Sonntag, 13. März 2011

Lancome Hypnose Noirs Perles


Im April gibt es eine besonders schöne Kollektion von Lancome: Hypnose Noirs Perles, eine Kollektion die Smokey Eyes neu interpretiert in schimmernden Purpur, Smaragd, Saphir und rauchigem Schwarz mit Glitzer. Ich habe die Kollektion von Lancome zum Testen erhalten

Lidschatten
Das sagt Lancome:
"Die drei Neo-Black-Nuancen mit schimmernden Saphir-, Purpur- und Smaragdschattierungen zaubern samtig-glänzende Smokey Eyes. Ihre sanfte und hauchzarte Textur lässt sich geschmeidig auftragen und bietet perfekten Halt. Die kleinen Kultlidschatten im schwarz-lackierten Etui mit Spiegel sind ideal für unterwegs. Praktisch, um aus der soften Tagesvariante noch schnell das Glamourmake-up für das Date am Abend zaubern…"





Ich habe auf einigen Blogs gelesen, dass sie mit der Lidschattentextur nicht arbeiten konnten, ich hatte keine Probleme. Ich finde die Textur sehr angenehm, leicht seidig, die Farbe wird gut abgegeben und die Pigmentierung ist super. Man kann die Farben für mehr Intensität auch feucht auftragen. Ich konnte mich für keine lieblings Farbe entscheiden, ich mag einfach alle vier. Wirklich tolle Farben, besonders Purpur & Grün finde ich außergewöhnlich. Auch wenn man keine Smokey Eyes schminken möchte, kann man die Farben verwenden. Einfach mit einem hellen Lidschatten auf dem beweglichen Lid kombinieren.
Inhalt 2g, Preis um 25 Euro

Mascaras
Das sagt Lancome:
"Raffiniert bis in die Wimpernspitzen: Für die HYPNÔSE NOIRS PERLES-Kollektion hüllen sich die Wimpern in klassisches Schwarz, aber dazu kommt das gewisse Etwas: der Farbtwist in den Tönen kostbarer Edelsteine. Zur Auswahl stehen Hypnôse Precious Cells Black Green, ein intensives Schwarz mit smaragdgrünem Effekt und Hypnôse Precious Cells Black Purple mit einem sinnlichen Purpurakzent. Die Farbpigmente passen sich ideal jedem Look an und sorgen für ein perfektes Makeup-Ergebnis. Die wahren Volumen-Junkies werden die limitierte Hypnôse Drama-Edition lieben: entweder in Absolute Black für tiefschwarze Wimpern. Die Konzentration der karbonschwarzen Farbpigmente in der Formel ist drei Mal intensiver als in der klassischen Formel. Dazu kommt Hypnôse Drama in Black Blue mit zauberhaften Saphirreflexen."


Erstmal: Egal ob ihr lieber viel Volumen mögt oder eure Wimpern natürlich tragen möchtet, Lancome bietet mit Hypnose Cell & Hypnose Drama genau die passenden Mascaras an. Die schwarze Tusche ist jeweils mit der zweiten Farbe gemischt, d.h "Black Green" ist Schwarz mit Grün, passend im gleichen Grün wie der Lidschatten. Man erkennt die Farbmischung eindeutig in der Tusche, jedoch geht sie leider völlig unter auf den Wimpern. Schade - die Idee dahinter gefällt mir nämlich sehr gut.

Hypnose Precious Cell Mascara, in der Mitte die klassische schwarze Variante zum Vergleich


Hypnose Drama Mascara, in der Mitte die klassische schwarze Variante zum Vergleich


Kajalstifte
Wenn man auf der Suche nach einem guten Kajalstift ist, kann man mit gutem Gewissen zu Lancome greifen. Für mich persönlich malen sie auch genau so, wie ich es will: Die Miene ist etwas härter, aber immer noch cremig genug um die Farbe auch verwischen zu können. Alle Farben halten auf der Wasserlinie, manche sollte man aber nur um die Augen tragen da der Effekt auf der Wasserlinie aufgrund der Farbe zu transparent ist. Wer sich nicht entscheiden kann: Klassisch zu Schwarz greifen! Passt zu allen Lidschatten aus der Kollektion. Meine lieblings Farbe ist der grau/blau Mix, findet man nicht so oft. Übrigens: Die Lancome Kajalstifte haben satt 1,8g Inhalt und halten dadurch sehr, sehr lange. Preislich liegen sie bei ca. 16 Euro.


Fazit: Die Kollektion gefällt mir sehr gut, besonders die Lidschattenfarben sind genau nach meinem Geschmack. Schade, dass man bei den Mascaras die Farbeffekte wirklich nicht merkt (vielleicht geht's auch nur mir so?), ich stelle mir ein schimmerndes Blau auf den Wimpern richtig toll vor.

Kommentare:

  1. Der Promo Look von Julia Roberts sieht richtig schön aus. Für mich wäre die Kollektion wohl etwas zu dunkel und generell ist Lancome eine Marke, mit der ich mich bisher recht wenig auseinander gesetzt habe.

    Würdest du vielleicht auch mal einen Look mit den Produkten zeigen?

    AntwortenLöschen
  2. mir gefallen die sachen richtig gut.

    lg nina
    MsWurzel10.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Review, danke.
    Ich werde mir den Gris Bleu Kajal holen, die Farbe finde ich toll. :)

    AntwortenLöschen
  4. du hast recht.die lidschatten sehen alle ziemlich toll aus (würde ich sofort kaufen!) aber bei den mascaras dachte ich mir sofort "da sieht man doch keinen unterschied?!" schade.

    AntwortenLöschen
  5. tolle Kollektion! gefällt mir unglaublich sehr! die Lidschatten sind echt HAMMER!
    Lg

    AntwortenLöschen
  6. Hast du schon gesehen, dass du in den Top 10 der besten Beauty Blogs bist, hab ich grade bei mangoblüte entdeckt :D

    http://www.zehn.de/die-10-besten-beauty-blogs-fuer-frauen-5572601-0

    PS. Den dunkellilanen Lidschatten find ich schön :)

    AntwortenLöschen
  7. schön , ich wil die wimperntusche unbedingt kaufen


    http://hamburgx.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. black purple muss ich mir mal näher anschauen!

    AntwortenLöschen
  9. Die Lidschatten erinnern mich total an das Schwarze Quad bei Koko...und das ist preislich deutlich überzeugender :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!