Dienstag, 4. Oktober 2011

So Isabelle

Da ihr auch wieder in den Kommentaren die letzten Tage geschrieben habt, wie gerne ihr mehr über meine Person lest, habe ich nochmal ein paar “Eigenschaften” und Angewohnheiten von mir gesammelt. Wie ihr schon richtig bemerkt habt, möchte ich nicht so extrem viel von mir Preis geben aber ab und zu schreibe ich euch gerne ein paar Informationen über mich, weil ich selbst immer wissen möchte, welche Person hinter dem Blog steht den ich (gerne) lese. Der Blog ist ja auch etwas persönlicher geworden, ich achte darauf zwischendurch immer mal wieder eine persönliche Note einfließen zu lassen (so fern euch das nicht langweilt)

1. Ich kann in einer Buchhandlung nie nur ein Buch kaufen – mich sprechen immer so viele Titel an, dass ich mindestens 3-4  Bücher kaufe

2. Mir ist Intelligenz enorm wichtig bei Menschen. So wichtig, dass ich am liebsten mit sehr intelligenten Menschen zusammen bin, mir bei Männern die Intelligenz wichtiger als das Aussehen ist und ich einen hohen Anspruch an meine eigene Bildung habe

3. Ich bin ein sehr kreativer Mensch – ich liebe es zu schreiben, schöne Fotos zu machen, zeichne und mache Schmuck und T-Shirt Designs selbst

4. Ich höre viel deutschen Rap (aber sehr beschränkt auf 3-4 Künstler/Bands), daneben gerne Indie/Alternativ Rock und ein bisschen R’n’B/Pop/House

5. Ich habe bisher nur einen Zug in meinem Leben verpasst – normalerweise bin ich immer 15-30 Minuten zu früh am Bahnhof, weil ich den Zug nicht verpassen will

6. Ich empfinde kein Suchtgefühl bei Zigaretten, kann immer wieder rauchen (auch wochenlang und stark) und trotzdem direkt wieder aufhören

7. Ich halte den Stift außergewöhnlich beim Schreiben, halte den Stift mit allen 5 Fingern gleichzeitig (schwer zu beschreiben)

8. Ich mache jeden Tag Yoga (dürfte mittlerweile fast jeder mitbekommen haben), morgens und meistens auch Abends

9. Surrealistische Bilder sind inspirierend für mich

10. Ich bin wegen meiner Ausbildung bereits mit 17 ausgezogen

tumblr_ls5ya5osYz1qa8zdko1_500_large

Bilder Via

Kommentare:

  1. Ich bin auch mit fast 17 von zu Hause ausgezogen. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt nach einem beeindruckenden Menschen :-)
    Liebe Grüße
    Karmesin

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin 20 und immernoch zu Hause...:D Aber, das mit den Zigaretten hab ich auch. Ich hab mal mehrere Monate lang, regelmäßig geraucht...irgendwann wurde es mir zu teuer und ich habs gelassen. :D

    AntwortenLöschen
  4. haha, ich schreibe auch mit 5 fingern!!! :) Danke für die Eindrücke! =)

    AntwortenLöschen
  5. ich mag es auch mal was persönliches zu lesen <3 lg Desi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr interessant, ich erkenne mich in vielen Punkten (2,3,5,9) wieder! Du scheint ein sehr sympathischer Mensch zu sein! ♥

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, dass du dem Wunsch, mehr Persönliches einfließen zu lassen, gleich nachgekommen bist... :-)
    Sehr interessant und garantiert NICHT langweilig! ;-)

    Alles Liebe,
    Isabell

    AntwortenLöschen
  8. Oh, sehr interessant!! Ich bin auch eine von den Personen, die überall mindestens 10-15Min zu früh ist (ist mir lieber als zu spät)..
    Ich habe jetzt ne zeitlang Yoga vernachlässigt, aber gestern mal wieder ne Stunde am Abend und es tat sooo gut!! Werde ich jetzt definitiv konsequenter machen =)
    Glg

    AntwortenLöschen
  9. Hihi,

    ich steh auch total auf intelligente Menschen, kann so wie ich will mit dem Rauchen aufhören und bin damals auch mit 17 ausgezogen :-)

    AntwortenLöschen
  10. ich wünschte ich könnte auch wie du immer aufhören zu rauchen wann ich will :(


    lg :*

    AntwortenLöschen
  11. Nicht böse gemeint, aber wieso hast du dann dein Abitur nicht gemacht, wenn du so großen Wert auf Bildung legst? (Tut mir Leid, falls ich falsch liege und du doch Abi hast, davon bin ich ausgegangen, da du mit 16 deine Ausbildung bei Douglas begonnen hast.)

    AntwortenLöschen
  12. Ich schreibe auch micht 5 Fingern! haha ich dachte immer das nur ich das mache hehe

    AntwortenLöschen
  13. @Melinda
    Eben weil ich die Ausbildungsstelle bekommen habe ;) Ich war auf einer Realschule und wollte danach entweder Abitur oder auf eine Sprachschule gehen. Gleichzeitig hatte ich mich bei Douglas beworben - und wurde relativ schnell genommen, so dass Schule dann erstmal kein Thema mehr war.
    Ich werde das Abitur aber per Abendschule noch machen weil ich evtl. noch studieren möchte.

    @Cam
    Das ist cool, dachte auch immer nur ich wäre so :)

    AntwortenLöschen
  14. Nicht böse gemeint aber wenn man Wert auf Bildung legt, wieso dann so ne Ausbildung bei Douglas? Dann macht man Abitur und geht an ne Uni, aber keine Ausbildung in nem Schminkladen :D

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Isabelle,

    hättest du mal Lust, hier ein paar deiner Yoga-Übungen vorzustellen bzw. ein wenig über den Sport zu schreiben? Interessiere mich auch total für Yoga und will diesen Herbst mit einem Kurs beginnen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Das eine schließt das andere ja nicht aus ;) Ich war gerade mal 16 als ich mich entscheiden musste was ich beruflich mache. Das war viel zu früh. Ich hatte Lust mein Hobby zum Beruf zu machen und deshalb habe ich diesen Weg gewählt.

    Aber ja es stimmt, heute bereue ich es nicht direkt danach studiert zu haben. Aber ich bin ja noch jung und werde das vielleicht noch nachholen.
    Ich bin mittlerweile ja auch nicht mehr in meinem erlernten Beruf - mir hat das einfach nichts mehr gegeben, ich war völlig unterfordert und gelangweilt in dem was ich bisher gemacht habe.


    @anonym2

    Ja mache ich! Hatte ich auch vor :)

    AntwortenLöschen
  17. Wow... mit 17 ausgezogen... :-O Respekt! :-O

    Liebste Grüße,
    Linh

    AntwortenLöschen
  18. Interessant :) In welchem Beruf bist du denn jetzt und was würdest du gerne studieren, also was interessiert dich? Was wäre eigentlich dein Traumberuf?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!