Sonntag, 18. Dezember 2011

Burt’s Bees: Tintes Lip Balm

Ihr habt sie bestimmt schon häufiger online gesehen: die neuen getönten Lippenpflegestifte “Tinted Lip Balm” von Burt’s Bees. Auch ich habe drei von den insgesamt sechs Farben getestet, Burt’s Bees hat mir die helleren Farben zum Testen zur Verfügung gestellt.

Insgesamt 6 Farben
Inhalt 4,25g
Erhältlich online z.B bei Douglas,
preislich um 7,95 Euro

IMG_4897 IMG_4896

Ich habe die Farben

  • Honeysuckle, in der Farbe des Geißblattes, ein mittleres Beige. Die hellste der Farben
  • Tiger Lily, ein Apricot in Farbe der Tigerlilie
  •  Pink Blossom, ein zartes und dezentes Pink, Burt’s Bees ließ sich von Pfirsischblüte inspirieren

Das sagt Burt’s Bees:
”Die perfekte Kombination aus natürlichem Look und optimaler Pflege: Die neuen Tinted Lip Balms von Burt’s Bees lassen die Lippen in sechs blumigen Farbnuancen erstrahlen – und pflegen sie dabei zart. Damit sind die neuen Lip Balms eine dezente Alternative zu Lippenstift oder Gloss mit einem Plus an Pflege. Hauptbestandteil des tönenden Pflegewunders sind natürliche, botanische Wachse, gewonnen aus Ylang-Ylang und Jasminblüten. Shea Butter, Vitamin E und Bienenwachs geben Extra-Feuchtigkeit und pflegen die Lippen samtweich. 100 % Natur.”

                         

Meine erste Burt’s Bees Erfahrung habe ich mit einem der “neutralen” Lipbalms aus dem Standartsortiment gemacht. Ich fand schon meinen ersten Burt’s Bees gut, ausschlaggebend für den Kauf waren für mich die natürlichen Inhaltsstoffe (und, zugegeben: der Kultstatus der Marke), nach dem ich ihn in Gebrauch hatte auch die gute Pflegewirkung. Gestört hat mich jedoch das im Lipbalm enthaltende Pfefferminzöl – ich mag den kühlenden Effekt auf den Lippen nicht so gerne (vor allem nicht im Winter). Bei den neuen Tinted Lipbalms ist das nicht der Fall, dazu gibt die Farbe eine leichte Tönung an die Lippen ab – perfekt!

IMG_4898 IMG_4899 IMG_4901
IMG_4919

Sehr überrascht war ich von der Optik: Der eigentliche Lipbalm ist von einer Pappverpackung geschützt, die verhältnismäßig groß ist. Ich finde sie wirkt sehr liebevoll beschriftet, auf ihr findet man auch die Inhaltsstoffe:

IMG_4915

Der Duft ist erfreulicherweise sehr dezent, man riecht lediglich einen Eigenduft heraus.
Die Farben sind auf den Lippen sehr zurückhaltend, perfekt wenn man nur einen Hauch Farbe wünscht. Die hellen Farben sind wirklich sehr natürlich, die dunkleren Nuancen ersetzen einen Lipgloss. Die Textur gleitet dabei geschmeidig über die Lippen, kein klebriges Gefühl. Der Balm bleibt lange auf den Lippen und hält sie weich und gut mit Feuchtigkeit versorgt.

            IMG_4902 IMG_4903
(Aus Neugierde habe ich schon einen Lipbalm vorm Fotografieren getestet, sorry!)
Ich habe euch zuerst auch noch Fotos von meinen Lippen mit den Lip Balms gemacht, habe mich dann aber entschieden sie nicht für den Artikel zu verwenden. Mein natürliches Lippenrot ist sehr dominant, der Unterschied der Farben ist bei mir, gerade bei den beiden hellen Nuancen, so minimal sichtbar dass die Kamera die Farben verfälscht hat. Damit ihr euch keinen falschen Eindruck macht, habe ich sie dann komplett weg gelassen. Aber ich denke ihr kennt ja ohne hin alle den Effekt von leicht getönten Lip Balms?

IMG_4914

Fazit: Perfekt für Jede, die gerne eine leichte und zarte Tönung für die Lippen wünscht, der Pflege sehr wichtig ist und auch wenn natürliche Inhaltsstoffe gewünscht werden. Ein nettes Produkt, bei dem Qualität, Preis und Effekt stimmt.

Für mehr Informationen
Burt’s Bees Online (Homepage)
Burt’s Bees bei Facebook

Kommentare:

  1. Die sehen echt interessant aus :)
    Das video gefällt mir sehr :)

    AntwortenLöschen
  2. hmm pretty neat almost look like the Maybelline baby lips.
    Great post

    xo Jenn

    imperfection-isbeauty.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Produkte von Burt's Bees sehr gerne, auch die Body Lotions sind super! Von den Tinted Lip Balms gefällt mir Pink Blossom am besten.

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe die TintedLipbalms!! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin damals bei meinem Schüleraustausch in den USA auf Burt's Bees gestoßen und wusste nix von dem Kultstatus, aber jeder hat mir die Lip Balms empfohlen. Ich mag gerade dieses minzige Prickeln ;)

    Die Tinted Lip Balms sehen echt gut aus, ich werde mir bestimmt einen oder zwei zulegen.

    Wie riechen sie denn? Es gibt getönte Lippenpflege, die ich furchtbar finde. Auch Lippenstift. Ich muss immer erstmal an allem riechen, weil wenn man den Geruch die ganze Zeit unter der Nase hat wird mir leicht übel^^

    AntwortenLöschen
  6. Bin im Moment noch auf der Suche nach sowas. Hast Du zufällig auch die Clinique Chubby Sticks getestet? Schleiche schon seit Wochen um die herum, aber konnte mich noch nie so richtig zum Kauf durchringen. Jetzt erscheinen mir die von Burts Bees auch ganz interessant und dazu sind sie ja um einiges günstiger :-)

    AntwortenLöschen
  7. Also ich habe recht helle Lippen und ich sehe wirklich NULL Farbe auf meinen Lippen. Ich habe den "Pink Blossom" un bin leider sehr enttäuscht. :-/

    AntwortenLöschen
  8. Ganz hübsch für den Alltag finde ich. Aber dann kann man auch einfach nen Lippenstift tragen.
    Haben mich also nicht so überzeugt.

    Liebe Grüße

    http://creativbackstage.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Produkte und erfreulich zu sehen welche Naturinhaltstoffe enthalten sind. Trockene Lippen dürfen sich mit diesen Wachsen und Ölen wie im Paradies fühlen :)
    Finde ich klasse daß Du die INCIs mitveröffentlichst. So kann man schon gut überblicken, welches Produkt einem mehr taugt.

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ein schöner Burt's Bees's Bericht! Ich liebe diese Marke! Ich habe ebenfalls einen Burts Bees Review über einige Lippenbalsamstifte geschrieben. Vielleicht magst Du ihn Dir ja mal durchlesen.

    http://www.getmarvelous.com/2013/05/burts-bees-lippenbalsam-review-swatches.html

    LG
    Sanibel

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!