Sonntag, 31. Oktober 2010

Essence "Metallics" LE - mein Einkauf


Lidschatten, 4 Farben plus 1 Eyeliner
Erhältlich in 3 Farben, je 3,45 Euro

IMG_4974

Die Farbzusammenstellung ist hübsch gewählt, besonders der dunkle Farbton gefällt mir sehr. Er ist matt mit ein bisschen goldenem Glitzer. Die Grundfarbe ist ein ganz dunkles Braun. Die anderen Farben haben leichten Schimmer. Insgesamt empfehlenswert - die Lidschatten haben eine gute Pigmentierung, auch ohne Base. Der Eyeliner ist etwas sehr fettig, schmiert ein bisschen. Eignet sich aber für Smokey Effekte ganz gut.

Swatch der Lidschatten

IMG_4975


Jumbo Eyeliner Pencil
Erhältlich in 3 Farben, je 1,75 Euro

IMG_4979

Den Eyelinerpencil kann man zum Hervorheben bestimmter Partien (vorallem ums Auge herum) verwenden, aber auch als Lidschattenbase für verschiedene Looks. Als tägliche Base würde ich die Farbe aber nicht verwenden, eine spezielle Lidschattenbase verbindet sich besser mit der Haut. Die Farbe "Copper Rulez" ein ein kühler Beige/Gold Ton.

IMG_4977

Swatch
IMG_4978


Nagellack
Erhältlich in 5 Farben, je 1,95
Für Spezialeffekte gibt es einen Magneten passend dazu zu kaufen (1,45 Euro)

IMG_4980

Die 5 Farben gehen meiner Meinung nach in dem Aufsteller irgendwie unter, ich habe jedenfalls nur 3 Farben beim Einkauf wahrgenommen (vielleicht lag es am Rausch: LE entdeckt, schnell die besten Produkte nehmen und zur Kasse rennen!) ;-) Ich habe nicht mal den Magneten dazu gesehen. Die Farbe wird etwas streifig, aber bei 2 Schichten wird der Lack intensiv und relativ ebenmäßig. Sehr flüssiger Lack.

Swatch

IMG_4985

Samstag, 30. Oktober 2010

Essence "Metallics" LE


Nagellack 1,95 Euro
Lipstick 1,95 Euro
Lidschattenpalette 3,45 Euro
Jumbo Eyepencil 1,75 Euro
Gel Eyeliner Applikator 0,95 Euro
Nagellack Magnet 1,45 Euro
Glitterspray 2,95 Euro

Entdeckt bei Müller.
Sie kam auf diversen Blogs sehr schlecht an, ich finde sie aber gar nicht so schlecht - kühle Farben sind aber auch meins. Ich finde die Lidschatten gut (schöne Farbzusammenstellung), ebenso die Nagellacke und die Jumbo Eye Pencils. Weniger interessant fand ich die Lippenstifte - die Farben sind sehr krass, glitzern eher nur und sind nicht für den Alltag geeignet.


Zusätzlich gab es bei Müller auch noch einen Aufsteller mit diversen Essence Accessoires, die ebenfalls zu LE gehört haben. Der Ständer war leider extrem überfüllt und sehr unübersichtlich:



Habt ihr etwas gekauft?

Freitag, 29. Oktober 2010

Dior Vernis Nagellack "Graphic Berry"


Durch Zufall sind mir bei meinem letzten Einkauf die Nagellacke von Dior ins Auge gefallen. Der Farbton "671 Graphic Berry" hat mir sofort gefallen, ein satter Pinkton. Insgesamt Umfasst das Sortiment 21 Farben, zusätzlich gibt es immer mal wieder limitierte Farbtöne.

Inhalt 10ml   Preis 22 Euro



Das sagt Dior:

"Noch nie hatten die Farben des Dior Vernis einen so brillanten und pulsierenden Glanz. Jedes Pigment wurde bearbeitet und mikronisiert, um eine optimale Wiedergabe der Farbe auf den Nägeln zu ermöglichen. Seine neue Formel beinhaltet einen leuchtkraft- und glanzverstärkenden Wirkstoffkomplex, der die Pigmente und Glanzpartikel in eine einzige Richtung lenkt, um die Lichtreflexion zu verstärken"

Die Nagellackformel ist mit Silizium und Proteinen angereichert und soll daher wie ein Pflegeprodukt für die Nägel wirken. Ebenso wird bei dauerhafter Anwendung stärkere und härtere Nägel versprochen!


