Dienstag, 28. Juni 2011

Kauftipp: p2 deep water blush

Im Moment gibt es bei dm die "Deep water love"-LE. Mich hat nicht wirklich etwas angesprochen, aber wirklich toll finde ich das Blush: ein frischer, strahlender Farbton (bzw. zwei Farben) und die Textur ist total leicht, richtig angenehm für den Sommer. Solltet ihr es noch finden, unbedingt kaufen!


Ich habe ihn auch nochmal mit MAC's Melba verglichen, derzeit ja mein Liebling. Die Farben sind zwar etwas unterschiedlich, ich finde das p2 Blush aber durchaus eine gute Alternative gegen das MAC.


(unten Melba, oben p2 fresh apricot). Preislich liegt das p2 bei ca. 3 Euro.

—-- Artikel wurde via iPhone erstellt

Montag, 27. Juni 2011

Die Stille...

...ist mal wieder nicht beabsichtigt, aber mein Leben ist im Moment mal wieder zu stressig. Bitte wundert euch nicht, demnächst gibt es wieder wie gewohnt neue Artikel auf dem Blog. Wenn ihr bis dahin Themenwünsche habt, könnt ihr mir sie sehr gerne als Kommentar hinterlassen!


Vielen Dank für eure Geduld!
Euch Herzen allen eine gute neue Woche!

Alles Liebe,
Isabelle


Artikel wurde via iPhone erstellt

Montag, 20. Juni 2011

again…

IMG_0910

Ich war heute bei Douglas um eine alte Kollegin & liebe Bekannte zu besuchen. Dabei habe ich dann auch ein bisschen eingekauft:

IMG_0917IMG_0921IMG_0922

Mein erstes Pot Rouge von Bobbi. Ich habe mich direkt in die Farbe verliebt, ein richtig frischer, heller und leicht knalliger Apricot-Ton. Ich werde ihn noch näher in einer Review vorstellen, sobald ich ihn ein paar Tage getestet habe.

IMG_0923IMG_0925IMG_0926

Ich werde in diesem Leben einfach keine anderen Farbtöne als NUDE tragen… ;) Ich habe eine Alternative zum MAC Viva Glam Gaga gesucht – fast vergeblich, der Farbton ist schon wirklich einzigartig. Aber erstens trocknet er meine Lippen ganz schön aus und zweitens mag ich es einfach nicht so gerne, meine Lieblingsprodukte immer nur online bestellen zu können. Eine recht nette Alternative habe ich in diesem BeYu Lippenstift gefunden. Er spendet deutlich mehr Feuchtigkeit als der MAC und hat auch einen ganz hübschen nude- Farbton. Der Inhalt liegt bei 4Gramm für rund 10 Euro.

IMG_0927IMG_0928IMG_0929

Ich war auf der Suche nach einer Lösung gegen meine großen Poren… Meine alte Kollegin hat mir dafür dann die Fangomaske von Borghese empfohlen. Ich bin mal gespannt, bei mir hat nämlich noch nie etwas geholfen. Preislich liegt sie bei 35 Euro, aber wenigstens für 200ml und sie sagte mir auch, dass die Tube mindestens ein halbes Jahr halten würde. Ich berichte dann, ob ich eine Verbesserung gemerkt & gesehen habe.

Sonntag, 19. Juni 2011

Liebe Natz, letzte Chance!

kate-winslet-for-lancome-l-absolu

Vor einiger (zugegeben: sehr langer) Zeit hat die liebe Natz beim Lancôme Gewinnspiel gewonnen, sich aber leider nach ihrer Teilnahme nie wieder gemeldet. Deshalb ein letzter Aufruf: Bitte melde dich per Mail bei mir (beautyaddicted @ gmx.de), damit du deinen Gewinn auch genießen kannst (oder falls du den Gewinn nicht annehmen möchtest, sag mir bitte auch bescheid)! Ansonsten muss ich eine neue Gewinnerin ziehen.

