Montag, 20. Dezember 2010

Wella Pro Series vs. Wella Professionell

Laut einer Umfrage verwenden 6 von 10 Frauen Haarpflege aus der Drogerie. Für die Marken, die vorallem im Friseurbereich ihre Produkte verkaufen, hat der Drogeriemarkt ein enormes Potenzial. So setzte Schwarzkopf mit "Syoss" schon darauf, Drogeriekundinnen professionelle Haarpflege zum Drogeriepreis anzubieten. Ob "Syoss" professionell und in Friseurqualität ist sei dabei dahingestellt. Jetzt gibt es auch von Wella eine ähnliche Serie: Die neuen Wella Pro Produkte. Von "Stylisten inspiriert und mit Experten entwickelt" heißt es in der Werbung. Offiziell soll es die Produkte erst ab Januar 2011 geben, ich konnte bereits in einigen dm Märkten die Shampoos, Pflegespülungen und Stylingprodukte entdecken. Der Preis für ein Shampo (mit 500 ml) liegt bei günstigen 3,95 Euro und da ich so gespannt auf das neue Shampoo war, habe ich für den Blog mir eins zum Testen mitgenommen.

Hier seht ihr eine Übersicht der Produkte (mit einem Klick werden die Bilder größer)
Für weitere Informationen findet ihr Wella Pro auch bei Facebook
           
Das sagt Wella
"Wella Pro Series verwöhnt die Sinne und überzeugt mit besten Ergebnissen: Ein Duft, der an den Friseurbesuch erinnert, einfache Anwendung sowie perfekt gepflegte und gestylte Haare. Wella Pro Series ermöglicht das "Frisch-vom-Friseur-Gefühl" zum günstigen Preis für zu Hause. Je acht Pflege- und Stylingprodukte, von Friseur-Produkten inspiriert und basierend auf bewährten Wella-Technologien bieten vielfältige Pflege- und Stylingmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Haarbedürfnisse"
 
Ich habe das Shampoo für Glanz ("Shine") eine Woche lang getestet, zusätzlich dazu habe ich von Wella Professional das Shampoo für gefärbtes Haar gestet um einen Vergleich erziehen zu können, inwieweit das Wella Shampoo aus der Drogerie dem Friseurshampoo ("Brilliance")  ähnelt. Leider habe ich kein 1:1 Vergleichsprodukt vom Friseur zuhause gehabt doch im Test zeigt sich später, dass das auch nicht nötig war. Ich kaufe meine Haarpflegeprodukte zu 99% beim Friseur und war gespannt, wie mein Test ausfällt.


Konsistenz & Duft
Die erste Überraschung hatte ich beim Geruchtest: Der Duft vom Drogerieprodukt kam mir sehr bekannt vor - und tatsächlich: Der Duft ist 1:1 identisch mit dem Produkt vom Friseur. Ein frischer, leicht blumiger und sehr angenehmer Duft. Bei beiden bleibt er auch gleich lang im Haar. Und selbst die Konsistenz ist gleich. Optisch, auf den ersten Blick, zwei gleiche Produkte.

Inhaltsstoffe
Beide enthalten Silikone, und hier unterscheiden sich die Produkte dann auch: Es gibt zwar viele gleiche Inhaltsstoffe, jedoch gibt es im Friseurprodukt zusätzliche/oder andere Inhaltsstoffe (z.B Diamantenpuder). Negativ im günstigen Shampoo finde ich das Paraffin. Was das im Shampoo zu suchen hat, möchte ich mir nicht beantworten...

Inhaltsstoffe Wella Pro Serires

Inhaltsstoffe Wella Professional


Anwendung
Der interessanteste Punkt: Die Anwendung; das Haargefühl nach der Haarwäsche und die Pflege des Shampoos. Und ich muss sagen, dass ich das Drogerieshampoo super finde! Mein Haar zickt eigentlich bei Drogerieshampoos immer, aber hier war ich wirklich zufrieden. Mein Haar hat geglänzt und hat sich fast genau so nach der Haarwäsche angefühlt wie das Haar mit dem Friseurshampoo! Ich habe eine Woche jeweils mit den Shampoos abwechselnd gewaschen und keinen großen Unterschied gespürt. Lediglich hatte ich den Eindruck dass das Friseurshampoo mein Haar einen Tick weicher gemacht hat.

Fazit: Wie sich die anderen Shampoos aus der Serie verhalten, kann ich nicht beurteilen aber mit dem Shine Shampoo bin ich sehr zufrieden und kann einen Kauf empfehlen. Ich war wirklich überrascht, wie gut meine Haare das Shampoo angenommen haben.

Kommentare:

  1. das muss ich mir auch mal im dm angucken :)
    danke fürs testen!

    Liebste Grüße,
    Julia <3

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass Silikone enthalten sind sonst hätte ich mir das Schampoo sofort gekauft.. da bleib ich dann doch bei Frank und Alverde... auch wenn ich da nicht zu 100% überzeugt bin :(

    AntwortenLöschen
  3. ich habe das repair mitgenommen und mag es bisher auch ganz gerne!
    ist das paraffin darin sehr schädlich?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!