Mittwoch, 22. Februar 2012

(Werbung) Dior Addict EXTRÊME


„Mein Traum ist es, die Frauen
schöner und glücklicher zu machen.“
Christian Dior

Ab März 2012 erweitert Dior seine Lippenstiftkollektion um den Dior Addict EXTRÊME. Erhältlich in 12 Farben und passenden 4 neuen Nagellacken. Dior setzt damit den 2011 lancierten Dior Addict Lipstick um eine weitere Variante fort.

Eine kleine Vorschau für euch: 

 Das sagt Dior
"Dior Addict EXTRÊME zeichnet sich durch seine extrem zartschmelzende Textur aus. Das Geheimnis dieser Formel liegt in der exklusiven Kombination aus vier verschiedenen Wachsen, die für einen überraschend feinen Film mit verblüffender Haltbarkeit, extremem Komfort und Brillanz sorgen. Schwindelerregend schöne Farbtöne schenken den Lippen einen strahlenden Glanz, der von leuchtend reinen Farbpigmenten entfacht wird."




4 Stilrichtungen
"Dior Addict Extrême – 12 leuchtende Farbtöne, um sich wie bei einem Spiel jeden Tag neu zu erfinden und die Spielregeln ganz nach Lust und Laune zu verändern. Ein spielerischer Weg, um alle Facetten der Eleganz zu erforschen, von der schlichtesten bis zur raffiniertesten, sich extravagant auszutoben oder kühn zu verführen. Riviera, Plaza, Incognito, Lucky…Vier unvergleichliche Farbtöne aus der ganzen Palette, deren Namen wie eine Hommage an den Couturier Christian Dior klingen. Für jede einzelne Stilrichtung ein glamouröser, charakteristischer Lippenstift."
  • Incognito: Ein schickes und dezentes Graubeige.
  • Lucky, der Farbton von Kate: ein kühnes Pink – gewagt, strahlend, sonnendurchflutet
  • Plaza: ein malvenfarbenes Rosa mit Blütenblattakzenten
  • Riviera: ein elektrisierender Korallenton, eine Erinnerung an sonnige Ausflüge.
Die Nagellacke sind angepasst an die Farbrichtungen. Preislich liegen die Lippenstifte bei ungefähr 30 Euro und die Lacke bei ungefähr 22 Euro.
Ich freue mich besonders auf die Farbe Incognito und Lucky - wie gefallen euch die neuen Farben?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!