Meine Erfahrung mit Clinique

 

IMG_0714

Meine erste Erfahrung mit Clinique habe ich mit der “Anti Blemish Solution” Serie gemacht. Die Serie ist speziell für unreine Haut und hat als einzige Pflege mir geholfen, als ich durch eine hormonelle Veränderung plötzlich eine Akne bekommen habe. Dass ich überhaupt eine Verbesserung feststellen konnte war wie ein Wunder, denn wenn die Haut aufgrund von Hormonen aus dem Gleichgewicht kommt kann man in den meisten Fällen nur sehr wenig von Außen tun. Vor einiger Zeit hat mir dann Clinique ein individuelles Pflegeprogramm zum Testen zugesendet und seitdem habe ich meine Gesichtspflege mal wieder auf Clinique umgestellt (Ausnahme liegt bei der Reinigung). Mein individuelles Pflegeprogramm besteht aus…

Morgens: Dramatically Different Moisturizing Lotion (DDML)
Abends: Super Rescue Antioxidant Night Moisturizer
Reinigung: Ich verwende ein Waschgel, danach die Clarifying Lotion 3.

Ich habe eine klassische Mischhaut, neige allerdings zu großen Poren und greife deshalb zum Hauttyp 3 bei Clinique. Bei Clinique sind die verschiedenen Hauttypen nämlich in Zahlen eingeteilt, beginnend bei 1 für eine empfindliche Haut bis hin (in Europa) zur 4 für die fettige Haut.

clin1

IMG_0713

IMG_0724IMG_0725

Das sagt Clinique:
”Unsere Umwelt wird immer anstrengender. Die sichtbaren Folgen? Abgestorbene Hautzellen verbleiben zu lange an der Hautoberfläche. Die Haut wirkt älter, müde, fahl. Kann man der Haut helfen? Clinique kann. Mit der Clarifying Lotion 3 für Misch- bis ölige Haut. In neuer Formulierung. Für eine noch sanftere Exfoliation. Mit mehr pflegenden Wirkstoffen. Mit viel mehr Feuchtigkeit. Tägliche Exfoliation lässt die Haut jugendlicher, vitaler und strahlender wirken. Sie löst abgestorbene Hautschüppchen und stimuliert den Zellerneuerungsprozess . Exfoliation hält die Poren sauber. Lässt sie kleiner wirken. Unreinheiten werden reduziert und neue verhindert. Zaubernuss wirkt astringierend. Licht wird besser reflektiert, die Haut wirkt jugendlicher.”

Nach meiner gewohnten Reinigung verwende ich die Clarifying Lotion. Zu meinem bisherigen Gesichtswasser von Clarins (das ich aber weiterhin auch habe und benutze weil ich es liebe) eine krasse Veränderung. In der Lotion ist viel Alkohol, bereits beim Abschrauben des Verschlusses ist das deutlich zu riechen. Aber trotzdem spannt meine Haut nach der Anwendung nicht. Wichtig: Man sollte nur einmal kurz mit dem Wattepad über die Haut gehen, nicht intensiv rubbeln o.ä. Gerade bei meinen großen Poren ist die Lotion gut, denn so werden die Poren immer wieder gereinigt und weniger Unreinheiten entstehen. Zudem fühlt sich die Haut klar, sauber und besonders rein nach der Anwendung an. Die Lotions sind in unterschiedlicher Größe im Handel ab ca. 16 Euro erhältlich. 

DDML

IMG_0716

Das sagt Clinique:
”Eine federleichte, ölfreie Lotion, die von Dermatologen entwickelt wurde. Für die ölige oder partiell ölige Haut. Versorgt sie mit viel Feuchtigkeit. Hält sie weich und geschmeidig.”

Ich kann Clinique zu 100% zustimmen, die Lotion ist wirklich federleicht. Meine Mischhaut nimmt sie super an, aber trotzdem ist sie mir fast schon zu leicht. Ich mag es einen Hauch cremiger. Für den Sommer ist die Textur aber perfekt. Jedoch ist die DDML auch nur, wenn gewünscht, einer von zwei Schritten, man kann anschließend immer noch eine weitere Tagescreme auftragen und ohne Probleme kombinieren. Sie mattiert meine Mischhaut sehr gut und versorgt meine Haut auch mit genug Feuchtigkeit. Der Duft ist dabei parfümfrei und daher sehr angenehm und der Eigengeruch ist sehr zurückhaltend.  

