Sonntag, 14. August 2011

Estée Lauder Idealist Even Skintone Illuminator

IMG_1707

Ein langer Name – ein großartiges Produkt dass dahinter steckt. Würde man mich fragen, welches Beauty-Produkt im Moment mein absoluter Liebling ist: Es wäre das neue Serum von Estée Lauder. Ihr kennt die bekannte “Idealist”-Serie von Lauder vielleicht bereits, jetzt wird die Serie um ein weiteres Serum erweitert. Der Idealist Even Skintone Illuminator kümmert sich dabei um das, was wir uns alle wünschen: um eine ebenmäßige Haut ohne Makel.
Ja bitte, das will ich unbedingt!

IMG_1701IMG_1711

In einer wunderschönen Perlmutt-Flasche kommt das Serum daher. Alleine optisch sehr gelungen, sehr luxuriös.

IMG_1705

Konsistenz & Duft
Das Serum hat eine helle, weißlich schimmernde Farbe. Feiner Schimmer zieht sich durch die leichte, gelige Textur. Da Silikone enthalten sind, spürt man das natürlich auf der Haut. Das Serum fühlt sich ganz samtig und weich an, nach dem Auftragen ist die Haut dann ebenso. Der Duft ist etwas stark, leicht süßlich-blumig. Aber er stört nicht; er ist nach kurzer Zeit kaum noch wahrnehmbar.

 IMG_1709IMG_1710

Effekt, Wirkung und Pflege
Ich muss sagen, dass das Serum in meiner Make up Routine nicht mehr weg zu denken ist. Entweder trage ich es sehr gerne wenn ich sonst komplett ungeschminkt bin, denn es macht meine Haut ebenmäßiger. Oder ich trage es unter der Foundation auf, dann wirkt mein Teint frischer, leuchtender und einfach schöner. Trotz der Silikone kann man es als Base verwenden. Die Reaktion meines Freundes nach dem ersten Test hat mich besonders gefreut: er meinte meine ungeschminkte Haut sieht wie geschminkt aus. Die drei Vorteile, die man mit dem Serum hat:

    • Lichtstreuende Partikel mit Soft-Fokus-Effekt mogeln durch vergrößerte Poren und Linien auf der Hautoberfläche erzeugte Mikro-Schatten weg und lassen das Hautbild dadurch gleichmäßiger erschei­nen.
    • Farbausgleichende Partikel neutralisieren Rötungen und Verfärbungen optisch.
    • Leicht aufhellende Partikel erhöhen den Reflektionsgrad der Hautoberfläche und sorgen dadurch sofort für einen strahlenden Teint.


Für mich ist das Serum eher ein Effekt-Produkt. Eine Veränderung von meinem Hautzustand konnte ich bisher noch nicht bemerken. Dafür ist der Teint aber selbst wenn die Foundation schon längst verschwunden ist, deutlich ebenmäßiger. Das Serum bleibt wirklich extrem lange auf der Haut – einen kompletten Arbeitstag übersteht die Wirkung ohne Probleme. Und, keine Sorge: der Schimmer ist nicht zu extrem, sondern subtil.

Das sagt Estée Lauder zur Pflegewirkung: “Glukosamine, hochkonzentrierte Zuckerderivate mit hervorragenden hautverfeinernden Eigenschaften, lösen dabei interzelluläre Verbindungen (Desmosome) zwischen trockenen Schüppchen auf der Hautoberfläche, die so schneller abgeschilfert werden. Dadurch wirkt der Teint fühlbar geschmeidiger und glatter. Gleichzeitig werden Enzyme in der Hautoberfläche aktiviert, die der Haut bei der Erneuerung helfen. Durch die Kombination mit Dimethoxytolyl Propylresorcinol, einem Biostoff aus dem Extrakt der Neuseeländischen Flachslilie (Dianella ensifolia), dem Enzym Melanase und Vitamin C läßt Idealist Even Skintone Illuminator auch störende Pigmentierungen verblassen. Wirksame Antioxidantien wie Reiskleie-Extrakt und Vitamin E beugen neuen Unregelmäßigkeiten und Verfärbungen vor. Und hautberuhigende Inhaltsstoffe wie Auszüge von Lakritze, Algen und Enzian wirken gezielt gegen Irritationen der Haut, die Rötungen oder Hautverfärbungen produzieren können.”

Inhaltsstoffe

IMG_1703IMG_1702

Bezug und Preis
Erhältlich ist der Idealist Even Skintone Illuminator ab September 2011. Preislich liegt die 30ml Größe bei ca. 69 Euro und die 50ml Variante bei ca. 99 Euro. Keine Frage, der Preis ist wirklich eine Hausmarke (und hat mich auch erschrocken) aber das Serum ist es mir Wert.

