Montag, 21. März 2011

Garnier Body Intensiv 7 Tage Bodylotion



Seit kurzem gibt es von Garnier die erste Bodylotion im Handel. Sie verspricht bis zu sieben Tage ein angenehmes Hautgefühl. Und da mich Garnier Produkte immer sehr ansprechen & ich neugierig war, habe ich mir vor einigen Tagen die Version mit Mangoöl gekauft. Praktisch: Bei Müller gibt es die Bodylotions im Moment im Angebot - statt 3,70 nur 3 Euro. Insgesamt gibt es vier Versionen, jeweils abgestimmt auf unterschiedliche Hauttypen.

Das sagt Garnier
"Die Körperpflegelinie mit einem Probiotika-Extrakt, die die Haut mit langanhaltender Feuchtigkeit versorgt und schützt und dabei ein Pflegegefühl von bis zu 7 Tagen hinterlässt"
  • Optimiert die natürliche Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit
  • Verstärkt die natürliche Schutzbarriere der Haut: die Feuchtigkeit ist langanhaltend eingeschlossen, Feuchtigkeitsverlust wird vorgebeugt
  • Für glatte, samtweiche Haut

Vorweg: Wenn ihr wirklich trockene Haut habt, greift nicht zu einer Bodylotion - sondern zu einer Bodycream. Die ist reichhaltiger und pflegt die Haut intensiver und auch länger. Wer normale- bis leicht trockene Haut hat kann zur Bodylotion greifen. Die Mango Bodylotion von Garnier ist perfekt für den Frühling - sie duftet frisch und leicht, nicht zu süß und auch nicht zu intensiv. Auch der Auftrag erfrischt irgendwie, gefällt mir. Auch ist die Textur angenehm, leicht aber doch recht cremig. Leider waren das auch schon alle positiven Eigenschaften. Einen kleinen Schock habe ich bekommen bei einem Blick auf die Inhaltsstoffe. Eine reihe schlechter, billiger Inhaltsstoffe wie Erdöl sind enthalten. Gut, die Bodylotion kostet auch nur rund 4 Euro, doch andere Mitbewerbe schaffen es ja auch andere, hochwertigere Inhaltsstoffe für einen kleinen Preis herzustellen. Auch das Versprechen von einem tollen Hautgefühl sieben Tage lang ist bei mir nicht gegeben: Schon am nächsten Tag muss ich wieder cremen, jeglicher Effekt der Bodylotion ist verschwunden.


Inhaltsstoffe
 aqua/water, paraffinum liquidum, glycerin, elaeis guineensis oil, peg-100 stearate, glyceryl stearate, dimethicone, cetearyl alcohol, benzyl saucylate, bifida ferment lysate, carbomer, citral, linalool, mangifera indica seed oil, methylparaben, phenoxyethanol, sodium hydroxide, xanthan gum, zinc gluconate, parfum

Fazit: Wenn zumindest die Inhaltsstoffe hochwertiger wären, würde ich sie toll für den Sommer finden. Doch so: Eher nicht. Sie hält keines Ihrer Werbeversprechen.

Kommentare:

  1. Ich mochte die bis zu deinem Post ganz gerne, vorallem den Duft fand ich so schön (hab auch die mit Mango-Öl)

    Schade, dass so komisches Zeug drin ist.. find ich irgendwie unverschämt von Garnier

    AntwortenLöschen
  2. Hö??? Das ist doch nicht die erste Bodylotion von Garnier??? oder hab ich das jetzt falsch verstanden?;O)

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du den Post geschrieben hast, bevor ich sie mir kaufen wollte :) Wollte die eigentlich unbedingt haben!

    lovesmarblecake.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben die Garnier Bodylotion auch ausprobiert, und waren auch nicht wirklich begeistert. Da sollten die noch ein wenig dran arbeiten ;)

    Wir haben dich übrigens gerade abonniert, und würden uns über ein paar Klicks oder sogar Abonnenten freuen (wir stehen aber noch am Anfang unserer Karriere ;) )

    LG
    Lia und Lou

    AntwortenLöschen
  5. ja, alles nur mineralöl...super billige stoffe, die dann als pflegend verkauft werden. finde ich ganz ganz schrecklich von garnier, und dann auch noch so viel geld dafür verlangen....
    und das schlimme ist, dass die leute das auch noch glauben...

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe die gestern bei Knuffi2006 aka Steffi im BlogTV gesehen :D War erst am Überlegen sie mir zu holen...naja mal sehen ne ;)

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns benutzt die mittlerweile mein Freund (und duftet so äh, feminin nach Mango), während ich zu meinen Körperbuttern zurückgekehrt bin. Und Freund benutzt sie täglich, vonwegen 7 Tage.

    AntwortenLöschen
  8. @ Herzkirsche: Ich meine auch, mich Body Cocoon oder so was erinnern zu können.


    Also ich persönlich mag die Bodylotion von Dove, und die allseits beliebte Bodybutter von alverde. ^^

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe die schon etwas länger und meiner Meinung nach, ist sie wie jede andere Bodylotion und da ich auch sehr trockene Haut habe, muss ich mich mit dieser Lotion öfter am Tag eincremen, ich steige wieder auf die mit Urea um. Geldmacherei!

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab sie auch und find sie gut, klar, dass das 7 Tage Werbeversprechen nicht stimmen kann, aber das Preis-/Leistungsverhältnis find ich ganz ok. Die billigen Inhaltsstoffe sind ja auch in viel teureren Pflegeprodukten enthalten, da sagt meist auch niemand was ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!