IMG_0717

Inhaltsstoffe:

IMG_0719IMG_0718

Inhalt: 50ml Preis: ab ca. 25 Euro

Super Rescue Nachtcreme

IMG_0715IMG_0720

Das sagt Clinique:
”Tagsüber wird die Haut ständig strapaziert: von UV Strahlen, Umweltschmutz, Stress etc. Ihr natürlicher Mechanismus reicht oft nicht aus, um alle Schäden, die entstehen, zu reparieren. Eine innovative Nachtcreme, die durch einen 8fachen Antioxidantien-Komplex die Haut nachts repariert. Die natürliche Zellerneuerung wird angeregt. Die Haut intensiv durchfeuchtet. Sie startet gut geschützt in den neuen Tag. Für alle Hauttypen erhältlich.”

Wie es der Name “Super Rescue” schon vermuten lässt, hat die Nachtcreme vorallem eine Aufgabe: Meine Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen zu retten, sie in der Nacht intensiv zu reparieren. Ich muss sagen, dass ich ein großer Freund von Nachtcremes bin und bei meiner Haut mit einer speziellen Nachtcreme immer eine Verbesserung vorstelle. Denn im Gegenteil zur Tagescreme, die die Aufgabe hat die Haut im Laufe des Tages gegen negative Einflüsse zu schützen, unterstützt die Nachtcreme die Regeneration der Haut. Da die Haut Nachts mehr Wirkstoffe als am Tag aufnehmen kann, haben die meisten Nachtcremes wahre Power-Inhaltsstoffe.

IMG_0721

Die Super Rescue” hat eine angenehme Textur die schnell in die Haut einzieht. Besonders Positiv ist das Hautgefühl anschließend; die Hautoberfläche fühlt sich samtig und geglättet an. Der Effekt sollte beim Blick auf die Inhaltsstoffe nicht wundern; Clinique arbeitet u.a mit Silikonen. Jedoch sind Silikone auf der Haut nicht schädlich, mich persönlich stört das Silikon also nicht. Und meine Haut anscheinend auch nicht, denn sie kommt mit der Super Rescue ideal zurecht. Ich bin mehr als zufrieden, denn seitdem ich die Nachtcreme verwende hat sich mein Hautbild deutlich verbessert, meine Haut ist ebenmäßiger geworden. Der Duft ist übrigens relativ neutral, sie hat nur einen leichten Eigengeruch, der kurz nach dem Auftragen schon wieder verschwindet. Ich werde sie mir, wenn sie leer wird, wieder nachkaufen da sie meiner Haut wirklich gut tut. Es gibt übrigens auch noch eine Variante für den Tag!

Inhaltsstoffe:

IMG_0722IMG_0723

Inhalt: 50ml Preis: um 45 Euro

Clinique hat übrigens auch einen Blog, in dem ihr mehr Informationen zur Marke, die Produkte und alle Neuigkeiten rund um Clinique nachlesen könnt: Klick

Samstag, 18. Juni 2011

Tipp: Concealer natürlicher auftragen

IMG_0561

Ich habe vor ein paar Tagen zum ersten mal Concealer statt mit den Fingern mit einem Make up Schwämmchen aufgetragen. Mit der zulaufenden Form erreicht man selbst schwierige Stellen unterm Auge ganz gut. Einige von euch machen das vielleicht schon länger, aber zumindest ich war von dem Effekt positiv überrascht. Der Concealer ist nämlich viel besser eingearbeitet, sieht natürlicher aus (setzt sich nicht in Falten ab!) und man kann super mehrere Schichten übereinander auftragen. Verwendet habe ich dabei den Lemon Aid Concealer von Benefit. Wichtig: Das Schwämmchen regelmäßig mit einer milden Reinigung säubern!

IMG_0886

Perfekt.

IMG_0905

Vorgestern bin ich irgendwie vor den Toni&Guy Sachen hängengeblieben. Die Produkte der Haarpflegemarke gibt es in meiner Stadt bei Müller. “Toni&Guy” haben auch eigene Salons, gehören zu den Friseurmarken haben dabei aber humanere Preise. Angesprochen hat mich das “Shimmer Mist for all Brunettes”. Ich trage im Moment meine Haare ja fast ständig lockig, das hat aber den Nachteil dass sie nicht mehr so schön glänzen wie sonst. Deshalb musste ein neues Glanzspray her und was soll ich sagen – ich LIEBE das Toni&Guy Spray. Es ist wie ein Haarspray, gibt Volumen & Halt, sprüht dabei aber gleichzeitig braune und goldenen Pigmente ins Haar. TRAUMHAFT. Leider konnte ich den Effekt mit der Kamera nicht einfangen…

IMG_0906

Ihr könnt euch den Effekt vielleicht ‘erdenken’. Wirklich toll, ich war überrascht. Die Haare glänzen und sehen ganz luxuriös durch den leichten Farbeffekt aus. Mein neues Lieblingsprodukt für meine Haare! Um 10 Euro im Handel erhältlich, der Inhalt liegt bei 200ml.

