Sonntag, 19. Juni 2011

Meine Erfahrung mit Clinique

 

IMG_0714

Meine erste Erfahrung mit Clinique habe ich mit der “Anti Blemish Solution” Serie gemacht. Die Serie ist speziell für unreine Haut und hat als einzige Pflege mir geholfen, als ich durch eine hormonelle Veränderung plötzlich eine Akne bekommen habe. Dass ich überhaupt eine Verbesserung feststellen konnte war wie ein Wunder, denn wenn die Haut aufgrund von Hormonen aus dem Gleichgewicht kommt kann man in den meisten Fällen nur sehr wenig von Außen tun. Vor einiger Zeit hat mir dann Clinique ein individuelles Pflegeprogramm zum Testen zugesendet und seitdem habe ich meine Gesichtspflege mal wieder auf Clinique umgestellt (Ausnahme liegt bei der Reinigung). Mein individuelles Pflegeprogramm besteht aus…

Morgens: Dramatically Different Moisturizing Lotion (DDML)
Abends: Super Rescue Antioxidant Night Moisturizer
Reinigung: Ich verwende ein Waschgel, danach die Clarifying Lotion 3.

Ich habe eine klassische Mischhaut, neige allerdings zu großen Poren und greife deshalb zum Hauttyp 3 bei Clinique. Bei Clinique sind die verschiedenen Hauttypen nämlich in Zahlen eingeteilt, beginnend bei 1 für eine empfindliche Haut bis hin (in Europa) zur 4 für die fettige Haut.

clin1

IMG_0713

IMG_0724IMG_0725

Das sagt Clinique:
”Unsere Umwelt wird immer anstrengender. Die sichtbaren Folgen? Abgestorbene Hautzellen verbleiben zu lange an der Hautoberfläche. Die Haut wirkt älter, müde, fahl. Kann man der Haut helfen? Clinique kann. Mit der Clarifying Lotion 3 für Misch- bis ölige Haut. In neuer Formulierung. Für eine noch sanftere Exfoliation. Mit mehr pflegenden Wirkstoffen. Mit viel mehr Feuchtigkeit. Tägliche Exfoliation lässt die Haut jugendlicher, vitaler und strahlender wirken. Sie löst abgestorbene Hautschüppchen und stimuliert den Zellerneuerungsprozess . Exfoliation hält die Poren sauber. Lässt sie kleiner wirken. Unreinheiten werden reduziert und neue verhindert. Zaubernuss wirkt astringierend. Licht wird besser reflektiert, die Haut wirkt jugendlicher.”

Nach meiner gewohnten Reinigung verwende ich die Clarifying Lotion. Zu meinem bisherigen Gesichtswasser von Clarins (das ich aber weiterhin auch habe und benutze weil ich es liebe) eine krasse Veränderung. In der Lotion ist viel Alkohol, bereits beim Abschrauben des Verschlusses ist das deutlich zu riechen. Aber trotzdem spannt meine Haut nach der Anwendung nicht. Wichtig: Man sollte nur einmal kurz mit dem Wattepad über die Haut gehen, nicht intensiv rubbeln o.ä. Gerade bei meinen großen Poren ist die Lotion gut, denn so werden die Poren immer wieder gereinigt und weniger Unreinheiten entstehen. Zudem fühlt sich die Haut klar, sauber und besonders rein nach der Anwendung an. Die Lotions sind in unterschiedlicher Größe im Handel ab ca. 16 Euro erhältlich. 

DDML

IMG_0716

Das sagt Clinique:
”Eine federleichte, ölfreie Lotion, die von Dermatologen entwickelt wurde. Für die ölige oder partiell ölige Haut. Versorgt sie mit viel Feuchtigkeit. Hält sie weich und geschmeidig.”

