Sonntag, 27. November 2011

Der EINE für ALLES–YSL Anti-Cernes Concealer

IMG_4586

Schon seit Wochen verwende ich ihn, bisher hat er auf dem Blog noch nicht die Beachtung bekommen, die ihm eigentlich zusteht. Die Rede ist vom “Anti-Cernes” von Yves Saint Laurent, ein “Multi-Action” Concealer, den ihr für die Augenpartie aber auch für das Gesicht verwenden könnt.

Inhalt 2gr, Preis um 29 Euro
Günstiger für ca. 24 Euro findet ihr ihn bei Parfumdreams
Mein Farbton ist 02

IMG_4585 
Inhaltsstoffe

IMG_4584

Eigentlich war er auch bei mir als Concealer für die Augen gedacht. Jedoch war die Farbe 02 dafür einen Tick zu dunkel – er würde zwar passen, aber mir fehlte dann die “Aufhellung”. So habe ich ihn für das Gesicht verwendet – und finde ihn dort sogar passender. Für die Augen finde ich ihn nur passend wenn man viel (wirklich viel!) abzudecken hat. Aufgrund seiner Beschaffenheit kann man ihn aber auch perfekt für das Gesicht, für Rötungen und kleine Unreinheiten verwenden.

Das sagt YVES SAINT LAURENT
”Anti-Cernes, der Zauberstift. Zaubern Sie alle Müdigkeitsspuren im Nu weg! Der abgerundete Stick läßt sich leicht auftragen. Seine Textur ist speziell für die empfindliche Augenkontur entwickelt und enthält lichtreflektierende Pigmente, die kleine Unebenmäßigkeiten ausgleichen. Das Ergebnis ist ein perfektes Make Up, den ganzen Tag über.”

IMG_1839 IMG_1833
IMG_1834
IMG_1832 IMG_1830

Der Concealer ist in einer schmalen Stiftform, klassisch dreht man ihn auf.
Die Yves Saint Laurent Optik ist wie immer extrem luxuriös, ich liebe das goldene Design.

Die Konsistenz ist etwas weicher, man kann ihn sehr gut in die Haut einarbeiten. Das Ergebnis ist dann eine matte Abdeckung. Dabei hat er eine mittlere- bis starke Deckkraft. Mich hat er vor allem auch deshalb überzeugt, weil er lange Haltbar ist. Ich habe ihn mittlerweile immer dabei, um Rötungen oder kleine Unreinheiten unterwegs schnell und einfach mit ihm abdecken zu können. Wichtig: Am besten verwendet ihr bei der Anwendung einen Pinsel (den ihr regelmäßig reinigt). Denn auf Dauer, gerade wenn man ihn verwendet um Unreinheiten abzudecken, ist die Stiftform schon etwas unhygienisch und man läuft Gefahr, Bakterien anzusammeln.

IMG_4588
Auf dem Handrücken passt die Farbe nicht ganz; im Gesicht passt sie.

FAZIT
Für das Gesicht finde ich ihn perfekt. Weil seine cremige Formulierung sich gut einarbeiten lässt und lange auf der Haut hält ohne zu verschwinden. Außerdem sieht das Ergebnis natürlich und dezent aus, trotz der guten Deckkraft. Ein “Nachkauf Kandidat”.

Kommentare:

  1. für die augen sieht er aber auch arg trocken aus, weiß manchmal gar nicht was die hersteller sich dabei denken ^^

    AntwortenLöschen
  2. Dawn, ich hatte es erst in der Review getippt und dann doch wieder gelöscht ;)
    Ich habe die gleiche Meinung wie du ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde ihn ehrlich gesagt nicht so toll..habe ihn auch zu Hause rumliegen..aber er kommt nur selten zum Einsatz..Irgendetwas gefällt mir nicht an ihm aber ich kann dir nicht sagen was xD


    X

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!