Fazit: das beste Serum dass ich je hatte. Absolut gelungen. Auch wenn der Preis hoch ist, lohnt sich ein Kauf denn die Haut strahlt mehr, man kann das Serum vielseitig einsetzen und unschöne Hautveränderungen werden kaschiert, verbessert und vorgebeugt.

Kaufempfehlung? Ja
Für weitere Infos findet ihr Estée Lauder auch bei Facebook: Klick

Das Produkt wurde mir von Estée Lauder zur Verfügung gestellt, vielen Dank!

Kommentare:

  1. Sieht ja wunderschön aus auf deinen Swatches aber der Preis ist schon ordentlich...

    AntwortenLöschen
  2. Kennst Du zufälllig die Strobe Creme oder Lotion von MAC und wie würdest Du sie einordnen?
    Etwa ähnlich?

    AntwortenLöschen
  3. Klingt toll. Vielleicht sollte ich mir das Serum auch mal zulegen :D
    Der Preis ist jedoch schon ganz schön hoch. Und dann ist ja immernoch die Frage ob man dann vlt sogar noch Pickelchen bekommt...
    Vielleicht sollte ich irgendwie erstmal an ne Probe ran kommen =D

    Liebe Grüße Charlie

    AntwortenLöschen
  4. also für 30 euro hätt oichs mir viellleicht überlegt. aber für den preis? nie-nie-nie-niemals :D

    AntwortenLöschen
  5. der preis schreckt wirklich ab!!

    lg nina
    http://mswurzel10.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Ja ja ja! Ich unterschreibe alles! Ich liebe es auch. Es hat einen weichzeichnenden Effekt auf der Haut, macht diese leuchtend und mildert meine (gehassten)roten Wangen ab. Auch die Foundation bzw. der Concealer lässt sich auf der Haut besser verteilen. Ich bin verliebt.

    AntwortenLöschen
  7. Wow der Preis ist für ein solches Serum, das hauptsächlich aus Silikonen besteht schon heftig! Aber ich muss schon sagen, der Swatch gefällt mir auch sehr :) Mal schauen ob ich eine Alternative find. Bin aber definitiv angefixt worden von dem Glow!

    HIER gehts in meine kleine Blogwelt...

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe das auch. Die Dame bei Estée Lauder im Selfridges hat mich sowas von angefixt damit, dass ich es haben musste. Habs dann im Duty Free gekauft und bin total begeistert!

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe vor ein paar Jahren mal eine 5ml Probe von dem Idealist Pore Minimizer (der hieß doch so?) erhalten, das hat mich auch umgeblasen - das war bis jetzt das einzige, was auf meiner Nase wirklich sichtbare Ergebnisse gebracht hat, und die Haut wurde auch ganz zart und seidig. Gibt es das Produkt überhaupt noch? Und wenn ja, bewegt sich das im gleichen Preissegment? Denn dann muss ich noch lange sparen - ziehe gerade studiumsbedingt um...:/

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab die 30 ml Version...
    Ja er erzielt tolle Ergebnisse - für den Moment.
    Das eine Silikonbombe auf Dauer keine tolle Haut macht, sondern die Poren einfach nur verstopft und den allgemeinen Hautzustand verschlechtert, sollte klar sein. Als "Effektprodukt" für besondere Anlässe okay, aber für jeden Tag völliger Blödsinn, weil sich der allgemeine Hautzustand davon einfach verschlechtert.
    Es gibt auch ein ähnliches Produkt von Clinique (allerdings nicht so schimmernd), erzielt aber auch diesen, ich nenne es mal unschön "porenverstopfen" Effekt.

    AntwortenLöschen
  11. Waaaa ich kann es kaum erwarten das Serum endlich kaufen zu können. Für Lauder kann man mich eh immer ganz schnell begeistern, da die Qualität einfach super ist. Da ich aber schon seit Jahren begeistert vom normalen Idealist bin, bin ich schon ganz gespannt auf das neue Serum. Wird definitiv ausprobiert!

    AntwortenLöschen
  12. Ich wollte mir das Serum kaufen, weil ich sehr große Poren hab und auch durch die Sonne Pigmentflecken usw bekomme.
    Zum Glück hab ich deine Review gefunden. Jetzt weiß ich dass es nur ein Effekt ist.
    Kennst du vielleicht ein Produkt mit den selben Zielen, nur dass man dann nach und nach eine Verbesserung der Haut sieht?

    XO Eda

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, mir hat die Probe sehr gut gefallen, aber der Preis !!! Gibt es von einem anderen Anbieter ähnliches Produkt?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!