Der Pinsel


Der Pinsel hat mich extrem überrascht, denn ich hatte noch nie (!) einen Pinsel, mit dem ich so gut den Nagellack auftragen konnte. Er ist sehr flach, leicht abgeschrägt und ermöglicht ein exaktes, ganz genaues Auftragen. Jedoch muss jeder selbst testen - manch einer mag den Pinsel vielleicht gerade deshalb nicht. Ich finde ihn großartig und bin positiv überrascht. Ich wünschte, alle meine Nagellacke hätten diesen Pinsel...



Haltbarkeit
Durch Harz und Polymere verschmilzt der Lack mit den Nägeln. Er wurde bei mir schnell trocken (übliche Trocknungszeit, trocknete gut) und war bereits mit einer Schicht gut deckend. Ich habe zwei Schichten benutz. Die Haltbarkeit war enorm bei mir - trotz viel Arbeiten mit den Händen (auch im Wasser) hielt der Nagellack bei mir. Erst nach 3 Tagen splitterte die erste (kleine) Ecke bei mir ab, und das ist ein kleines Wunder bei meinen sehr brüchigen Nägeln...



Fazit: Die beste Nagellackbürste, die ich je verwendet habe! Ich finde den Lackauftrag damit sehr einfach und präzise. Auch die Qualität hat mir sehr gefallen, vergleichbar mit OPI. Die Dior Nagellacke gehören jetzt zu meinen lieblings Nagellacken und ich kann sie auch empfehlen! Ich werde mir noch einige Farben kaufen. Soweit ich mich erinnern kann gab es am Flughafen im Duty Free Shop auch ein Set mit mehreren Farben zu kaufen.

Kaufempfehlung? Ja, unbedingt

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Meine Peelings...


Ich liebe Peelings, habe deshalb gleich mehrere zuhause (für Gesicht- sowie für den Körper auch). Hier sind meine 3 aktuellen Lieblinge:

Für den Körper
Soap & Glory "Flake away" Hier (Klick) habe ich bereits über das Scrub berichtet - duftet nach Vanille und Erdbeere, dadurch dass das Peeling sehr ölig ist, ist die Haut nach der Anwendung super weich.
Inhalt 300 ml  Preis 10 Euro

Für das Gesicht
Dermalogica "Daily Microfoliant" ist ein sehr mildes aber zugleich effektives Peeling. Ich nehme es gerne zwischendurch, mit Wasser aufgreschäumt ergibt es einen tollen Schaum.
Inhalt 75g Preis um 35 Euro, erhältlich nur bei der Kosmetikerin

Clarins "Gentle Refiner" hat die ideale Stärke für meinen Hauttyp. Peelt zuverlässig, die Haut fühlt sich nach der Anwendung frisch, rein und klar an. Hier (klick) gibt es meinen Testbericht.
Inhalt 50ml Preis 29 Euro

p2 meet me at 12:30 - mein Einkauf


Gekauft habe ich die Fake Lashes, einen Nagellack (Lila), das Creme Make up (für unterwegs zum Nachschminken) sowie den hellen Lippenstift in dem Beige/Rose. Genaue Swatches folgen, leider war es dafür eben schon zu dunkel

p2 Meet me a 12:30



Heute bei dm entdeckt, sollte es mittlerweile in (fast) jedem dm geben.

Einige interessante Produkte dabei, besonders die Fake Lashes finde ich total toll (solche habe ich noch nie in der Drogerie gesehen!) nichts für den Alltag, aber z.B für Karneval o.ä. Ich hab sie für den Blog mitgenommen, vielleicht kann ich sie mal für Project Make up gebrauchen.

Übersicht und Preis
Cremepuder mit Blush 3,95 Euro
Lidschatten Duos, 3 Farben 2,65 Euro
Lippenstift, 3 Farben 2,25 Euro
Nagellack, 3 Farben 1,95 Euro
Eye Base, 2,65 Euro
Eyeliner, 2 Farben, 2,75 Euro
Eyebrown Pinselset, 3,95 Euro
Lipliner, 2 Farben, 1,95 Euro
Fake Lashes 2,65 Euro

Meine Empfehlung
Must Have: Lippenstifte (tolle nude Töne!)
Anschauen: Fake Lashes (wer mag, unbedingt mitnehmen), Nagellacke, Puder-/Crememake up (praktisch für unterwegs)
Besser lassen: Eyebrown Pinselset - konnte zwar nicht testen, vertraue günstigen Pinzetten aber nicht. Sah sehr mies aus... Ebenfalls langweilig fand ich die Lidschatten und die Base. Die Base war außerdem sehr fettig, bin mir nicht sicher ob sie wirklich gut grundiert...

