Dienstag, 19. Juli 2011

Maybelline Jade “the Colossal Cat Eyes”

IMG_1616

In der Goodiebag, die wir von Maybelline Jade bei der Fashion Week bekommen haben war auch die neue Colossal Volume Express “Cat Eyes” Mascara. Das hat sich gut getroffen, denn ich war schon sehr gespannt wie sie sich in der Verwendung schlägt. Die Mascara ist noch ganz neu und verspricht, wie es der Name vermuten lässt,: Katzenaugen!

Der Werbespot

Für ihren Katzenauftritt bekommt die Colossal Mascara ein hübsches Kleid: Auf der knallgelben Hülle ist in rötlichem Schimmer ein Leo-Muster gedruckt. Ansonsten ist die Mascara optisch typisch von Maybelline. Der Inhalt liegt bei guten 9,5ml für ungefähr 12 Euro.

Bürste

IMG_1618IMG_1619

Ich war sehr überrascht von der Bürste, denn sie ist sehr schmal. Dabei etwas gebogen. Versprochen wird, dass sie die Wimpern “anhebt”, in die Länge zieht und Volumen spendet. Das Ergebnis sollen dann bis in die Spitzen voluminöse, lange Wimpern sein. Wenn man daran denkt, dass eine dicke Bürste immer Volumen schafft und eine schmale Bürste Verlängerung, darf man zurecht skeptisch dem Werbeversprechen gegenüber sein. Und so kam es, wie es kommen musste: Bei mir ist die Verlängerung sehr gut, aber kaum Volumen.

Textur

Zieht man die Bürste aus der Hülle ist die ideale Menge an Tusche auf dem Bürstchen. Dennoch finde ich die Textur sehr “flüssig”, meine Wimpern sind zu schnell verklebt. Dafür ist die Farbe ein schönes, sehr tiefes schwarz.

Tuschergebnis

                              IMG_1621IMG_1622

Ihr seht mein individuelles Ergebnis direkt nebeneinander: links ungetuscht, rechts einmal die Cat Eyes aufgetragen. Die Verlängerung ist wirklich toll, aber sie verklebt meine Wimpern durch ihre leicht sehr flüssige Textur einfach nur extrem. ABER: Das Ergebnis ist wirklich individuell. Bei Mascara kann man einfach keine “die ist gut!” oder “die ist schlecht”- Meinung abgeben. Testet euch selbst durch, weil jede Wimper anders ist…

Fazit: Für mich ist sie leider nichts. Ich vermisse das Volumen, das “Lifting”, die richtige Formung durch die Bürste. Ich empfehle sie aber Fans von langen Wimpern: sie verlängert wirklich toll.

Kommentare:

  1. hi, I love your blog content, I'll be back again, please visit and follow my blog http://hotnewstrendsdaily.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. hast du auch die normale colossal? ist die anders? ich überleg ob ich mir wieder die normale colossal kaufen soll oder die cat eyes!!!oder die max factor false lashes die fand ich auch gut.

    AntwortenLöschen
  3. Kann mich deiner Meinung nur anschließen, denn ich hatte sie bereits probiert. Ich finde den Effekt zu gering. Letztendlich ist der Preis aber okay und das Ergebnis damit auch.

    Lg Eve

    AntwortenLöschen
  4. Cateyes sind wirklich fantastisch und den Wow-Effekt auf die Augen zu zaubern, deshalb finde ich es super (gleich als ersten Post den ich von dir lese :3) eine nette Review darüber zu lesen.
    Ich wette der netten Dame in der Werbung wurde mit falschen Wimpern und oder Photoshop etwas nachgeholfen was Volumen angeht ;)
    Du hast völlig recht, dass man selbst etwas rumprobieren sollte, aber lass es uns wissen, wenn du einen Maskara für super Cateyes gefunden hast :3

    http://na-na-licious.blogspot.com/
    und es wäre schön wenn du auch mal bei uns vorbei schauen würdest

    Liebe Grüße
    Nana

    AntwortenLöschen
  5. die werbung hat mich ja sehr angesprochen, aber deine kritikpunkte wären auch für mich ein kaufausschluss... mal sehen ;) liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Hab schon oft davor gestanden, aber ich werde sie wohl im Regal liegen lassen! Danke

    AntwortenLöschen
  7. Man sieht tatsächlich nur ein minimales Ergebnis...wobei, verlängern tut sie tatsächlich sehr gut!

    *lieben gruß dalässt*

    AntwortenLöschen
  8. Verlängern tut sie anscheinend gut... allerdings sieht's auch sehr "verklebt" aus... o.O Und dabei habe ich mir die Wimperntusche heute noch in der Zeitschrift angeschaut und überlegt... xD

    Liebste Grüße,
    Linh

    AntwortenLöschen
  9. Ich hatte auch überlegt, ob ich mir die hole, aber das Ergebnis haut mich nicht um. Immer diese übertriebenen Werbe-Bilde :P
    Aber vllt wird die Konsistenz besser, wenn man sie eine Weile liegen lässt...
    Wer weiß ;)

    Liebste Grüße, Isy

    AntwortenLöschen
  10. Bin von Maybelinne-Mascaras schon mehrmals enttäuscht worden (besonders von den wasserfesten...) und bin seitdem auf Astor, Essence, Esprit und Clinique umgestiegen. Den besten Effekt hat bis jetzt für mich die Volumenmascara von Esprit gehabt, danach kam Essence, und Clinique und Astor teilen sich einen dritten Platz. Und nach deinem Post werde ich wieder mal auf mein Bauchgefühl hören und die Finger von Maybelline Mascara lassen...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!