Donnerstag, 15. September 2011

Start der Tom Ford Make up Kollektion

            SantalBlush  JasminRouge

Vor einigen Monaten lancierte der Designer Tom Ford eine kleine, feine Lippenstift Kollektion mit 6 Nuancen. Die Aufmerksamkeit war groß, doch nicht nur wegen den Farben der Lippenstifte, sondern auch wegen deren Preis: 45 Euro kostet ein exklusiv Exemplar. Nun folgt die ganze Kollektion, die ihr bei KaDeWe in Berlin kaufen könnt:

“am 8. September 2011 ist es endlich so weit – die ersten Produkte der lang ersehnten Tom Ford Cosmetics Collection mit über 100 Makeup- und Pflegeprodukten kommen auf den Markt: Im Rahmen der Berliner Vogue Fashion’s Night Out werden die achtzehn neuen Lippenstifte der Color Collection und die beiden neuen Tom Ford Private Blend-Düfte Jasmin Rouge und Santal Blush, die die Looks der Kollektion begleiten werden, exklusiv im KaDeWe lanciert.”

Zunächst gibt es 18 neue Lippenstiftnuancen, ab Ende Oktober 2011 folgt dann die Kollektion.

attachment45

           LIP_COLOR_-_BLUSH_NUDELIP_COLOR_-_VIOLET_FATALE

Mich interessiert: Seid ihr bereit, 45 Euro für einen Lippenstift auszugeben?
Was war der höhste Preis, den ihr bisher für Make up ausgegeben habt?

Kommentare:

  1. Never ever würde ich so viel Geld dafür ausgeben...

    AntwortenLöschen
  2. Ich habs gemacht und liebe meinen TF Lippenstift abgöttisch. Sollte wieder eine Farbe für mich dabei sein, würde ich ihn auch jeder Zeit wieder kaufen.

    ----------------------

    "Exklusiv im KaDeWe"

    Tja, dann liegt das wohl plötzlich in München. :) Dort habe ich ich die Düfte und die Lippenstifte letzte Woche entdeckt :)

    AntwortenLöschen
  3. 45 € ist schon seeehr happig! Das müsste ich mir gut überlegen... ;)

    AntwortenLöschen
  4. wow das ist schon ein sehr sehr stolzer preis....den würd ich nicht zahlen, dafür müssten die lippenstifte schon wirklich was extrem besonderes sein.

    das teuerste was ich mir je gekauft hab war so eine lidschatten palette von dior mit 5 farben, aber da hatte ich geburtstag und einen douglas gutschein über 25€ gekrigt.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es kommt immer auf die Produkt-Preis-Relation an, zB finde ich 35-45 € für 30 ml Foundation durchaus akzeptabel,45€ für einen Lippenstift schon sehr happig. Es müsste einfach 'dieeeeee' perfekte Nuance sein und mich so dermaßen flashen damit ich soviel Geld dafür ausgebe. Das teuerste was ich gekauft habe, war ein Concealer von Bobbi Brown, der hat 33 € gekostet..hört sich nich viel an..aber für 1,5 ml Produkt ist das doch ordentlich finde ich ( allerdings hat sich jeder Cent gelohnt - absolutes Top-Produkt !! :) )

    AntwortenLöschen
  6. Klar ist der Lippenstift nicht günstig, aber wir sprechen hier ja auch von Tom Ford... Wenn ein toller Farbton dabei ist, würde ich ihn mir schon leisten. Aber sicher nicht in verschiedenen Farben sondern eine Ausgewählte.

    http://beauty-and-book-world.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. 45EUR sind schon krass... aber wenn ich bedenke, dass ich 30EUR für einen Lippenstift ausgebe, noch 15EUR drauf packe... dann tut's auch nix mehr zur Sache. xD

    Liebste Grüße,
    Linh

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab's auch gemacht und mir einen Lippi gegönnt, allerdings nicht zum vollen Preis sondern mit Gutscheinen finanziert. Da tat es dann nicht allzu weh. Beim Blush Nude Lippi konnte ich nicht wiederstehen. Und es ist wirklich purer Luxus, alleine schon die hochwertige Verpackung. Und der Lippi an sich ist sehr gut. Ob er nun die 45€ tatsächlich wert ist, das sei mal dahingestellt.

    Ich muß mal dringend wieder nach Berlin :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!