Mittwoch, 30. November 2011

Die Große gegen die Kleine Tweezerman

IMG_4600

Vielleicht erinnert sich einer von euch an meine Worte bezüglich einer guten Pinzette.
Mehr als ein Wort bedarf das Thema nämlich eigentlich gar nicht. Und dieses Wort ist TWEEZERMAN. Die Marke dürfte vielen bekannt sein, seit Jahren stellen sie Pinzetten (und alles rund am das Thema) in größter und bester Qualität her. Eine Tweezerman Pinzette zeichnet sich dadurch durch jahrelange Haltbarkeit und besonders präzises Zupfen aus. Seit einiger Zeit verwende ich eine der kleinen Minis, Tweezerman war dann so freundlich und hat mir eine der “Großen” im neuen Design zum Testen zur Verfügung gestellt.
Und ich konnte  überraschend feststellen, dass eine Tweezerman anders als die andere ist…

Die Marke Tweezerman
”We are the Beauty Tool Experts - Bekannt als "das kleine Schwarze" unter den BeautyTools, bietet Tweezerman Beauty Tools von unvergleichbarer Qualität und Leistung und ist führend in Innovation und Service. Das kompromisslose Streben nach Exzellenz hat Tweezerman zur bevorzugten Wahl von Stars, professionellen Anwendern und anspruchsvollen Konsumenten gemacht.”

Zunächst erst mal die “Große”:
Das Design ist aus der neuen “Aninmal Slant” Kollektion. Preislich liegen die richtigen, großen Tweezerman Pinzetten zwischen 20 und 40 Euro, je nach Ausführung (Klassische Variante, mit Muster, mit Swarovski Steinen etc.). Muss es eine Pinzette für so viel Geld sein? Nein, muss es nicht. Aber es loht sich. Während eine günstige Pinzette irgendwann mal stumpf wird (wenn sie überhaupt gut zupft), hält eine Tweezerman dafür ewig. Und sie kann jeder Zeit nachgeschärft werden. Dabei ergreift sie jedes Härchen, egal wie fein. Ich habe einen großen Unterschied zu einer günstigen Pinzette bemerkt und bereue meinen Kauf dadurch keine Sekunde. Und meine Pinzette ist immer griffbereit, weil – wie ihr euch denken könnt – ich mit “südländischen Haaren” gesegnet bin (wenn man das so sagen kann) und ich jeden Tag meine Augenbrauen zupfen muss, jeden einzelnen Tag. Die kleinen Varianten gibt es übrigens bereits ab 15 Euro, eine gute Größe zum Einstieg und für unterwegs.

Die Tweezerman Pinzetten (und mehr der Marke) erhaltet ihr online zum Beispiel bei Douglas.
Ansonsten führt jede größere, gut sortierte Parfümerie in der Regel die Produkte vor Ort.

IMG_1808
IMG_1812 IMG_1813
IMG_1815

Die Pinzette ist ca. 10cm lang. Im Vergleich zu meiner kleinen Version liegt sie zwar gut in der Hand durch die Länge, aber das Metall fühlt sich etwas unangenehmer an als die überzogene kleine Version. Alle Pinzetten werden aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Beide sind bestens verarbeitet, vorne leicht abgeschrägt. Die silberne Pinzette lässt sich jedoch deutlich leichter schließen als die rosane.

Der Vergleich
Ich war extrem gespannt. Wenn die kleine Version schon so toll ist, muss es die größere ja erst reicht sein. Doch ich wurde schnell enttäuscht: Die große Tweezerman zupft bei mir nicht gründlich genug, kein Vergleich zum kleinen Modell. Ich habe keine Ahnung, woran das liegt. Ob es ein Produktionsfehler ist? Ob es an mir persönlich liegt? Ob es einfach die Gewohnheit ist? Ich habe es ein paar mal mit der Großen probiert, doch bin dann zur kleinen Variante zurück gekehrt. Ich finde keine Erklärung dafür, weil sie auch beide Pinzetten nur minimal unterscheiden (jedenfalls erscheint es mir so). Die Greifplatten sind bei der Kleineren etwas breiter, aber nur ganz, ganz, ganz, ganz minimal. Auf den ersten Blick hätte ich sogar vermutet, dass die normale Version sogar noch einen Hauch präziser zupft.