Essie Braziliant Kollektion

essie-braziliant-collection-2011

Ab Juli gibt es von Essie (in Deutschland exklusiv bei Douglas erhältlich) die limitierte “Braziliant”-Kollektion. Mir wurden 5 der insgesamt 6 Farben zum Testen zugeschickt. Ganz im Zeichen der Kollektion steht die Schönheit Brasiliens, die in farbenfrohen Lacken von Essie umgesetzt wurde.

Das sagt Essie über die Kollektion:
”Wenn die Temperaturen wieder steigen, ist es der perfekte Zeitpunkt, mit solch feurigen Farben zu spielen. Sommerfarben sollten knallig, knisternd und schamlos verführerisch sein!”

IMG_0808IMG_0809IMG_0815

Die Farben haben drei verschiedene Texturen: Zwei Lacke sind mit Glitzer, ein Lack mit Schimmer und zwei sind eher transparenter und decken erst ab zwei Schichten. Am tollsten ist der schimmernde Lack, er ist super cremig. Bei den Lacken mit Glitzer hatte ich ein paar Probleme beim ablackieren. Ich habe euch neben der genauen Farbbezeichnung (von Essie) jeweils noch das Finish dazu geschrieben. Leider habe ich es nicht geschafft den Schimmer von “Brazilant” einzufangen – schaut ihn euch unbedingt mal bei Douglas an, ein traumhafter Lack. Ansonsten ist die Qualität solide, wie von Essie gewöhnt.

IMG_0821IMG_0816

Super bossa nova
pulsierend-pinker Edelstein
CREMIGES FINISH MIT GLITZER

Smooth sailing
verträumtes, funkelndes Azur
CREMIGES FINISH MIT GLITZER

IMG_0817IMG_0820

Braziliant
schimmernd leuchtendes Orange
CREMIGES FINISH MIT SCHIMMER

meet me at sunset 
romantischer, flamingofarbener Sonnenuntergang
DECKT AB 2 COATS

IMG_0819

Too too hot
kämpferisch, feurige Koralle
DECKT AB 2 COATS

IMG_0812IMG_0811IMG_0813

Eine gelungene Sommerkollektion, die orangenen Töne treffen total meinen Geschmack. Kaufen solltet ihr unbedingt “Meet me at sunset” und auch “Braziliant”, weil beide Farben wunderschön sind. “Braziliant” hat einen Schimmer den ich bisher so noch nie bei einer anderen Firma gesehen habe.

Essie bei Facebook
Essie online bei Douglas bestellen

Der Inhalt liegt bei 15ml für 12,95 Euro.

Freitag, 17. Juni 2011

Tag: My first MAC Experience

Den Tag habe ich bei der lieben Cream entdeckt und möchte mitmachen. 

Wann hast du das erste Mac Produkt gekauft und welches war es?

Ich kann mich noch genau erinnern: Mein erstes Produkt von MAC war der Lipgloss “Oyster Girl” (Bild). Ich war 15 als ich ihn mir in Frankfurt auf der Zeil gekauft habe. Bis dato kannte ich MAC nur aus Magazinen und habe mich gefreut, die Produkte endlich mal ansehen zu können. Die Wahl fiel dann auf den hellen rosanen Gloss, ich mochte schon immer natürlich geschminkte Lippen. 

Magst du das Produkt auch heute noch oder war es ein völliger Fehlkauf?

Ich mag Oyster Girl heute noch, er ist traumhaft. Die Farbe ist ein schimmerndes rosa und die Textur ist so cremig und einfach perfekt. MAC macht die tollsten Glosse. Allerdings bin ich mittlerweile kein Gloss-Typ mehr, trage lieber Lippenstifte. Mein neuer MAC Liebling ist daher der Viva Glam Gaga 2 Lippenstift in dem perfekten Beige.

                                      

Wie kamst du überhaupt auf Mac?