Dienstag, 26. Oktober 2010

Liebling des Tages

Ich habe "CORALista" von Benefit fast schon ein Jahr, heute habe ich ihn wieder aufgetragen und war wieder begeistert. Wie damals, als ich die Farbe zum ersten mal aufgetragen habe - eines der schönsten Blushes, die ich besitze.

Bezugsquelle: Online bei Douglas, ansonsten am Benefit Counter
Preis 32 Euro

Sonntag, 24. Oktober 2010

Haaröl "Soy Renewal" von sexyhair


Das Haaröl von sexyhair habe ich mir gekauft, nachdem es mir  in einem Prospekt zur "healthy" Serie von sexyhair aufgefallen ist (ich bin anfällig für diese Werbeprospekte und LIEBE das von Benefit besonders). Zuvor habe ich noch nie ein Öl für meine Haare benutzt und war sehr gespannt auf die Wirkung. Gekauft habe ich es, da ich mir täglich die Haare glätten und meine Haare darunter leiden. Mit dem Haaröl habe ich mir eine Pflege versprochen, die zwar intensiv ist, mein Haar aber gleichzeitig auch nicht beschwert!

Inhalt 125 ml    Preis 24,95 Euro (bei Haarprofi)

Bisher habe ich mich noch nie für Haaröle interessiert. Dabei kann jedes Haar das Öl zur Pflege verwenden, lediglich sehr fettiges Haar sollte besser verzichten. Es gibt zwei Arten der Haaröle: Entweder für die Kopfhaut - besonders gut geeignet, wer zur trocknen, juckenden Kopfhaut neigt, oder für die Haarlängen. Oft wird mit flüchtigen Ölen gearbeitet, d.h die Öle hinterlassen keine fettigen Rückstände im Haar. Dafür hat Haaröl die positive Eigenschaft, dass sie die Schuppenschicht glätten, repariert und die Haare schützt (z.B auch vor Hitze).


Inhaltsstoffe


Das sexyhair Haaröl ist eine Mischung von Ölen- und Inhaltsstoffen. Silikone sind, zu meiner Überraschung, auch enthalten. Die Konsistenz ist zwar ölig, aber etwas dickflüssiger. So, dass man das Öl gut dossieren und auftragen kann. Man braucht auch nur sehr, sehr wenig. Die Flasche mit 125ml wird deshalb bestimmt ziemlich lange halten. Neben Arganöl ist auch noch Sojaöl sowie Sonnenblumenöl enthalten.


Anwendungsgebiete

Ich benutze das Öl nach jeder Haarwäsche, trage es auf wenn die Haare noch feucht sind. Sie trocknet mit dem Öl tatsächlich etwas schneller! Ich war überrascht, da ich nicht geglaubt habe dass meine dicken Haare mit dem Öl schneller trocknen. Ansonsten verwende ich das Öl, um Haarmasken anzureichern. Man kann ein paar Tropfen des Öls zur Maske geben und erhält so nochmal mehr Pflege für das Haar.


Fazit: Insgesamt bin ich super zufrieden mit dem Haaröl. Meine Haare werden etwas schneller trocken, werden durch das Öl geschützt, repariert und erhalten etwas mehr Glanz.

Essie Fall 2010 Cube


Seit dieser Woche gibt es im Douglas meiner Stadt die aktuelle Essie Herbstkollektion 2010 zu kaufen. Neben den Nagellacken in Originalgröße gibt es noch den Cube (kennen einige von euch bestimmt aus den US Onlineshops), in dem alle Farben der Kollektion in kleinen Fläschen zu 5 ml enthalten sind.

Preis 12,95 Euro bei Douglas (aus den USA deutlich günstiger) für 4 x 5 ml = 20 ml Nagellack
Farben "Little Brown Dress" (Dunkelbraun), "Merino Cool" (Mauve Grau-Lila Mix), "Sew Psyched" (helles Khaki) und "Limited Addiction" (sattes Kirschrot)




DKNY Apple Day Bodylotion


Bei meinem letzten Douglas Einkauf habe ich durch die Douglas Card die DKNY Bodylotion "Be Delicious" in einer 50ml Größe geschenkt bekommen. Die Bodylotion gibt es passend zur "Be Delicious" Duftreihe, die neben einem Duft auch noch ein Duschgel und ein Deo anbietet.

