Samstag, 4. Juni 2011

Tag: Meine Düfte

IMG_0268

Die liebe Karrie hat mich mit meiner Parfümsammlung getaggt. Hier seht ihr also meine kleine Sammlung… Auf den Fotos fehlt mein Armani Code Duft. Eine kurze Übersicht und Erklärung zu den unterschiedlichen Duftrichtungen habe ich euch vor einiger Zeit schon mal erklärt: KLICK

Übrigens seht ihr eine Marotte von mir auf den Fotos: Ich verschlampe grundsätzlich die Deckel von Flaschen- und Flakons. Deshalb sind leider viele meiner Düfte ohne Deckel.

IMG_0269IMG_0273

Dolce & Gabbana “The One”, um 40 Euro    Burberry Summer, um 40 Euro

IMG_0271IMG_0278

Thierre Mugler “Alien Summer”, um 60 Euro   Thierry Mugler “Womanity”, um 60 Euro

IMG_0286IMG_0279

Thierry Mugler “Angel Summer Essence”, um 60 Euro    Boss Orange, um 40 Euro

IMG_0276IMG_0272

YSL “Love” (exklusiv für Douglas; nicht mehr erhältlich) um 30 Euro, Guess Summer, um 30 Euro

IMG_0285IMG_0274IMG_0281

Meine Lancôme Düfte: Ô De L’Orange, um 40 Euro, Trésor in Love, ab 35 Euro und Trésor, um 40 Euro.

IMG_0275IMG_0280

Swarovski “Aura”, um 40 Euro   Biotherm “Eau Pure”, um 25 Euro

IMG_0270IMG_0277

Michalsky, um 30 Euro, Guerlain My Insolence, um 40 Euro

IMG_0282IMG_0284

Meine Drogeriedüfte: Esprit “Jeans”, um 28 Euro, Bruno Banani und Beyoncé.

 

Wie viele Parfums besitzt du?
Ca. 21 Düfte.

Mehr günstiges oder mehr teures Parfum?
Größtenteils aus der Parfümerie, in der Drogerie schaue ich mir die Düfte meistens nicht mal an. Die meisten meiner Düfte liegen aber im “Mittleren Preissegment” bis maximal 50 Euro.

Selber kaufen oder schenken lassen?
Lieber selbst kaufen. Geschenkt geht meistens ins Auge, weil es schwer ist einen Duft zu verschenken.

Erinnerst du dich noch an den erstes Parfum?
Nein, ich kann mich nur noch an ein Puma Parfüm erinnern das ich mit 15 Jahren von meinem ersten Freund geschenkt bekommen habe.

Was ist dein aktuelles Lieblingsparfum?
Am tollsten finde ich Thierry Mugler’s Sommerversion von Angel. Absolut empfehlenswert! Steht aber eher dunkel Haarigen Frauen, weil er sich pudrig auf der Haut entwickelt.

Welches Parfum kannst du überhaupt nicht riechen?
Ein männlicher Duft: “Le Male” von Gaultier. An Frauen schwere, orientalische Düfte, in der Regel auch fast alle Düfte von YSL. Ausnahme die frischen Düfte, aber für mich hat YSL einen ganz bestimmten Eigenduft in ihren Düften, die ich einfach nicht mag.

Der ideale Frühlings-/ Sommerduft?
Burberry Summer 2011. Ein total schöner Mix aus Beeren und Rosen. Ich liebe ihn! Ansonsten mein absoluter Lieblingsduft: Boss Orange. Geht immer!

Der ideale Herbst-/Winterduft?
Armani Code. Geheimnisvoll und verführerisch.

Wandelnde Duftwolke oder dezentes Lüftchen?
Dezent! Duftwolke geht gar nicht, selbst bei ganz tollen Düften nicht.

Eine Fee erscheint dir und sagt dir, dass du dir den perfekten Duft wünschen darfst. Was wäre dieser?
Eigentlich bin ich mit den Düften aus der Parfümerie, die ich besitze, zufrieden… Wäre schön wenn es den Angel Summer immer zu kaufen geben würde!

Sammelst du Parfumproben? Wenn ja, wieviele türmen sich bei dir zu Hause?
Auch ich sammle kleine Parfümproben zuhause… die zwei auf dem Bild oben lagen gerade im Bad herum.

Kommentare:

  1. Den Burberry-Duft muss ich mir mal anschauen. Such schon länger was "rosiges" aber die meisten Düfte sind mir dann leider zu intensiv.

    Liebe Grüße, Cathrin

    AntwortenLöschen
  2. Du hast aber viele Parfüms *o*
    Das Trésor von Lancôme mag ich ja total gerne

    AntwortenLöschen
  3. Ein Disclaimer bzgl. welche Parfums du zugeschickt bekommen hast, wäre schön. :)

    AntwortenLöschen
  4. Zu welchem Zweck, wenn ich die Düfte zeige die ich zuhause habe und keine Beurteilung der Düfte vornehme?

    AntwortenLöschen
  5. Schöne große Sammlung!

    http://lalelu-kleinesbuntenleben.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Sollte glaub ich kein Angriff sein, ich könnt mir vorstellen, dass sich manche Leute wünschen würden, zu wissen, was wirklich selbstgekauft ist, so dass man ein Gefühl dafür behält, was andere besitzen / sich kaufen, und man selber. Is ja was anderes, ob du 3 40 Euro Düfte zum Testen bekommst, und die dann hier reviewst oder ob sich ein 13jähriges Mädchen anfixen lässt und sein Taschengeld bei Douglas lässt :D

    Tresor in Love wollte ich mir eigentlich kaufen, dann hab ich es im Badezimmer von der Mutter meines Freundes gesehen....fand ich dann nich so toll, habs sein gelassne, schade :D
    Und le male liiiiiebe ich :D

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Sammlung, da hast du immer schön Auswahl wo nach dir die Laune steht. Gefällt mir:)
    Liebe Grüsse
    http://beautynized.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Das tollste Parfum fotografierst du natürlich nicht :D
    Ich liebe Armani Code ♥ Mein absolutes Lieblingsparfum. (:

    AntwortenLöschen
  9. Uih- schöner Post! Wurdest du da von jemandem getaggt?

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  10. Ooops, habe jetzt gesehen, du wurdest getaggt *rotwerd*

    AntwortenLöschen
  11. @ Alica
    Welchen Sinn hätte das Ganze? Ich versteh´s irgendwie nicht so richtig. Beautyblogger kriegen immer sehr viele Produkte zugeschickt. Das ist schon längst kein Geheimnis mehr.

    AntwortenLöschen
  12. Wie ihr wisst bin ich für eine offene Kommunikation beim Sponsoring.
    Das soll euch, wenn ich ein Produkt teste, ein Maßstab dafür sein dass ich zu 100% meine ehrliche Meinung äußere. Jedoch macht das in diesem Post wegen den Düften überhaupt keinen Sinn. Im Gegenteil, es würde wahrscheinlich nur eine unnötige Diskussion entstehen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!