Montag, 4. April 2011

Swarovski Aura - Parfüm und Deodorant


Wenn man euch - ohne dass ihr den Flakon des Duftes kennt - gefragt hätte: Wie stellt ihr euch einen Swarovski Duftflakon vor? An was hättet ihr wohl gedacht? Ich habe an viel Glitzer gedacht, doch genau so ist er nicht geworden: Der Flakon ist zeitlos und schick, gekrönt mit einem eigenes für ihn geschliffenen Kristall. 


Der Duft
Er ist sehr opulent, entweder man mag ihn oder man mag ihn nicht. Ich entscheide je nach Tagesform, welchen Duft ich trage. Aura trage ich nicht jeden Tag, dafür ist er mir zu schwer. Er ist für mich ein sehr glamouröser Duft, den ich gerne bei besonderen Anlässen trage oder wenn ich mich besonders selbstbewusst fühle. Es reicht sogar auch nur ein kleiner Spritzer, so intensiv ist er.

Haltbarkeit
Auf meiner Haut entwickelt sich der Duft sehr gut, er hält bei mir Stunden. Lustigerweise finde ich die Bodylotion fast so intensiv wie den Duft alleine (Innen&Außen berichtet euch über die Bodylotion). Ich verwende nie die Bodylotion in Kombination mit dem Duft, weil mir das Ergebnis zu heftig ist. Wem es aber gefällt: die Bodylotion unbedingt unter dem Duft tragen. So entfalten sich Düfte deutlich besser und halten länger auf der Haut!


Passend zum Duft gibt es das Deo. Im Moment mein liebstes Deo, ich verwende es jeden Tag. Denn es duftet für ein Deo außergewöhnlich gut und hält den ganzen Tag. Das Deo befindet sich in einer hochwertigen Sprühdose und ist mit Pumpspray, auch das mag ich sehr denn so kann man gut dossieren.

Fazit: "Aura" ist für mich ein glamouröser, sehr weiblicher Duft und symbolisiert für mich alles, was Swarovski für mich ausmacht. Ihr werdet ihn mögen wenn ihr blumige und pudrige Düfte gerne tragt. Das Deo ist eine gute Ergänzung und hält den ganzen Tag.

Kommentare:

  1. Ich finde, die Verpackung hätte schon hübscher werden können...
    glg, nicca von kosmeticca

    AntwortenLöschen
  2. lustig, wie Duftgeschmäcker variieren. Paddy gefiel der Duft ja gar nicht. Ich bin zwar Fan von Amber und Lychee (was im Duft enthalten sein soll) aber gar kein Fan von blumig und pudrig. Werde den Duft aber trotzdem testen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!