Dienstag, 25. Oktober 2011

Ab Januar: MAC ‘False Lashes Extreme Black’ Mascara

image
FalseLashesExtremeBlack

“Das Ebenbild von Mitternacht. MAC False Lashes Extreme Black Mascara”

Nach der “False Lash” Mascara, die MAC 2010 auf den Markt brachte, folgt nun die extreme Version: False Lashes Extreme Black. Sie soll noch schwarzer, noch dunkler, noch ausdrucksvoller sein als die klassische False Lash Mascara. Ich bin gespannt, werde sie mir aber nicht gezielt nach der Veröffentlichung kaufen. Bei MAC Mascara bin ich skeptisch: Teilweise finde ich sie extrem gut, aber auch einige extrem schlecht. Mein Liebling, immer noch: die Plush Lash. Die False Lash Mascara bietet vor allem Verlängerung mit Schwung.

Das sagt MAC:

“Diese tiefschwarze, leichte, innovative mousse-ähnliche Formel überzieht die Wimpern mit ruß-schwarzen Farbpigmenten. Sie verspricht den tiefsten, dunkelsten Look, den man sich zusammen mit einer langanhaltenden Deckkraft überhaupt vorstellen kann. Jeder Strich mit diesem üppigen Bürstchen kreiert ein zauberhaftes Volumen und füllt spärliche Wimpernreihen wieder auf. Vergrößert und vervielfältigt magisch. Abriebfeste Polymere umhüllen die Wimpern schnell von der Wurzel bis zur Spitze, sie bleiben geschmeidig und flexibel.”

Erhältlich im Standartsortiment ab Januar 2012 zu einem Preis von ca. 23,50 Euro.
Eine Review findet ihr bereits jetzt schon bei MACKarrie: Klick
Bildrechte: MAC

Was meint ihr? Seid ihr schon gespannt?

Kommentare:

  1. Haha, das Promobild von MÄC schreit förmlich "Fliegenbeine olé!!"...

    AntwortenLöschen
  2. komisch ich verstehe die Entwickler solcher promobilder nie...die dame auf dem bild,die sind niemals ihre eigene wimpern,man sieht deutlich das es falsche wimpern sind !!! oder irre ich mich ???
    mal abgesehen davon kein einziges mascara kann solche wimpern zaubern!
    was meinst du Isa ?

    lg :*

    AntwortenLöschen
  3. Was mich bei solchen Mascarawerbebildern immer raaaaaaasend macht ist der Fakt dass IMMER falsche Wimpern verwendet werden. So auch hier bei MAC - kann mir ja keiner erzählen dass das deren echte Wimpern sind.... Und das finde ich unmöglich. Reizen tut mich die Mascara auch nicht, aber ich bin eh kein so ein MAC-Anhänger :)

    AntwortenLöschen
  4. @coenkserap

    Sehe das wie du ;)

    Finde es überraschend dass immer noch so oft mit falschen Wimpern gearbeitet wird, so weit ich weiß ist das nicht ganz so erlaubt?

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich dachte immer, dass da für falsche Wimpern geworben wird ;) Habe immer FALSE LASCHES gelesen und nie das darunter. Wusste nicht, dass es um einen Mascara ging.
    Die meiste Werbung ist für mich purer Betrug. Die sehen oft so falsch aus die Wimpern... Aber Werbung sollte man nie trauen...
    Liebe Grüße
    Feena

    AntwortenLöschen
  6. Ich lasse mich schon gar nicht mehr von den Werbebildern verleiten. -.- Die verwenden eh überall falsche Wimpern und behaupten dann "nur mit diese Wimperntusche kriegen Sie diesen Effekt hin" bla bla bla. -.-

    Liebste Grüße,
    Linh

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!