Trotzdem: Ich empfehle jedem, der großen Wert auf seine Pinzette legt, die Tweezerman. Sie sind nicht vergleichbar mit normalen, günstigen Pinzetten. Ihre Verarbeitung ist bestens, auch nach Jahren zupfen sie anstandslos (meine rosane dürfte mittlerweile auch schon 2 oder 3 Jahre alt sein und ich musste sie noch nicht nachschärfen lassen). Außerdem ist, wie bereits kurz angeschnitten, der Service bei Tweezerman ausgesprochen gut. Wann immer ihr ein Problem mit der Pinzette habt, nimmt sich Tweezerman euer an.

Hier nochmal direkte Vergleichsbilder:

IMG_4600 IMG_4601
IMG_4602 IMG_4606

Kommentare:

  1. weißt du zufällig wo man nachschärfen lassen kann? Bei Tweezerman direkt oder in Parfumerien? Meine ist leider etwas stumpf geworden.

    AntwortenLöschen
  2. Ich überlege schon länger mir eine Tweezerman Pinzette zu kaufen, aber der hohe Preis der großen hat mich immer abgeschreckt.
    Vielen Dank für deinen Bericht! Jetzt werde ich mir die Kleine auch mal genauer anschauen, ich dachte immer die ist an der Spitze viel schmaler.

    AntwortenLöschen
  3. Ich überlege auch schon länger eine Tweezerman Pinzette zu holen... aber bis jetzt habe ich mich noch nicht dazu überreden können... aber jedes Mal wenn ich meine Augenbrauen zupfe denke ich wieder "Hättest du mal!" xD

    Liebste Grüße,
    Linh

    AntwortenLöschen
  4. Heii:) Dein Blog ist wirklich sehr schön:) Bin dir direkt mal gefolgt:) Magst vielleicht auch mal vorbei schauen? http://yes-i-am-a-unicorn.blogspot.com/
    Würde mich echt freuen:)
    Liebe Grüße Malaika:)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab ein Mini-Set bestehend aus der normalen Tweezerman und der Pointed Slant und ich komme mit der 2. gar nicht zurecht. Dafür ist die normale Variante in der kleinen Version echt supertoll!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ich war früher mit meine No-Name Pinzette immer sehr zufrieden und habe mir dann mal aus Neugier die Tweezerman (die Kleine) gekauft. Ich weiß noch, dass ich am Anfang eher entäuscht war, weil ich mir mehr versprochen habe. Nun musste ich aber vor ein paar Woche wieder zu der Alten greife (ich hatte die Tweezerman irgendwie nicht gefunden) und war schon fast schockiert, wie schlecht sie zupft, wenn man sich an den Tweezerman gewöhnt hat. Keine Ahnung, wieso mir das am Anfang nicht aufgefallen ist, aber jetzt möchte ich die Tweezerman nicht mehr hergeben!

    AntwortenLöschen
  7. ich wollte kurz danke sagen für deinen vergleich :) ich liebäugel schon lange mit einer tweezerman pinzette und habe mir dieses jahr - nach der lektüre deines artikels - (endlich) eine kleine zu weihnachten gewünscht :)

    AntwortenLöschen
  8. @Miss Dust
    Gern, freut mich! :)
    Wenn du magst sag mal bescheid wie zufrieden du bist!

    AntwortenLöschen
  9. Seid neuesten habe ich auch eine Tweezerman und ich bin super zufrieden. Dachte nicht, dass es so viel Unterschied zu einer herkömmlichen Pinzette ist :)
    Ich besitze die große Variante und komme mit ihr sehr gut klar. Eine Freundin bekommt die kleiner Pinzette von mir zum Geburtstag. Mal gespannt, wie sie mit der Pinzette in der kleinen Form zufrieden ist :)

    AntwortenLöschen
  10. Wo gibt's die zu kaufen? Im Douglas? Ich hab die noch nie dort gesehen :S

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. echt? Okay muss ich mal genauer schauen :) Danke!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!