Mittwoch, 14. September 2011

Sephora Einkauf

IMG_2637

In Paris gibt es 20 Sephora Filialen, da war es klar dass ich unbedingt zu Sephora MUSS. Sephora ist eine andere Dimension als die Parfümerien die wir hier haben, der Schwerpunkt liegt nicht bei Düften sondern beim Make up – ein vergleichbares Geschäft gibt es bei uns gar nicht. Leider sind die deutschen Frauen nicht sehr begeistert von Make up, der Markt im Ausland ist einfach deutlich besser als unserer. Und das zeigt sich auch bei Sephora: etliche Marken, alle erdenklichen Farben, Make up ohne Ende. Ein Traum. Viele außergewöhnliche und exklusive Marken, dazu ein überdimensionales Angebot an der Eigenmarke.

Lait corps body lotion in der Duftrichtung “Chocolat praline/chocolat toffee”
150ml, um 6 Euro

IMG_2651 IMG_2650
IMG_2652

Ich bin am Regal mit den Sephora Körperpflegeprodukten hängen geblieben, es gibt ein ganz nettes Sortiment an Bodylotions, Bodybutters und Duschgelen. Die Duftsorte “Chocolat praline” hat mir auf Anhieb gefallen, ein sehr süßlicher, karamelliger Duft. Die Bezeichnung “Toffee” passt perfekt. Zum Testen habe ich mir die leichte Fluid-Bodylotion mitgenommen. Die Textur ist wirklich sehr leicht, lässt sich sehr gut verreiben. Aber ich finde die Textur trotzdem nicht wirklich angenehm, für mich erinnert sie mich an eine billige, schlechte Bodylotion aus der Drogerie. Der Duft ist aber himmlisch und hält auch lange an – deshalb mag ich sie trotzdem ganz gerne. Sie ist okay – nicht empfehlenswert gut, aber eine andere Sorte würde ich mir nochmal kaufen.

    IMG_2573  IMG_2576

Lip Attitude Lippenstift
in der Farbrichtung “G20 Glamour”
Um 10 Euro

                           IMG_2647 IMG_2646

Ein nude Lippenstift MUSSTE natürlich mit. Das Lippenstift Sortiment bei Sephora ist großartig, es gibt nicht nur unendlich viele Farben sondern auch sämtliche Texturen, die man sich nur vorstellen kann. Wenn ihr spezielle Wünsche habt: unbedingt bei Sephora vorbei schauen. Ich habe vor Begeisterung meinen halben Arm vollgemalt. Dass es zum Schluss der “Lip Attitute” wurde, war die tolle Textur: buttrig, ließ sich gut auftragen und die Farbe passte einfach in mein Farbschema. Ich mag ihn auch gerne, er spendet viel Feuchtigkeit und hat einen schönen Glanz.

          IMG_2565   IMG_2566

Nagellack “Metallic Nail Polish” in der Farbe “Killer Trendsetter”
Um 5 Euro

                IMG_2648 IMG_2649

Der Nagellack hat mich nicht überzeugt. Der Lack ist viel zu dickflüssig, sieht schnell ungepflegt auf den Nägeln aus. Unschön. Ich habe online schon oft gelesen, dass die Lacke von Sephora lange halten, ich konnte keine besonders lange Haltbarkeit feststellen. Der Pinsel ist auch ziemlich dick, schwierig im Auftrag. Eine weitere Farbe möchte ich lieber nicht testen, zumal ich die 5 Euro für 5ml etwas teuer finde. Aber immer hin die Farbe ist toll: ein besonderes cremiges grau-lila Gemisch, außergewöhnlich.

                IMG_2655 IMG_2656
                                                    IMG_2572

Und das letzte Produkt:
Der Pinsel “Smudger”, 11 Euro

IMG_2639
IMG_2642 IMG_2643

Das Angebot an Pinseln und Accessoires ist bei Sephora ebenfalls total toll. Es gibt alle (ALLE!) Pinsel die man benötigt zu akzeptablen Preisen unterteilt in “Classic”, “I.T” und “Pro”. Ich habe einen Smudger aus dem Classic Sortiment gekauft  und bin richtig zufrieden. Er ist super gebunden, das Haar ist weich und die Lidschatten lassen sich gut verblenden. Er hat außerdem bisher nicht einmal gehaart. Wäre Sephora in meiner Nähe, würde ich Pinsel nur dort kaufen.

