Donnerstag, 10. Februar 2011

L'Oreal Indefectible mit Pinsel


L'Oreal hat mir vor kurzem das Indefectible Make up zum Testen zugeschickt. Das Make up gibt es schon lange - bei mir werden Erinnerungen aus meiner Jugend wach, denn mit 15/16 Jahren habe ich Indefectible gerne benutzt. Auf dem Markt gibt es das Make up also schon seit mindestens 6/7 Jahren - neu ist jetzt jedoch der Pinselaufsatz, mit dem man die Textur direkt im Gesicht auftragen kann


Zuerst mal: 24 Stunden Halt, wie es versprochen wird, ist absoluter Blödsinn. Keine Foundation, kein Make up Produkt dieser Welt hält 24 Stunden auf der Haut. Wozu auch? Wer lässt 24 Stunden sein Make up auf der Haut? Glaubwürdiger wäre eine geringere Zeitangabe ;-)

Das sagt L'Oreal:
"Mit dem neuen INDEFECTIBLE 24H PINSEL-MAKE-UP ist ein Make-up Ergebnis wie “frisch geschminkt” jetzt rund um die Uhr möglich und das ganz ohne zu beschweren. Egal, was der Tag auch bringen mag, das INDEFECTIBLE MAKE-UP hält allem Stand und stellt sich unermüdlich den Herausforderungen des Alltags.Die samtig-feine und zartschmelzende Textur schafft eine ebenmäßige Basis und lässt die Haut atmen. Ein Pinselstrich genügt, um ein langanhaltendes und gleichzeitig natürliches Ergebnis zu kreieren. Die Farbe setzt sich nicht ab und verblasst nicht. Die hohe Anzahl von Farbpigmenten sorgt dafür, dass die Deckkraft von früh bis spät konstant bleibt. Gleichzeitig verleihen die in der Textur enthaltenen lichtreflektierenden Elemente einen jederzeit frischen Teint voller Leuchtkraft. Auch die oftmals problematische, schnell fettende T-Zone bleibt dank der Verbindung von Silicia und Titanium Dioxyd, zwei Wirkstoffen die für ihre Anti-Glanz-Wirkung bekannt sind, bis zu 24 Stunden dauerhaft mattiert."

Ich war etwas erschrocken, wie cremig die Textur ist. In meiner Teenager Zeit habe ich mich ganz schön zugeschminkt. Heute ist mir das etwas zu viel, mittlerweile reichen mir leichte Texturen völlig aus. Vorteil beim Indefectible ist aber, dass es eine richtig gute Deckkraft hat. Wer also zum Beispiel mit vielen Rötungen zu kämpfen hat, sollte das Make up ausprobieren. Dadurch, dass Puder im Make up enthalten ist, eignet es sich aber nur für Normale- bis Mischhaut, ggf. auch für fettige Haut. Durch den Puderanteil hält das Make up relativ lange auf der Haut (bei mir ca. 5 Stunden - also einen Arbeitstag würde es knapp schaffen), zudem braucht man kein zusätzliches Puder zum Fixieren. Wer aber ganz sicher gehen möchte und die Haltbarkeit steigern möchte, kann zu loosem Puder greifen (etwas transparenter als gepresstes)


Der Pinsel ist sehr hochwertig gearbeitet, kein einziges Haar ist bisher bei mir ausgefallen. Die Form des Pinsels passt sich gut der Haut an und man erreicht auch schwierige Stellen (z.B um die Nase) gut. Durch ein Drehen am roten Ring kommt die Flüssigkeit aus dem Pinsel heraus. Man muss vorsichtig dossieren, um nicht zu viel Make up zu erwischen - das Dossieren funktioniert aber ganz gut, durch leichtes klicken hört man auch, wie oft man gedreht hat. So praktisch ein integrierter Pinsel ist (nie wieder schmutzige Make up Finger): Einmal die Woche sollte man den Pinsel vorsichtig reinigen. Leider kann man den Pinselkopf nicht abnehmen zum Reinigen. Ich empfehle euch deshalb, einmal die Woche z.B mit seinem Gesichtsreiniger ganz vorsichtig den Pinsel auszuwaschen. Etwas unschön finde ich die Lösung mit dem durchsichtigen Deckel: Hier hätte ich einen undurchsichtigen Deckel gewählt, denn man kommt mit dem Pinsel schnell gegen den Deckel und Make up sammelt sich. Sieht etwas unschön aus, stört mich nicht weiter - ist mir aber negativ aufgefallen bei der Optik.


Fazit: Am besten geeignet, wenn euch eine hohe Deckkraft wichtig ist. Durch den hohen Puderanteil in der Textur ist die Haltbarkeit auf der Haut gut, der integrierte Pinsel ist auch praktisch. Man sollte nur nicht vergessen, ihn regelmäßig zu reinigen.

"Indefectible" ist in 6 verschiedenen Nuancen ab sofort für ungefähr 17 Euro im Handel erhältlich. Enthalten sind 25ml. Ich habe Farbton "140 Golden Beige"

Kommentare:

  1. Das ist bestimmt sehr praktisch, aber das mit dem Pinsel finde ich irgendwie unhygienisch. Die sollten versuchen einen abnehmbaren zu entwickeln, dann würde ich es kaufen :D

    AntwortenLöschen
  2. 17€ sind eine echt stolze summe. ein make-up was 12 stunden halten würde wäre klasse. denn so lange ist man eher geschminkt. die immer mit ihren 24 stunden ;)

    AntwortenLöschen
  3. Mhh, du hast mich neugierig auf das Produkt gemacht, aber für 17€ werde ich es mir nicht kaufen :( Wenn ich dann wieder enttäuscht bin, ist so viel Geld weg :/
    Aber wenn ich mal Zeit habe und es im DM zufälligerweise einen Tester geben sollte, werde ich es mir mal anschauen :)

    AntwortenLöschen
  4. ich habe die Studio Secrets Foundation und bin begeistert. Die hat auch so nen Pinselkopf. Da waren die 17€ auch nicht so schlimm weil ich meine Nuance geufnden habe und gut mit klar komme.
    "Einmal die Woche sollte man den Pinsel vorsichtig reinigen. Leider kann man den Pinselkopf nicht abnehmen zum Reinigen."
    Das wr auch mein Problem Ich traue mich nämlich da nicht mit Wasser ran.. Habs versucht auf nem Lappen etwas sauber zu kriegen aber irgendwie klappt das nicht...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!