Donnerstag, 24. März 2011

Yves Saint Laurent Pure Chromatics

Ob die Textur wirklich revolutionär ist oder ob es sich um ein überzogenes Werbeversprechen handelt? Klingt vielversprechend: Bei den neuen Yves Saint Laurent "Pure Chromatics" Lidschatten wurden 70% mehr Farbpigmente verarbeitet als bei einem herkömmlichen Lidschatten. Man kann die Farben trocken auftragen, doch erst in Verbindung mit Wasser werden die Farben strahlend und besonders Farbintensiv. Erhältlich in 6 Farbzusammensetzungen, um 50 Euro.

Swatches findet ihr im Blog "Beauty.ie": Klick


Kommentare:

  1. Die sehen ja echt mal interessant aus! Werd ich bestimmt mal antatschen wenn ich sie in der Parfümerie finde

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja fast schon aus wie buttrige Cremelidschatten.
    Am interessanteste finde ich die beiden oben rechts. Und du?

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht auch interessant aus... :) Aber ich frage mich, ob die Farben dann bröckelig werden, wenn's trocken ist... habe schon einige Lidschatten ausprobiert, die man sowohl trocken als auch feucht auftragen kann, und da ist es immer bröckelig geworden nach'ner Zeit. -.- Bin gespannt... o.O

    Liebste Grüße,
    Linh

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sehen echt klasse aus. Wir sind fasziniert ;) Aber mit 50€ auch leider etwas teuer...
    Anschauen werden wir uns die trotzdem mal ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!