Samstag, 2. April 2011

Dior 5 Coleurs vs. 5 Coleurs Designer

Ich bekomme durch die Kommentare immer wieder mit, dass viele von euch mit dem Gedanken spielen sich eine Dior Lidschattenpalette zu kaufen. Da es aber mehrere Texturen gibt, habe ich euch eine kurze Übersicht der verschiedenen Texturen zusammen gestellt. Denn gerade wenn man online bestellt, sieht man oft nur die Farben und achtet nicht genau auf die Bezeichnung - dabei schwanken die Texturen je nach Finish
schon sehr.

Die klassische Palette: 5 Coleurs
Die klassische Dior Palette ist in der Regel in einer blauen, hochglänzenden Verpackung. Es gibt aber auch Ausnahmen, bei denen die Palette einen silbernen Rand besitzt (sehe Bild, wie bei der Electric Tropics Kollektion). Sie hat die schönste Lidschatten Konsistenz: Ganz buttrig und extrem pigmentiert. Wenn ich eine neue Palette kaufe, dann ausschließlich eine klassische Palette weil sie die tollste Qualität hat. Die einzelnen Farben haben dabei oft verschiedene Finishes, kommt individuell auf die Palette an. Hier habt ihr einen Inhalt von 6g (5 Farben) für ungefähr 54 Euro.


Die Profi-Palette: 5 Coleurs Designer
In der Profi-Palette sind nur zwei Lidschattenfarben enthalten, der Rest setzt sich aus Base, Highlighter und Eyeliner zusammen. Die Idee dahinter gefällt mir, ich besitze auch drei Designer Paletten, aber man hat definitiv mehr von den klassischen Paletten. Die Designer Lidschatten sind extrem seidig und geben nur einen Hauch Farbe ab, sind nicht so buttrig wie die klassischen Lidschatten. Sie besitzt den silbernen Rahmen um die Verpackung immer. Ich finde sie als Zusatz zu den klassischen Paletten ganz praktisch: Sie verleiht anderen Farben mehr Schimmer oder mixt Farben in Kombination mit anderen Lidschatten. Der Inhalt liegt bei 4,4g (2 Farben + Base, Highlighter und Eyeliner) für 55 Euro.



Die Perlmutt-Palette: 5 Coleurs Iridescent
Die Iridescent Paletten sind im Grunde wie die klassischen, aber haben etwas mehr Glanz und haben eine richtige Strahlkraft. Es kommt aber ganz auf die jeweilige Palette an - ich habe 2 Iridescent Paletten und finde den Unterschied zu den klassischen Paletten nur minimal. Hier findet man oft sehr leuchtende, auffällige Farben. Der Inhalt liegt bei 6g für 54 Euro.


Nochmal zum Vergleich Swatches auf meiner Haut, teilweise etwas schwer zu erkennen durch die Kamera. Am besten ihr schaut euch die Farben in Ruhe am Counter an, bereits beim Swatchen spürt man die unterschiedlichen Texturen.



Fazit: Für mich ist die klassische Palette die mit den besten Lidschatten. Die Farben sind einfach richtig gut pigmentiert und die Textur ist perfekt. Die Designer Paletten sind zwar nett, aber für 55 Euro ist der Nutzen schon eher gering. Außerdem sind die Farben sehr transparent. Als zweit Wahl sind die Iridiscent Paletten durch ihren Perlmuttschimmer schön.

Kommentare:

  1. Die Couleurs Designers Palette wär was für mich. Ich liebe grau/weiss Töne.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Vergleich.
    Mir würde in Bezug darauf auch die Classic Palette mehr liegen. Ich finde ja schon diese Pressung wunderschön, wie feinste Seidenkissen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die gleiche Palette! Die Ready to Glow ist das, nicht wahr? Wahres Strahlekind.

    AntwortenLöschen
  4. Ich schleiche ja auch schon länger immer mal wieder um diese Paletten herum...kann mich aber bei den Farben gar nicht entscheiden :-) Sind schon schöne dezente Farben dabei...mal sehen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!