Ich kann Clinique zu 100% zustimmen, die Lotion ist wirklich federleicht. Meine Mischhaut nimmt sie super an, aber trotzdem ist sie mir fast schon zu leicht. Ich mag es einen Hauch cremiger. Für den Sommer ist die Textur aber perfekt. Jedoch ist die DDML auch nur, wenn gewünscht, einer von zwei Schritten, man kann anschließend immer noch eine weitere Tagescreme auftragen und ohne Probleme kombinieren. Sie mattiert meine Mischhaut sehr gut und versorgt meine Haut auch mit genug Feuchtigkeit. Der Duft ist dabei parfümfrei und daher sehr angenehm und der Eigengeruch ist sehr zurückhaltend.  

IMG_0717

Inhaltsstoffe:

IMG_0719IMG_0718

Inhalt: 50ml Preis: ab ca. 25 Euro

Super Rescue Nachtcreme

IMG_0715IMG_0720

Das sagt Clinique:
”Tagsüber wird die Haut ständig strapaziert: von UV Strahlen, Umweltschmutz, Stress etc. Ihr natürlicher Mechanismus reicht oft nicht aus, um alle Schäden, die entstehen, zu reparieren. Eine innovative Nachtcreme, die durch einen 8fachen Antioxidantien-Komplex die Haut nachts repariert. Die natürliche Zellerneuerung wird angeregt. Die Haut intensiv durchfeuchtet. Sie startet gut geschützt in den neuen Tag. Für alle Hauttypen erhältlich.”

Wie es der Name “Super Rescue” schon vermuten lässt, hat die Nachtcreme vorallem eine Aufgabe: Meine Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen zu retten, sie in der Nacht intensiv zu reparieren. Ich muss sagen, dass ich ein großer Freund von Nachtcremes bin und bei meiner Haut mit einer speziellen Nachtcreme immer eine Verbesserung vorstelle. Denn im Gegenteil zur Tagescreme, die die Aufgabe hat die Haut im Laufe des Tages gegen negative Einflüsse zu schützen, unterstützt die Nachtcreme die Regeneration der Haut. Da die Haut Nachts mehr Wirkstoffe als am Tag aufnehmen kann, haben die meisten Nachtcremes wahre Power-Inhaltsstoffe.

IMG_0721

Die Super Rescue” hat eine angenehme Textur die schnell in die Haut einzieht. Besonders Positiv ist das Hautgefühl anschließend; die Hautoberfläche fühlt sich samtig und geglättet an. Der Effekt sollte beim Blick auf die Inhaltsstoffe nicht wundern; Clinique arbeitet u.a mit Silikonen. Jedoch sind Silikone auf der Haut nicht schädlich, mich persönlich stört das Silikon also nicht. Und meine Haut anscheinend auch nicht, denn sie kommt mit der Super Rescue ideal zurecht. Ich bin mehr als zufrieden, denn seitdem ich die Nachtcreme verwende hat sich mein Hautbild deutlich verbessert, meine Haut ist ebenmäßiger geworden. Der Duft ist übrigens relativ neutral, sie hat nur einen leichten Eigengeruch, der kurz nach dem Auftragen schon wieder verschwindet. Ich werde sie mir, wenn sie leer wird, wieder nachkaufen da sie meiner Haut wirklich gut tut. Es gibt übrigens auch noch eine Variante für den Tag!

Inhaltsstoffe:

IMG_0722IMG_0723

Inhalt: 50ml Preis: um 45 Euro

Clinique hat übrigens auch einen Blog, in dem ihr mehr Informationen zur Marke, die Produkte und alle Neuigkeiten rund um Clinique nachlesen könnt: Klick

Kommentare:

  1. Klingt interessant :) mal schauen ob ich das nicht mal teste wenn meine Clarins Pflege aufgebraucht ist :)
    Wo ist den dein wunderschöner header hin ?

    Liebste Grüße
    http://jcherryblossom.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. die DDML war quasi das einzige, was ich in meiner Jugend an Hautpflege vertragen habe. ^^" Inzwischen hat sich aber meine Haut wieder verändert .... jetzt ist sie nicht mehr pflegend genug, deshalb fahre ich mit der Alverde Alpenrose Serie ganz gut, was auch den Studentengeldbeutel schont. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Interessanter Bericht :)
    ich hab auch Probleme mit meiner Haut und finde keine passende Gesichtspflege. Da scheint die von Clinique recht gut zu sein, nur der Preis ist etwas hoch.