Schon damals war Marketing alles – ich kannte MAC nämlich nur aus Magazinen. Und da man die Produkte so oft gesehen hat, wollte ich sie auch einfach mal testen. Damals wusste ich noch nicht, welche Marke gut ist und habe eigentlich nur Make up aus der Drogerie benutzt (vorallem Manhattan). Ich war schließlich noch Schülerin und hatte auch gar nicht das Geld, mir mehr von MAC kaufen zu können – habe nur 50 Euro Taschengeld bekommen.

Welche Produkte hast du schon mehrfach nachgekauft? Hast du einen All-Time-Favourite?

Lidschatten kaufe ich am meisten von MAC. Ansonsten eher sporadisch, unterschiedlich. Ich habe zwar meine Lieblinge von MAC, aber lege mich selten so richtig fest. Wenn ich ein Produkt 2-3 mal nachkaufe ist das schon ein Wunder.

Eine meiner drei MAC Paletten; die Erste die ich hatte. “Smut” gehört zu meinen lieblings Lidschatten.

                                            

Gab es ein Produkt, was du total schlecht fandest?

Das Blotting Powder. Ist einfach nichts für mich; gefiel mir von der Textur auch gar nicht.

Was war in deinen Augen die tollste Limited Edition? Und welche Repromotes wünschst du dir?

Zu viele. Ich freue mich so oft auf neue LE, leider muss man sich dann immer so hetzen. Das mag ich nicht. Repromote wohl der Feline Kajal, er ist einfach richtig toll.

Jeder der möchte kann sehr gerne auch bei dem TAG mitmachen!

Give away für euch

IMG_0888

Ihr habt schon länger kein Gewinnspiel mehr bei Beautyaddicted bekommen, es wurde mal wieder Zeit! Zu gewinnen gibt es für euch dieses High End Beautypack, bestehend aus

1x MAC “Zoom Lash” Mascara in schwarz
1x Kiehl’s Lipgloss in einem Erdbeer Ton
1x Kiehl’s Moisture Lotion 30ml
1x Swarovski Aura Duschgel
1x L’Oreal Professionell “Absolut Repair” Haarbalm für strapazierte, trockene Haare.

Das gesamte Pack hat einen Wert von ungefähr 80 Euro.

 

Die Teilnahmebedingungen:

Ihr müsst Leser von Beautyaddicted sein. Entweder auf dem Blog via Googlefriend, bei Twitter oder auf der Facebookseite. Wer einen Blog hat und über das Gewinnspiel berichtet, erhält die doppelte Gewinnchance.

Wichtig: Bitte nennt keine E-Mail Adresse, aus eigenem Schutz. Bitte habt den Blog solange im Auge bis ich den Gewinner öffentlich benenne. Schreibt unter jeden Kommentar einen Usernamen, der nur einmal vergeben ist. Schreibt ihr einen Post für euren Blog, dürft ihr gerne das Bild des Gewinnes kopieren.

Bis zum 17. Juli 2011 um 0 Uhr könnt ihr teilnehmen. Solltet ihr unter 18 Jahre alt sein, müsst ihr bitte vorher eure Eltern um die Erlaubnis bitten, dass ihr bei Gewinn mir eure Adresse geben dürft. Ansonsten: Keine Barauszahlung und natürlich ist auch der Rechtsweg ausgeschlossen, wie immer. Viel Glück ihr Herzen!

Neu: Balea Splashy Watermelon Lipbalm

IMG_0896

Ich zeige ihn euch einfach mal kurz & schnell, weil ich ihn eben gekauft habe und vielleicht der ein oder andere von euch gerne seine Lippenpflege bei dm kauft: Es gibt von Balea Young im Moment einen Lipbalm mit Wassermelonen Duft (& Geschmack) in einer kleinen, niedlichen Dose. Fand ihn für die Handtasche ganz gut, mein MAC Viva Glam Gaga trocknet meine Lippen nämlich so irre aus…
Den genauen Preis kann ich euch nicht mehr nennen (sorry!) aber er lag um 1,50 Euro wenn ich mich richtig erinnere. Der Balm duftet wirklich gut nach Wassermelone, ein angenehmer und nicht künstlicher Duft. In der Dose wirkt der Balm etwas dunkel, aber auf den Lippen ist er transparent. Er hat ganz, ganz leichten (und eigentlich kaum sichtbaren) Glitzer.

IMG_0893IMG_0895IMG_0897IMG_0899

Inhaltsstoffe:

IMG_0900IMG_0894