Donnerstag, 6. Oktober 2011

Die Glossybox Style kommt

GLOSSYBOX Style

Die Ideen-Wut von Glossybox nimmt kein Ende: Nachdem es neben der klassischen Beauty Box auch eine Box für Männer gibt, folgt jetzt die Style Box. So funktioniert es: nach dem ihr einen Style-Test gemacht habt, werden euch in einem “Showroom” Produkte gezeigt, die euch gefallen könnten. Egal ob Schuhe, Schmuck oder eine Handtasche: Jedes Produkt kostet 39,95 Euro und kommt mit einem Klick zu euch. Ihr kauft nur, wenn euch etwas gefällt. Dabei könnt ihr jedes empfohlene Produkt mit mehreren Bildern und “Stylist Info” ausgiebig online ansehen.

Classic Glamour
Rockstar

Ich habe den “Style Test” heute morgen gemacht (übrigens ‘clever’ umgesetzt um an Kundendaten zu kommen: man muss ein Glossybox Konto haben, um das Ergebnis zu sehen) und mein Stil wurde genau getroffen:

Eine Mischung aus “Romantic”, “Classic” und “a little bit wild”

   

Jedoch gefielen mir die mir empfohlenen Produkte eher weniger.
Meine Meinung: Die Idee finde ich nicht schlecht. Doch sind die Accessoires ihr Geld wert? Wie gut ist die Qualität? Das interessiert mich sehr vor einer Bestellung. Zwar ist die Idee mit dem eigenen Style gut, allerdings würde ich trotzdem gerne auch die anderen Looks sehen. Es gibt aber die Option “fast in deinem Showroom gelandet”, die zumindest ein paar weitere Teile anzeigt.

Was haltet ihr von der Idee?

Kommentare:

  1. Mhm macht mich jetzt nicht an - ich shoppe lieber im Laden, damit ich die Teile auch anprobieren kann... Hosen gehen z.B. online gar nicht, weil die nie passen!

    Ich freue mich auf meine erste Glossybox und lasse die Stylebox links liegen :D

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Ich halte nichts von der Idee.Es ist einfach zu viel Geld und wen es nicht wirklich Markensachen sind lohnt sich das echt nicht. Von dem Geld könnte man sich wirklich genug anderes kaufen.

    AntwortenLöschen
  3. Mein Profil war das gleiche wie bei Dir. ;-)

    Die Idee finde eigentlich ich ganz gut. Auch, dass man sich direkt etwas aussuchen kann und es gegebenenfalls aus zurückschicken kann. Ich denke, bei Mode hat jeder seinen Geschmack und seine Vorstellungen, so dass ein Überraschungskonzept wie bei der Kosmetikbox nicht möglich wäre.

    AntwortenLöschen
  4. Habs grad auch mal getestet. Bei mir kam eine Mischung aus "Casual Chic", "Classic" und "Romantic" raus - passt auch. Aber die vorgeschlagenen Produkte haben mich jetzt nicht so vom Hocker gerissen, als dass ich da was würde bestellen wollen.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Das Model sieht Marie von GNTM 2010 verblüffend ähnlich... ist die das? :O

    AntwortenLöschen
  6. Hatte bis vor ein paar Tagen noch die Stylebox geliked, weil ich die Idee ganz gut fand.
    Aber auf Facebook mehrten sich die Meinungen dass die Produkte ihr Geld nicht Wert sind und der Schmuck Teilweise wie H&M Qualität wirkt.
    Außerdem wären die Sachen wohl nichts besonderes.
    40€ sind aber auch viel Geld :/

    Selber habe ich darauf verzichtet.
    Fand es mies das man sich erst anmelden musste, um mögliche Sachen sehen zu können.

    AntwortenLöschen
  7. ich finde die Style Box ziemlich... nennen wir es nett umschrieben "sinnlos".

    Das Prinzip funktioniert hier wie ein Onlineshop, aber da kann man doch gleich bei Asos oder sonstwo seine Sachen kaufen, dort kann man wenigstens zurückschicken, wenn es einem doch nicht gefällt.
    Ich halte jede Wette, dass da auch Teile dabei sind, die eigentlich keine 40€ wert sind, aber durch den Einheitspreis dann teuer verkauft werden.
    Riecht für mich nach sinnfreier Abzocke

    AntwortenLöschen
  8. Ich weiß nicht ich glaub ich geh lieber in den Laden und kauf mir was..hab mich aber auch noch nicht richtig damit beschäftigt aber generell war mein erster Gedanke "muss ich das haben?" also mal schauen wie so die ersten Reaktionen auf die Box sind, dann kann man sich's ja nochmal überlegen;-) wirst du dir denn eine bestellen? lg, Desi

    AntwortenLöschen
  9. In meiner "Empfehlung" wawr eine kleine, runde Handtasche mit applizierter "Rose"- für 39,90 !! Genau diese Handtasche habe ich meiner Tochter vor ein paar Wochen gekauft, für genau 14.- Euro in einer Boutique erstanden.... Sooo.
    Und das scheint mir dann auch das Programm: Mischkalkulation. Alles kostet gleicht. D.h. wer was kauft, zahlt die Zeche für andere mit.. Nicht mit mir. Ich shoppe lieber "life" :-))

    AntwortenLöschen
  10. Ich frag mich gerade was sie einen für 40€ andrehen wollen. Das einzige was jeder tragen kann sind Hüte, Schals und Taschen. Für den Rest ist die Passform und die GRöße VIEL zu Wichtig. Ich find diese Idee nett aber nicht sonderlich gut. ICh würds nich tmitmachen auch wenn ich zu viel geld hätte xD

    AntwortenLöschen
  11. wo kann man denn das kleid kaufen?
    hast du einen link dazu? finde nichts auf der seite :)
    lg

    AntwortenLöschen
  12. also ich hab jetzt die GlossyBox abgemeldet...ich halte davon nix..
    Und die wollen uns doch eh nur das Geld aus dem A**** ziehen...sorry ist aber so.

    LG

    http://addicted-to-all.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Ich gucke mir die Sachen lieber im Laden an. Die Idee ist für mich durchgefallen. ^^

    AntwortenLöschen
  14. nunja- was erwartet ihr? es geht hier um nix anderes als um´s Geld verdienen. Ist ja keine Benefizveranstaltung, das Ganze.
    Also müssen die Artikel auf jeden Fall weniger als 40€ wert sein...
    Entsprechend ist die Qualität.

    AntwortenLöschen
  15. ich finde es auch zu teuer.
    die glossybox für 10€ mit proben finde ich genial, aber glossybox "style" muss echt nicht sein...überlegt euch mal was man für 40€ im sale alles bekommt...
    die sachen, die ich teilweise gesehen habe (taschen) fand ich jetzt auch nicht sooo toll...also ICH persönlich würde das nicht abonnieren; aber die glossybox mit proben schon :D haha

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!