Samstag, 7. Mai 2011

Meine aktuelle Gesichtspflege

IMG_9566

Für mein Gesicht nehme ich immer das komplette Programm – von Reinigung, Toner und Tages- und auch Nachtcreme. Ich habe eine Zusammenfassung meiner aktuellen Gesichtspflege zusammengestellt (ohne Zusatzpflege wie Peeling und Masken)

Reinigung

Ich verwende im Moment zwei Reinigungen. Morgens nehme ich eine leichte Reinigungsemulsion von Kibio, Abends ein Reinigungsöl von Lancôme. Ich liebe das Öl, aber trotzdem es für jeden Hauttyp geeignet ist, kommt meine Haut nicht ganz so gut mit damit zurecht. Deshalb nehme ich es Abends – das Öl versorgt meine Haut mit viel Feuchtigkeit, die Haut ist nach der Anwendung ganz zart und man kann direkt auch noch das Augen Make up mit Entfernen. Abends kommt meine Haut mit dem Öl gut zurecht.

Morgens Textur auf der Haut Anwendung   Inhalt & Preis
IMG_9578 IMG_9579

Die Kibio Emulsion wird mit Wasser gemischt. Ein leichter, ganz zarter und angenehmer Schaum entsteht. Die Haut ist erfrischt und der Duft wirkt morgens belebend.

125ml,
um 14 Euro
Erhältlich z.B  bei Douglas
Abends      
IMG_9576 IMG_9577

Das Öl wird in Verbindung
mit Wasser zu einer Emulsion. Praktischerweise kann man alles im Gesicht mit dem Öl entfernen – das Augen Make up und Lippenstift ebenso wie der normale Hautschmutz.

200ml,
um 28 Euro
Erhältlich z.B bei Müller

Augenpflege

Ich verwende auch hier im Moment zwei Cremes, im Normalfall aber nur eine. Die Lancôme Augencreme habe ich getestet, ich komme aber einfach immer wieder zu der MAC “Fast Response” zurück, weil sie für mich die beste Augencreme ist die ich kenne. Sie verbindet erfrischende Pflege mit leichter, optischer Aufpolsterung – deshalb mag ich sie so gerne. Die Lancôme Hydra Zen Augencreme ist in ihrer Textur leichter als die MAC, erfrischt und hat einen leichten beruhigenden Effekt. Doch weil sie nicht aufpolstert, gewinnt bei mir persönlich MAC.

  Textur auf der Haut Anwendung Inhalt und Preis
IMG_9568 IMG_9569 Ich trage beide komplett um das ganze Auge auf. Eine Augencreme immer nur leicht einklopfen (am besten mit dem Ringfinger) und entlang des Knochens auftragen. 15ml, 34 Euro
Erhältlich z.B online bei MAC
IMG_9570 IMG_9571   15ml um 41 Euro
Erhältlich z.B bei Müller

Tages- und Nachtcreme

Die SBT verwende ich jetzt  seit fast 4 Wochen und schwanke in meiner Meinung noch (ein genauer Testbericht folgt noch). Sie spendet aber irre viel Feuchtigkeit und hat eine cremige, reichhaltige Textur ohne dabei zu reichhaltig zu sein. Mit dem Serum habe ich erst vor wenigen Tagen begonnen. Da es ein Anti Aging Produkt ist, nehme ich das Serum alleine ohne Verbindung mit einer Creme. Beim Biotherm Blogger Event wurde so von dem Serum geschwärmt dass ich es unbedingt testen musste – auch hier folgt ein genauer Testbericht noch, sobald ich eine Bewertung abgeben kann.

Tag Textur Inhalt & Preis
IMG_9580 IMG_9581 50ml um 92 Euro
Nacht    
IMG_9582 IMG_9583 50ml um 70 Euro, 30ml für 41 Euro
Online z.B bei Biotherm

Welche Pflege verwendet ihr für eure Haut? Welche Creme ist für euch die Beste?

Kommentare:

  1. Puhh.. das wäre mir eindeutig zu teuer. Ich verwende nur die Reinigungsmilch und das Gesichtswasser von Weleda. Ich finde das reicht vollkommen!

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Super Aufstellung, total übersichtlich! I like :)
    Das Lancôme Öl macht mich spontan an.

    Derzeit benutz ich die gesamte Linie von Eckstein, teste mich da noch durch.

    AntwortenLöschen
  3. irgendwann will ich die fast response auch mal testen! z. z. bin ich bei der estee lauder resiliance... ist ok, aber halt nicht der hammer. lg

    AntwortenLöschen
  4. Wow... so viel Zeug benutze ich nicht. xD Habe ich eine Zeit lang mal gemacht... bis ich das ein paar Mal verpeilt habe... und seitdem ist meine Haut so mega empfindlich geworden... hat etwas lange gedauert die Haut wieder "abzugewöhnen" von so viel Pflege... xD

    Liebste Grüße,
    Linh

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!