    AntwortenLöschen
  4. freut mich fuer dich, dass die produkte so gut wirken :) ich habe vor einingen monaten mal die Anti Blemish Solutions serie ausprobiert, und die hat meiner haut leider gar nichts gebracht. ich hatte noch mehr pickel, meine haut spannte und war nicht schoen anzusehen.
    da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die haut von verschiedenen leuten doch ist!

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt sehr gut. ich habe ölige Haut und Clarins ist eine der Marken , die ich noch ausprobieren möchte. Momentan nutze ich das Bi-Serum und finde es sehr angenehm.

    AntwortenLöschen
  6. I love Clinique, it`s just a little too expensive :)

    http://withloveana.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Ich denke die Anti Blemish Solutions Serie ist wirklich nur für sehr irritierte Haut. Ich selbst habe auch eine Mischhaut mit roten Backen und neige zu Unreinheiten. Erst durch Clinique - ja ich bin ein großer Fan und nein ich arbeite nicht für Clinique :-) - konnte ich mein Hautbild deutlich verbessern. Das wichtigste, so find ich, ist eine gute Beratung. Nicht jeder Mensch und jede Haut lässt sich einwandfrei in eine Kategorie einordnen. Ich selbst bin der 2er Typ und verwende aber zusätzlich noch Produkte aus der Redness Solution Serie. Im Winter liebe ich die Comfort on Call für die trockenen Stellen. Na ja ich könnte ewig so weiter erzählen. Clinique ist für mich und meine Bedürfnisse einfach perfekt und ich denke mit einer guten Beratung kann jeder etwas passendes finden.

    AntwortenLöschen
  8. ich liebe clinique als hautpflege.
    aber du hast allerdings nicht die DDML sonder das DDMG (gel) :)
    ist was anderes ...

    AntwortenLöschen
  9. ich benutze auch clinique seit einigen monaten allerdings typ 1-2.
    was mich total begeistert hat ist die reinigungslotion in meinem fall extra mild und wirklich der star aller cremes die super rescue.diese creme ist einfach fantastisch ich hab noch nie ne bessere benutzt. voll mit super inh.stoffen und auch in einer tube damit die inci nicht verloren gehen was sehr wichtig ist bei cremes mit antioxidantien.

    ich wusste gar nicht dass es ne tages creme davon gibt, freu mich aber. hoffentlich ist sie genauso gut wie die nachtcreme

    AntwortenLöschen
  10. kann es sein, dass du die dramatically different lotion mit dem gel verwechselt hast? du schreibst nämlich über die lotion, auf den bildern ist aber das gel abgebildet...ich persönliche vertrage mit meiner mischhaut das gel besser, aber wenn es dir zu leicht ist, wäre die lotion vielleicht geeigneter für dich, denn die ist schon deutlich reichhaltiger?!

    AntwortenLöschen
  11. Sehr geehrte Damen und Herren,

    Niemals mehr werde ich bei Clinique oder Estee Lauder kaufen! NIE NIE MEHR!!! Ich hatte eine Bestellung getätigt, versehentlich „auf Rechnung“. Die Lieferadresse war anders als meine Hausanschrift. Da ich sonst on-line Bestellung immer mit PayPal oder KK zahle, habe ich versäumt, die Rechnung zu zahlen. Eine Erinnerung oder Mahnung habe ich NIE und NIEMALS erhalten, weder online noch in meinem Kunden-Login hier, so hatte ich dieses Geschäft schon längst vergessen. Und nun trifft ein RA-Schreiben an die Lieferadresse ein, welches zufällig an mich weiter geleitet wurde, und ich muss Kosten 3 x so hoch wie der ursprüngliche Warenwert bezahlen (RA-Gebühren, Gerichtsgebühren etc.). Und alles komplett ohne eine Vorwarnung! NIE NIE mehr in meinem ganzen Leben werde ich etwas von Clinique oder Estee Lauder kaufen!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!