Sonntag, 23. Januar 2011

Paul Mitchell Smoothing Serie


Ich habe von Paul Mitchell einige Produkte zum Testen zugeschickt bekommen, die ich die nächsten Tage vorstellen werde. Alle Produkte sind speziell für Haare, die mit einem Glätteisen geglättet werden. Ich beginne heute mit einem Set aus der Smoothing-Serie. Dieses Set umfasst:

Super Skinny Daily Shampoo, 100ml
Super Skinny Daily Treatment Conditioner, 100ml
Super Skinny Serum, 25ml


Die Smoothing-Serie zeichnet aus, dass sie: sehr mild zu den Haaren und daher auch für die tägliche Reinigung geeignet ist, die Haaroberfläche glättet und die Haare dadurch seidiger werden, und die Trockenzeit beschleunigt wird. Das Set gibt es in verschiedenen Ausführungen zu kaufen, ihr könnt aber auch alle Produkte einzeln erwerben.


Shampoo
Das Shampoo hat einen fruchtigen Duft und schäumt nur mild im Haar. Der pH Wert liegt bei 5,5 und insgesamt ist das Shampoo sehr mild bei der Reinigung. Wie bei professionellen Produkten gewohnt, kommen meine Haare mit dem Shampoo gut zurecht. Ich habe mir auch selbst schon häufiger Paul Mitchell Produkte gekauft, da meine Haare durch die Produkte sehr gut gepflegt wurden. Auch hier haben meine Haare geglänzt und sich gut angefühlt. Leichter Spliss war etwas weniger sichtbar (ein Effekt, der mir übrigens nur bei Friseur-Produkten auffällt). Eine kürzere Trockenzeit konnte ich bei meinen Haaren nicht feststellen. Meine Haare sind allerdings auch sehr dick, vielleicht trocknen dünnere Haare wirklich schneller.


Conditioner
Für mich kein neues Produkt, ich habe mir den Conditioner vor einiger Zeit schon mal selbst gekauft, da mich die Beschreibung so neugierig gemacht hat: Auch hier wird eine schnelle Trocknung versprochen - wie beim Shampoo, aufgrund des "Super Skinny Complexes" der tief ins Haar eindringen und somit die Haare 25% schneller trocknen soll. Das Haar wird außerdem vor Hitze, Schädigungen und Verletztungen geschützt - durch wärmeresistente Inhaltsstoffe. Auch hier ist der Duft, wie bei der gesamten Smooting Serie, fruchtig und angenehm. Die Konsistenz ist cremig, bleibt aber nicht schwer in den Haaren hängen. Man braucht nur eine kleine Menge für die Längen, ich finde den Conditioner sehr ergiebig. Insgesamt bin ich mit der Pflege sehr zufrieden, der Conditioner ist die perfekte Pflegeergänzung zum Shampoo. Gerade wenn man die Haare regelmäßig glättet, sollte man auf keinen Fall auf einen Conditioner verzichten!


Serum
Das Serum habe ich bisher nur dreimal genutzt, ich persönlich mag solche Seren nicht für meine Haare. Ich verwende sie nur, wenn meine Haare mal besonders ausgetrocknet und glanzlos aussehen. Das Serum gibt man entweder in die noch feuchten oder trockenen Haare in die Längen, bis zu den Spitzen. Durch die enthaltenen Silikone glänzen die Haare deutlich mehr als vorher, man darf aber auch nicht zu viel erwischen, weil die Haare sonst schnell fettig aussehen. Ein kleiner Tropfen reicht meistens schon aus, dadurch ist das Serum sehr ergiebig.


Fazit: Ich wusste schon bevor ich die Produkte testete, dass Paul Mitchell mich nicht enttäuschen wird. Das ist meine ehrliche Meinung, da ich Paul Mitchell früher schon gerne verwendet habe und bisher unter allen Produkten, die ich getestet habe, nur eine negative Erfahrung gemacht habe. Deshalb kann ich euch Paul Mitchell ans Herz legen, wenn ihr professionelle, gute Produkte sucht.

Kommentare:

  1. ohhh ja ! ich LIEBE es! habe mal ein praktikum beim friseur gemacht, dort haben die ausschließlich die produkte von paul mitchell benutzt und ich war schwer begeistert :)

    nur zu empfehlen, wie du selbst schon sagst


    LG Vika

    AntwortenLöschen
  2. wow,so good review!i need Paul Mitchel products.kisses

    AntwortenLöschen
  3. Das Serum ist spitzenklasse! Das nehm ich immer zum glätten oder auch wenn ich mir Locken mache mit dem Glätteisen!
    Kostet bei meinem Friseur zwar, 5-6€ aber es ist super ergiebig und sein Geld absolut wert!
    Lg J.

    AntwortenLöschen
  4. ich benutze mein paul mitchell shampoo zum boden putzen, da ich keine lust habe auf silikone.. bei einem solchen preis wäre es wohl gerechtfertigt hochwertigeren ersatz hineinzumischen!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dekorako,

    schade, aber natürlich hat jeder seine eigene Meinung. Nur zur Erläuterung folgendes: Fast alle Friseurprodukte beinhalten Silikone. Dabei handelt es sich um künstlich hergestellte Siliciumverbindungen, die sich wie ein Netz um das Haar legen. Sie machen es weich, kämmbar und glänzend, verhindern elektrostatische Aufladung und schützen die Haare beim Bürsten. JOHN PAUL MITCHELL SYSTEMS® verwendet ausschließlich hochwertige Silikone. Diese lassen sich mit etwas Shampoo und warmem Wasser gänzlich aus dem Haar entfernen und lagern sich nicht additiv auf ihm an.

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja Paul Mitchell hat wundervolle Produkte :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!