In der Originalgröße sind in der Bodylotion 150ml zu 35 Euro enthalten


Das sagt DKNY über den Duft
"Süß und sinnlich, unschuldig und sexy, einfach und gleichzeitig raffiniert. DKNY Be Delicious lädt ein, das Leben zu genießen, es auszukosten und es sich schmecken zu lassen - take a bite out of life!Der Duft kombiniert das fruchtige Aroma des Apfels mit einer raffinierten Mischung aus exotischen Blumen und sinnlichen Hölzern. Unschuldig. Verführerisch. Provokativ."


Der Duft der Bodylotion ist trotz der cremigen Grundlage 1:1 der gleiche wie beim Eau de Parfum. Und sehr intensiv - man braucht kaum noch ein Eau de Parfum aufzutragen, so intensiv duftet die Bodylotion! Allerdings ist der reine Duftanteil in der Bodylotion minimal (ich schätze in einer Bodylotion sind um 4% reine Duftanteile während in einem EdP um 12-15% sind) und nach kurzer Zeit wird der Duft auf der Haut verflogen sein. Es kommt auch immer individuell auf die Haut an, wie intensiv - oder wie leicht - ein Produkt auf der Haut seinen Duft entfaltet.
 
 

Die Bodylotion hat bei mir sehr weiche Haut gemacht, was unter anderem aber auch an dem Inhaltsstoff der Silikone liegen mag. Auf der Haut sind Silikone zwar nicht so schädlich wie im Haar, aber trotzdem bei vielen umstritten weil ihnen nachgesagt wird, dass sie die Poren verstopfen sollen. Das kommt aber sehr auf die Feinheit & Größe der Silikone an... Negativer sind die enthaltenen PEG's in der Bodylotion.

Inhaltsstoffe

 
 
Fazit: Der Preis von 35 Euro finde ich viel zu teuer, auch wenn die Bodylotion intensiv ist und sich gut auftragen lässt. Für fast den gleichen Preis bekommt man den Duft, der mit Sicherheit deutlich mehr reine Duftanteile als die Bodylotion enthält!

Samstag, 23. Oktober 2010

p2 Ready to wear - mein Einkauf

Seit wenigen Tagen gibt es die neue p2 LE "Ready to wear" bei dm zu kaufen. Vorab gab es erste Fotos


(Bilder via p2 Facebook)


Mein Einkauf


Mitgenommen habe ich mir einen Lidchatten, beide Kajalstifte, den Eyeliner und den hellen Nagellack.


Lidschatten "010 purple wool"
2,95 Euro, 4 aufeinander abgestimmte Farben

Ich war von der Pressung der Lidschatten direkt enttäuscht, wirkt sehr billig und wird mit Sicherheit, sollte er runterfallen, direkt in 1000 Stücke verfallen. Pigmentierung finde ich bis auf den lila Farbton auch schlecht. Die Qualität lässt wirklich zu wünschen übrig und ich rate von einem Kauf ab. Schwierig ist auch der Auftrag mit einem Pinsel da die Lidschatten nicht voneinander getrennt sind und sich schnell vermischen.


Kajalstifte "010 brown tweed" und "020 violet silk"
Je 1,95 Euro


Vorab: Die Kajals eignen sich nicht für die Wasserlinie, dafür sind sie zu weich. Für ums Auge finde ich sie ganz gut, eignen sich sehr gut wenn man einen Smokey Look schminken möchte. Die Farben sind schön herbstlich - ein sattes, dunkles Braun und ein dunkles Lila.

Eyeliner
nur in schwarz erhältlich, 2,75 Euro


Der 1000. Liner dieser Art, den ich mir kaufe. Immer wieder kaufe ich die Liner wie blöd während einer LE obwohl ich noch 5 zuhause habe ;-) Er lässt sich gut auftragen und ist tief schwarz. Mit dabei ist ein kleiner Pinsel zum Auftragen. Insgesamt einen Kauf wert. Übrigens wird es den Eyeliner und den Nagellack aus der LE für euch innerhalb des Gewinnspiels "1 Jahr Beauty Addicted 12 Gewinne" noch zu gewinnen geben!


Nagellack "010 creme velvet"
insgesamt 3 Farben (noch Pink und Braun), je 1,95 Euro


Ein richtig hüber Farbton! Cremiges Rose. Die erste Schicht wurde ein bisschen streifig, die zweite aber gut deckend und auch die Trockenzeit war gut. Generell die gewohnte, gute p2 Nagellackqualität. Ebenfalls hübsch war der braune Nagellack!


Fazit: Einige tolle Produkte dabei. Ich rate allerdings von den Lidschatten ab, die Qualität war mir zu schlecht. Ein Must Have sind für mich die Nagellacke, der Eyeliner und die Lipglosse.