Samstag, 22. Oktober 2011

Laura Biagiotti ‘VENEZIA 2011’

Aufgrund des TV Spots und der Beschreibung war ich extrem gespannt auf ‘VENEZIA’ von Laura Biagiotti. So fand der Duft nach seiner erneuten Lancierung auch schnell zu mir…

Erneute Lancierung? Ja, den Duft gab es in den 90ern schon mal und er war damals ein Klassiker. Dann verschwand er und wurde jetzt wieder neu aufgelegt. Als ich den Spot heraus gesucht habe und abgespielt habe, hat ausgerechnet mein Freund die Musik wiedererkannt und konnte sie gleich einem Parfum zuordnen.

Das sagt Laura Biagiotti Parfums
”Laura Biagiotti Venezia - ein Mythos kehrt zurück. Mit dieser modernen Version von Venezia, dem Inbegriff moderner Weiblichkeit, wird jetzt eine Duftlegende neu belebt. Die Komposition lässt die Atmosphäre der prachtvollen Palazzi der Lagunenstadt aufleben und mixt sie mit Noten voller Energie. So wandlungsfähig wie die Stadt Venedig selbst, ist auch die Frau, die das neue Parfum von Laura Biagiotti Venezia trägt. In einem Traum jenseits von Raum und Zeit wird Venedig zur Bühne ihres Spiels von Liebe und Verführung. Eine zeitgemäße Essenz – elegant, sinnlich und sehr feminin.”

Der Flakon lässt schon auf seine orientalische Duftrichtung deuten. Er setzt sich aus Pflaume, Vanille und Sandelholz zusammen. Aufgrund der Zusammensetzung hätte ich ihn nicht ganz so intensiv eingeschätzt – er ist schon sehr dominant, sehr damenhaft und vor allem eben klassisch. Heißt, dass er mir zu unmodern, nicht frisch genug für mich ist. Für Fans von Chanel No. 5 oder Chopard Cašmir ist er perfekt. Zu mir hat er es nicht geschafft – ich habe ihn meiner Mutter geschenkt, sie liebt Chopard und dementsprechend war sie sehr begeistert von Laura Biagiottis VENEZIA 2011. Aber er ist ein toller Duft für den Herbst, das kann ich unabhängig von meinem persönlichen Geschmack sagen.

IMG_3249 IMG_3254
IMG_3255 IMG_3251

Venezia ist in den Größen 25 (ca. 29,95 Euro), 50 (ca. 49,95 Euro) und 75ml (ca. 75,95 Euro) im Handel erhältlich. Die Körperpflegeserie umfasst ein Duschgel und eine Bodylotion (um 23 Euro).

Kommentare:

  1. Fleißig, da komme ich noch mal auf deinen Blog und wieder ein neuer Post. Für mich wäre das Parfüm auch eher nichts, anhand der Beschreibung. Aber danke fürs vorstellen. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich gut an, ich mag orientalische Noten mit Vanille sehr gerne. Erst gestern habe ich mir wieder Laura von Laura Biagiotti wieder gekauft, einer meiner "Alltags-Lieblinge". ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich auch! ♥
    Er ist nicht zu schwer und aufdringlich, außerdem hält er auf meiner Haut wahnsinnig lange.
    Laura ist übrigens momentan für 19,95 € - 25 ml EdT + 100 ml Bodylotion - in den Douglas Filialen (online 24,95 €) erhältlich, falls du Nachschub benötigst.. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, den Duft habe ich damals geliebt und über Jahre hinweg benutzt. Das ist so ein Duft, den ich immer und überall erkennen würde. Nur schade, dass der Flacon auch etwas überarbeitet wurde. Ich fand den von früher hübscher.

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  5. Cool, werde ich mir auch kaufen. :)

    AntwortenLöschen
  6. ich hab ihn noch aus den 90er haahah.. ne anfang 2002 bekommen. flasche sah anders aus. der duft ist gut, aber nicht einer meiner lieblingsdüfte. cool, dass es sachen gibt, die doch noch mal aufm markt kommen.

    AntwortenLöschen
  7. Den Dift habe ich damals mal meiner Mutter geschenkt :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich hatte den Duft in den 90ern. Uiui, das ist ja wie eine Zeitreise. Allerdings finde ich es nicht so dolle, wenn die "Rezeptur" verändert ist und ein Duft nicht mehr genauso riecht. Das ist dann für mich ein völlig neuer Duft und keine Neuauflage. Aber egal...Ich hab ihn damals gerne zum Ausgehen benutzt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!