IMG_2640 IMG_2641

Mein Fazit: Ein paar Produkte der Eigenmarke sind in Ordnung, andere eher überteuert und mit schlechter Qualität. Ich finde die Produkte der Eigenmarke sind mit Vorsicht zu genießen, unbedingt richtig im Shop testen vor dem Kauf (falls möglich).

Kommentare:

  1. Hallihallo,

    ich finde die Sephora Eigenmarke Sachen durchweg gut. Zumindest die Sachen, die ich habe.
    Die Bodylotions liebe ich! Da der Duft so lange hält, stört mich die Konsistenz eher weniger :-)

    Ich muss unbedingt mal wieder nach Strasbourg ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hier *finger heb* noch ein Sephora Addicted :D Ich wohne so nah an der Grenze zu Luxemburg dass ich ab und an mal dort in den Sephora geh. Das Angebot erschlägt einen fast, gell? Ich tu mich immer enorm schwer mich für etwas zu entscheiden!

    Den Pinsel den du mitgenommen hast hab ich auch in meinem Besitz, in der I.T. Version mit blau-metallischem Stiel und ich mag ihn sehr um z.b. einen Lidstrich sanft zu verwischen oder am unteren Wimpernkranz Farbe aufzutragen.

    Den Nagellack hab ich auch schon getestet und mochte ihn eigentlich sehr (Farbe Gipsy, schlammiges Taupe) wenngleich ich den Preis auch ziemlich happig fand!

    Man müsste nen Geldesel haben *seufz* ich würde mich wohl einmal quer durchs Sortiment kaufen :))

    AntwortenLöschen
  3. Sephora liefert mittlerweile auch nach Deutschland!

    AntwortenLöschen
  4. der nagellack ist ja mal Bää xD

    http://angielicious-beauty.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Habe den Lack auch und damit das gleiche Problem, ich finde er wird sehr schnell "stumpf". aber der Pinsel ist echt klasse, einer der besten die ich von Sephora habe, auch bei den Pinseln gibt es Qualitätsunterschiede...
    PS. ich liebe Deinen Blog :-) finde ihn sehr inspirierend! :-)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich LIEBE Sephora. Wenn ich in den Staaten bin MUSS ich jeden mitnehmen der auf dem Weg liegt ;-) Ich könnte mich da Stunden aufhalten!

    AntwortenLöschen
  7. Der Lippenstift gefällt mir total gut!
    Übrigens unsere Hotpicks Aktion startet gerade erneut und wir würden gerne von dir wissen was deine liebsten Modeteile sind. Zu gewinnen gibt es auch dieses Mal wieder eine tolle Canon Spiegelreflex. Wir würden uns total freuen, wenn du dabei bist mehr Information findest du auf unserem Blog hier

    AntwortenLöschen
  8. Den Smudger hab ich mir auch bei Sephora gekauft, der ist toll!
    Aber was ich bei meinem letzten Besuch dort als extreme Kundenverarsche empfand, waren diese Doppelpinsel mit den orangenen Haaren - genau die, die P2 in einer LE auch rausgebracht hat - die mit der verd***** schlechten Qualität.
    Bei P2 haben die Pinsel etwa 5€ gekostet, bei Sephora 19€.

    AntwortenLöschen
  9. Ich wohne an der holländischen Grenze und dort gibt es in der nächsten Stadt auch einen Sephora. Der ist zwar in einem Kaufhaus entegriert, aber egal :D Ich bin mir nicht sicher ob die dort auch Pinsel hatten, aber ich werde mich beim nächsten Mal umsehen. :)

    AntwortenLöschen
  10. Du hast ja sooooooo recht mit sephora!

    es war einfach traumhaft! ich war ja mit einer freundin in paris und dort waren wir in ....3-6 geschäften

    ich werde mir demnächst einiges bestellen! deutschland braucht einen sephora! da können douglas und co einpacken!

    Lg
    http://allucanreadbyjl.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. Ich war auch von kurzem in Paris und war da das erste Mal bei Sephora. Du hast Recht, man kann das wirklich nicht mit Douglas & co vergleichen! Vor allem haben die dort so ein breites Sortiment und soviele Marken, die es bei uns nur vereinzelt oder übers Internet gibt. Total toll. *schwärm*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!