein Problem, dass ich habe sobald das Wetter kälter wird: trockene, rissige Lippen. Der VitaBody Onlineshop war so nett und hat mir deshalb den Hydro Lippenbalsam von Primavera zum Testen zur Verfügung gestellt. Bei Vitabody erhaltet ihr verschiedene Naturkosmetik Produkte, das Sortiment umfasst eine Vielzahl von Marken.

Zum Produkt
Inhalt 10 ml
Preis um 12 Euro
Wenn man den Newsletter abonniert, gibt es 5% Rabatt auf den Einkauf


Primavera ist eine deutsche Firma und stellt bereits seit 24 Jahren Naturkosmetik her. Auf den Produkten ist immer die Frühjahrsgöttin "Primavera" abgebildet, was ich ein liebesvolles, hübsches Detail finde. Die Produkte enthalten biologische Inhaltsstoffe und sind auch zertifiziert (durch NaTrue). Im Fall des Lipbalms mit 3 Sternen, das bedeutet mindestens 95% der Inhaltsstoffe sind biologisch.  

Inhaltsstoffe
Rizinusöl* bio, Sheabutter* bio, Bienenwachs* bio, Jojoba Ester, Reismehl, 100 % naturreine ätherische Öle, äth. Neroliöl* bio, natürl. Vit. E, Carnaubawachs* bio, Johannisbeersamenöl* bio, Citral, Geraniol, Benzyl Benzoate, Citronellol, Limonen, Linalool


Der Balsam befindet sich in einer kleinen Tube, aus der man die Pflege gut dossieren kann. Geschützt wird die kleine Tube durch eine Umverpackung. Insgesamt macht die Verpackung einen sehr hochwertigen Eindruck.

Anwendung, Duft & Textur
Die Textur ist leicht cremig, fühlt sich auf den Lippen aber leicht und angenehm an. Dadurch, dass der Balsam farblos ist, erhalten die Lippen Glanz. Das Gefühl auf den Lippen hat mir gut gefallen - kein kleben, Textur angenehm cremig und sie pflegt gut. Man darf nicht zu viel nehmen, denn auch wenn man es nicht vermutet ist der Lipbalm ziemlich reichhaltig. Eine kleine, ja fast winzige Menge reicht schon aus damit die Lippen nach einigen Minuten nicht mehr trocken und rissig sind. Das trockene Gefühl war direkt nach dem Auftragen verschwunden, für leichte Risse brauchte der Lipbalm etwas länger, aber auch das hat er geschafft - nach ein paar Minuten waren meine Lippen nahezu glatt.
Den Duft finde ich auch angenehm. Neroli rieche ich überhaupt nicht raus, nur Cassis rieche ich. Aber auch sehr dezent, so dass der Duft nicht stört/ zu intensiv ist.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden, ich finde den Lippenbalsam ideal für den Alltag wenn man wirklich nur leichten Glanz auf den Lippen wünscht und die Pflege wichtig ist. Denn die Pflege ist wirklich gut - meine trockenen Lippen haben sich super angefühlt. Toll ist er auch, wenn man ihn über Nacht aufträgt. Dann sind die Lippen am nächsten Morgen auch total weich.

1 Kommentar:

  1. Ich habe den Lipbalm vor einiger Zeit auch mal ausprobiert, weil ich die Hautpflegeserie Neroli-Cassis gerne mochte. Mir war er aber leider nicht gehaltvoll genug, aber meine Lippen sind leider auch richtig zickig :( und brauchen fast so was wie eine Schicht Bienenwachs, um glücklich zu sein.
    Den Geruch mochte ich aber gern und das Tübchen auch.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!